eingestellt am 15. Jan 2023 (eingestellt vor 16 h, 48 m)
Hey

ich plane meine Krankenkasse zu wechseln, bin seit Beginn an bei der AOK und überlege zu wechseln, für ein besseres Preis Leistungsverhältnis.

Ich Stelle mir die Prozedur sehr kompliziert vor. Wie läuft so ein Wechsel ab? Muss man alles offen legen ? und dann auch den Arbeitgeber bescheid geben das man eine neue KK hat?

danke
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

12 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Nichts offenlegen. Arbeitsgeber Bescheid geben. Kompliziert ist es nur, wenn man den ganzen Tag durch Instagram scrollt, sonst eigentlich nicht.
  2. Avatar
    Puh, die Info hättest du dir bei einer KK deiner Wahl auch schnell selbst anlesen können. Hier mal der Auszug von der Seite der TK:

    "Wechsel ohne Kündi­gung
    Wer seine Krankenkasse wechseln möchte, stellt einfach einen Neuaufnahmeantrag bei der neuen Kasse. Um die Kündigung bei der alten Krankenkasse kümmert sich die TK. Beschäftigte müssen ihre Arbeitgeber nur noch formlos über die neue Kasse informieren."
  3. Avatar
    Hab ich in den letzten Jahren zweimal gemacht. Läuft weitestgehend automatisiert ab, ist also schnell erledigt.
    Avatar
    Du wechselst ja die KK häufiger als ich die Unterhosen
  4. Avatar
    Autor*in
    Okay vielen lieben Dank. Dann weiß ich bescheid
  5. Avatar
    Ist wie Strom, einfach neue Krankenkasse abschließen, aber deinem Arbeitgeber auch noch mitteilen ab wann du dann dort bist. Sobald du von der neuen mitgeteilt bekommen hast wann die dich bei dir haben.
  6. Avatar
    Bei Krankenkassen Vergleich kündigen die für dich deine alte Krankenkasse. Jedenfalls war das vor paar Jahren so.
  7. Avatar
    ist unkompliziert. ist ein selbstläufer. schwierigste war tatsächlich das bild für die neue karte. da musste ich tatsächlich erst mal fotos machen lassen, da nix mehr daheim war^^
Avatar
Top-Händler