Erfahrung mit Ligawo HDMI Audio Extractor oder Alternative für Sound aus dem Raspberry?

Hallo,

mein Tv hat leider kein Kopfhörerausgang, weswegen ich den Sound momentan vom Klinke Anschluss des Raspberry Pi 2 bekomme, allerdings sehr bescheiden. Effekte viel zu laut und Gespräche viel zu leise, Liest man ja leider überall, dass der Klinke Anschluss kaum zu gebrauchen. Konnte es nicht glauben, aber der Unterschied ist leider ziemlich groß.

Nun hab ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht und bin auf den Ligawo HDMI Audio Extractor.
Nutzt den vlt jemand mit dem Raspberry Pi oder hat Erfahrungen damit?
Sollte ja mein Problem lösen, da ich dann ja nicht auf den Klinke Anschluss angewiesen bin und dann den Sound über Chinch bekomme, oder stell ich mir das zu einfach vor?

Gibt es Alternativen, die vlt günstiger oder besser sind als der Ligawo HDMI Audio Extractor?

6 Kommentare

Kann zu dem Ligawo nichts sagen, hatte aber ein paar HDMI Extender des Herstellers in Betrieb. Ohne Probleme.
Alternativ USB-Soundkarte oder HiFiBerry.

Ich kann dir die Wolfson Audio Card empfehlen.
Damit gibt klasse Soundausgabe auf analogen und DIGITALEN Schnittstellen.

Ich durfte mir das mal auf ner Messe anhören und war tatsächlich recht begeistert!

Aber bitte vorher auf Kompatibilität prüfen, wobei ich aber davon ausgehe, dass du keinen Uralt Raspi B in Revision 1 hast.
Vielleicht ist das hier der neure Name: Cirrus Logic Audio Card

Solltest du einen Pi2 haben, dann kann es scheinbar Probleme geben und erfordert basteln. Also am besten die Hifiberry-Produkte mal anschauen. Da musst du dir halt die passende Version raussuchen.

Ich find die Funktionsweise von einem HDMI Audio Extractor schon sehr interessant, zumal ich dann z.B. auch eine ältere Xbox 360 oder die Xbox One ohne Probleme an die Boxen anschließen kann.
Mit der Audio Card Variante bin ich ja doch sehr eingeschränkt, da es nur speziell für den Raspberry Pi 2 ist, oder ist der Sound darüber deutlich besser als mit mit einem HDMI Audio Extractor?

Ich hatte es so verstanden, dass du was für den Raspi suchst. Wenn du das natürlich noch mit anderen Geräten machen willst, ist die Audio Extractor Variante die bessere.

Vorteil an der Audio Card hingegen ist, dass sie direkt integriert ist und z.B. keine extra Stromversorgung (wie die Ligawo-Variante) braucht.
Was ich jetzt nicht weiß, ist wie sich ein Extractor auf das HDMI-Signal auswirkt. Sprich: Kommt es zu Lags und sind das Bild und der extrahierte Ton synchron? Müsste man halt testen.

Wenn der TV jedoch einen optischen Audio-Ausgang hat, könntest Du Dir einen DAC auf Stereo kaufen? Vor allem --> auf was willst Du anschließen?

Der Tv hat natürlich keinen optischen Ausgang...sehr weit gedacht von mir beim Kauf...nun ja :-)
Hab mir jetzt einen günstiges Extractor geholt und werde es mit dem mal probieren.
Hab bei der Ligawo Variante aber auch schon gelesen, dass die extra Stromversorgung wohl gar nicht notwendig ist.
Nun ja, bald bin ich schlauer :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1014
    2. Wer von euch war das ? :D2526
    3. GUNS N' ROSES 2017 in München1012
    4. Wo sind meine PNs geblieben?2321

    Weitere Diskussionen