Erfahrung mit Speicherkarte aus China?

Hey, ich suche zZ eine etwas größere Speicherkarte für mein neues Zopo. Da nun bis 64GB in das Handy passen, würde ich mir genau so eine kaufen.

Der Preis bei Amazon: ca. 50€
Der Preis bei AliExpress und Co.: ca. 15 bis 20€

Hat jemand Erfahrung mit den Speicherkarten? Kann natürlich sein, dass diese nicht die gleiche Qualität haben, wie die teuren. Trotzdem bin ich nun schon öfters von der Qualität bei China-Einkäufen sehr positiv überrascht worden.

23 Kommentare

Würde dir davon abraten. Sehr oft erhält man ein Fake, d.h. z.B. die 64 GB Speicherkarte enthält nur einen 8GB Speicherchip, etc.

Und den Zoll nicht vergessen!

Kommt doch alles aus China :P

Veraltete falsch deklarierte Ware die beim Zoll hängen bleibt

Ich GARANTIERE dir, dass du einen Fake bekommst.

Ich hab die Karte mal bestellt, weil hier wohl noch zu viele Leute schlecht über die Sachen aus China denken. Wie Jonge schon sagt, kommt so und so alles aus China. Und ich habe bisher schon mehrmals was auf diese Art bestellt und wurde nie enttäuscht. Ich werde meine Ergebnisse mal berichte, wenn ich die Karte in den Händen halte.

JohnDi

Ich hab die Karte mal bestellt, weil hier wohl noch zu viele Leute schlecht über die Sachen aus China denken. Wie Jonge schon sagt, kommt so und so alles aus China. Und ich habe bisher schon mehrmals was auf diese Art bestellt und wurde nie enttäuscht. Ich werde meine Ergebnisse mal berichte, wenn ich die Karte in den Händen halte.


Warum hast du dann überhaupt gefragt?

In "Sag es mit Smileys" schaut das wahrscheinlich so aus

(_;) -> Geil bestellt!
-> Warten
X) -> Freude
oO -> Ernüchterung und Traurigkeit

Warum ich gefragt habe? Weil ich auf Erfahrungen gehofft habe und nicht auf die Weitergabe von Vermutungen. Aber so wie es ausschaut hat noch niemand von den Postern hier, schonmal eine SD Karte in China geordert. Aber gut. Es war nicht viel und ich bin guter Hoffnung.

Ich habe noch nie eine Speicherkarte geordert, weil ich genügend Erfahrungsberichte gelesen habe, dass man das auf keinen Fall tun sollte. Aber wenn du unbedingt deine eigenen Erfahrungen machen möchtest kannst du den Thread ja sowieso schließen.

Ein Erfanrungsbericht aus der Familie (da der Bruder nicht hören wollte). Hat sich eine 32GB Micro SD Karte billig aus China bei Ebay geschossen. Was kam war dann das: Samsung 32GB außen drauf, nach dem auslesen dann aber nur ein 2GB Chip drin, der mittels falschem Header aber 32GB anzeigte. Nach 2GB drauf kopieren dann halt nur Lese und Schreibfehler. Also ich würde echt abraten.

Ich bestelle viel in China und war auch schon mehrmals da, aber Speicherkarten zählen definitiv nicht mehr dazu. Weder in den kleinen Läden vor Ort noch übers Internet jemals eine Karte bekommen die die angegebene Kapazität hatte. Den Stress tu ich mir nicht mehr an.

Wer 15-20 Euro Lehrgeld bezahlen kann, kann das doch gerne ausprobieren. Den Chinesen freut's!

Wenn du über Aliexpress kaufst, hast du durch die Rückbuchung deiner Kohle eine 2GB Karte in einem 32GB Mantel für lau.. fertig aus.
Aber ein paar Euro mehr.. und achte dort auf die Bewertungen.. und du kannst die Dinger günstig kaufen.

Ja eben, habe auch auf sehr gute Bewertungen geachtet und Aliexpress hat eigentlich auch einen relativ guten Kundenservice. Wird wohl schon gut gehen.

Habe schon 2 SD Karten aus China bestellt. Die 1. (micro sd) war angeblich eine Class 4 Sandisk, 8gb mit H2testw auch 8gb bestätigt aber von der Geschwindigkeit Class 6.
Die 2 war die große Ernüchterung, 64gb SD Karte. Im Explorer wurden auch 64gb angezeigt, jedoch mit H2testw festgestellt es sind nur 2gb (und das beschreib mal mit Schneckentempo...). Paypal hat sich quer gestellt die gesamte Summe zu erstatten, da ich die Karte nicht auf meine Kosten als überteuertes Paket zurückschicken wollte (auf Einschreiben bin ich damals nicht gekommen, wäre trotzdem "teuer" im Vergleich zur SD Karte).

Spar dir lieber die Zeit und Nerven und bestell aus DE oder England (auf Originalware achten).

Gandalf

Habe schon 2 SD Karten aus China bestellt. Die 1. (micro sd) war angeblich eine Class 4 Sandisk, 8gb mit H2testw auch 8gb bestätigt aber von der Geschwindigkeit Class 6.Die 2 war die große Ernüchterung, 64gb SD Karte. Im Explorer wurden auch 64gb angezeigt, jedoch mit H2testw festgestellt es sind nur 2gb (und das beschreib mal mit Schneckentempo...). Paypal hat sich quer gestellt die gesamte Summe zu erstatten, da ich die Karte nicht auf meine Kosten als überteuertes Paket zurückschicken wollte (auf Einschreiben bin ich damals nicht gekommen, wäre trotzdem "teuer" im Vergleich zur SD Karte).Spar dir lieber die Zeit und Nerven und bestell aus DE oder England (auf Originalware achten).


Den zweiten Teil kann ich selbst bestätigen. Die Kasper von Paypal wollte mir nichtmal den Betrag bezahlen, obwohl es sich um gefälschte Ware handelte.

Habt ihr euch nicht beim Shop selbst gemeldet? Oder über die Kreditkarte das Geld zurück ziehen lassen.

Gandalf

Paypal hat sich quer gestellt die gesamte Summe zu erstatten, da ich die Karte nicht auf meine Kosten als überteuertes Paket zurückschicken wollte (auf Einschreiben bin ich damals nicht gekommen, wäre trotzdem "teuer" im Vergleich zur SD Karte)


Die Beschwerde soll ja auch an Aliexpress gehen, nicht an PayPal.

bear2

Die Beschwerde soll ja auch an Aliexpress gehen, nicht an PayPal.



Geht schlecht wenn man über Ebay gekauft hat
Aber in dem anderen Fall hast du natürlich recht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Paketbetrug - Was tun?3035
    2. biete 10 euro bahn suche bahnbonuspunkte11
    3. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB34
    4. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)98851

    Weitere Diskussionen