Erfahrung mit Tickets75?

57
eingestellt am 18. Jan 2016
Hallo,
würde gerne beim genannten Händler Tickets für ein Event kaufen, welche es beim offiziellen Tickethändler (Eventim) nicht mehr gibt. Der Shop besitzt ein originales Trusted e Shops Zertifikat, sagt das am Ende viel aus? Was mich stutzig macht, sind die Angaben der Plätze. Beim Kauf von Tickets werden lediglich bis zu 2 Blöcke und Reihen der Sitze angegeben, jedoch nicht die Nummer des Sitzplatzes selbst. Selbst der Kundenservice hat keine Info dazu.

Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Laden? Ich würde ja eher zu Nein tendieren, das ist aber der einzige Laden der die Tickets noch hat (oder selbst erst noch besorgen muss?!).

Eingetragen mit der mydealz App für Android.
Zusätzliche Info
Diverses
57 Kommentare

Nur eine Vermutung: Der konkrete Platz wird nicht angegeben, weil der Verkäufer die Tickets nicht verkaufen darf. Würden die genauen Plätze angegeben, könnten die Tickets vom Veranstalter gesperrt werden. Kommt so wohl bei einigen Fußballvereinen vor.

Ich wäre bei solchen Seiten immer vorsichtig, da stecken oft auch Leerverkäufe hinter (Karten müssen noch besorgt werden).
Wernn schon Zweitmarkt, dann eBay oder Viagogo.
Ansonsten tauchen kurz vor dem Event immer noch Karten bei eBay, eBay Kleinanzeigen oder auf der Facebook Seite der Band auf von Leuten, die verhindert/krank sind. Oft zum Originalpreis, aber gegen Abholung.
Rein interessehalber: Um welche Veranstaltunge geht es?

Chris2703

Nur eine Vermutung: Der konkrete Platz wird nicht angegeben, weil der … Nur eine Vermutung: Der konkrete Platz wird nicht angegeben, weil der Verkäufer die Tickets nicht verkaufen darf. Würden die genauen Plätze angegeben, könnten die Tickets vom Veranstalter gesperrt werden. Kommt so wohl bei einigen Fußballvereinen vor.



Offizieller Ticketverkäufer ist in diesem Fall ja Eventim. Also kann das durchaus zutreffen.

PeterPan556

Ich wäre bei solchen Seiten immer vorsichtig, da stecken oft auch … Ich wäre bei solchen Seiten immer vorsichtig, da stecken oft auch Leerverkäufe hinter (Karten müssen noch besorgt werden). Wernn schon Zweitmarkt, dann eBay oder Viagogo. Ansonsten tauchen kurz vor dem Event immer noch Karten bei eBay, eBay Kleinanzeigen oder auf der Facebook Seite der Band auf von Leuten, die verhindert/krank sind. Oft zum Originalpreis, aber gegen Abholung. Rein interessehalber: Um welche Veranstaltunge geht es?



Konnte woanders leider keine finden, welche ansatzweise so gut sind (Preis/Platz) wie Tickets75 sind hat.Es geht um die WWE Veranstaltung in Köln.

Kleine Rückmeldung.
Hab mich mal getraut und 2 Karten gekauft. Zahlung per Paypal, anschließend wurde die Trusted e shops "Versicherung" kostenlos angeboten. Diese + Käuferschutz von Paypal mitgenommen.

Karten waren nach 3 Tagen da. Hatte als Bemerkung noch hinzugefügt, dass ich gern zentrale Plätze möchte. Hab tatsächlich originale (selbst geprüft) Karten bekommen, Plätze sogar zentral. Lief also alles wunderbar. Der Originalpreis der Tickets lag ca. 30€ unter dem Preis, den ich gezahlt habe. Wer sich damit anfreunden kann, kann zulangen. Bin zufrieden.

Hallo, ich hatte meine Tickets im November 2016 gekauft. Jetzt im mai sind sie endlich angekommen.
Die Kommuniktion mit dem Verkäufer lief allerdings schlecht bis gar nicht.

Bearbeitet von: "PeggyJ" 22. Mai 2017
PeggyJ13. Mär 2017

Hallo, ich kann leider nur von schlechten Erfahrungen mit Ticket.75 …Hallo, ich kann leider nur von schlechten Erfahrungen mit Ticket.75 reden.im November letzten Jahres, gleich am tag des Verkaufsstarts, kaufte ich 3 Stück Robbie Williams Tickets für mehr als 875,00 EUR.Nachdem die Tickets im Januar noch nicht eingegangen sind und auch niemand über Telefon oder email zu erreichen war meldete ich über Paypal einen Konflikt.Ticket-75 meldete sich daraufhin auch umgehend, erzählte mir schriftlich dass die Tickets nunmehr Ende Februar bis Anfang März kommen. Ich dummes Schaf habe den Konflikt per paypal geschlossen und damit die Möglichkeit auf Geldrückgabe verwirkt, weil ich dem Verkäufer glaubte. natürlich kamen die Tickets nicht im genanten Zeitraum, wie vorher zugesichert. Jetzt erreichte ich auch jemand telefonisch, der mir lapidar mitteilte, dass die Tickets 3-5 Tage vor Konzert kommen. Wer's glaubt! Das bei einem ausverkauften Konzert! Mir bleibt jetzt leider nur der Weg über einen Rechtsanwalt. Bitte seit vorsichtiger wie ich!


Hi,
tut mir leid dass du diese Erfahrung machen musstest. Allerdings muss das nicht heißen, dass du die Tickets nicht bekommst. Wie ich damals bereits schrieb, habe ich problemlos meine Tickets bekommen. Ich hab mal in die AGBs geschaut und da steht extra, dass der Versand der Tickets garantiert bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt.

Du musst bedenken, dass Tickets75 eine Kartenagentur ist. Das heißt sie kaufen Tickets und verkaufen sie wiederum teurer um Gewinn zu machen. Das läuft also etwas anders ab als bei Eventim und co.
Für ein nahezu ausverkauftes Konzert! Wer es glaubt!
Bearbeitet von: "PeggyJ" 22. Mai 2017
PeggyJ13. Mär 2017

Für ein nahezu ausverkauftes Konzert! Wer es glaubt!

​Dann nicht, wollte dir nur helfen.
Na wie siehts aus?
Hallo zusammen. Ich habe ganz spontan letzte Woche mit 4 weiteren Freunden entschieden zum Rock am Ring zu fahren. Ticketpreis auf der offiziellen Seite den Tag wieder um 5€ auf 215€ angehoben. Darüber etwas genervt habe ich nochmal nach anderen Anbietern geguckt und bei Tickets75 ein super Angebot gefunden. Tickets aus der ersten Preisstufe für 187,50 inkl. Versand, Gebühren etc. Nun sind die Tickets 2 Werktage später gekommen und ich habe wirklich nur den Preis bezahlt. Der Anbieter bietet PayPal und den kostenlosen Käuferschutz von Trusted eShops. Also wer hier nochmal Tickets abgreifen will dem kann ich die Seite nur empfehlen.
Absolute Abzocke, bloß die Hände weg vom diesen Anbieter.
Habe zwei Karten für Leipzig Evanescence gekauft. Gegenüber Eventim ist ein Ticket über 20€ teurer. Dazu gibt es ein super schlechten Platz in Block 2, da man ja vorher nicht auswählen kann. Nie w
Ich war am letzten Freitag bei Andre Rieue in Mannheim und mir wurden von tickets75 Karten verkauft die um 210% teurerer verkauft als was ich gebucht habe. Ich werde mich diesbezüglich auch an die Verbraucherzentrale Bundesverband wenden denn dieses war eine echte Frechheit. Nicht nur wir würden getäuscht sondern auch unsere sitznachbarn. FINGER WEG VON DIESEN ANBIETER,,,
Habe auch keine gute Erfahrung. Tickets waren sehr sehr teuer (4fach) und habe die schlechteste Kategorie erhalten. Mein Fazit...Hände weg, mache ich nie wieder.
doreen.maass6. Dez 2017

Absolute Abzocke, bloß die Hände weg vom diesen Anbieter.Habe zwei Karten f …Absolute Abzocke, bloß die Hände weg vom diesen Anbieter.Habe zwei Karten für Leipzig Evanescence gekauft. Gegenüber Eventim ist ein Ticket über 20€ teurer. Dazu gibt es ein super schlechten Platz in Block 2, da man ja vorher nicht auswählen kann. Nie w


Hallo Doreen Maas,

die Ticketpreise weichen mitunter von den Originalpreisen ab, diese Informationen kommunizieren wir offen auf unserer Homepage. Des Weiteren herrscht bei Tickets75 absolute Transparenz bei den Preisen und es kommen keine versteckten Kosten auf unsere Kunden hinzu.

Grundsätzlich können innerhalb einer Kategorie alle markierten Blöcke und Reihen in Frage kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Tickets75 | Kundenservice
Rene210723. Jan

Ich war am letzten Freitag bei Andre Rieue in Mannheim und mir wurden …Ich war am letzten Freitag bei Andre Rieue in Mannheim und mir wurden von tickets75 Karten verkauft die um 210% teurerer verkauft als was ich gebucht habe. Ich werde mich diesbezüglich auch an die Verbraucherzentrale Bundesverband wenden denn dieses war eine echte Frechheit. Nicht nur wir würden getäuscht sondern auch unsere sitznachbarn. FINGER WEG VON DIESEN ANBIETER,,,


Guten Tag Rene2107,

wir kommunizieren auf unserer Homepage offen, dass die Ticketpreise mitunter von den Originalpreisen abweichen.

Bei Tickets75 herrscht absolute Transparenz bei den Preisen, auf unsere Kunden kommen keine verstecken Kosten zu.

Ein Preisvergleich mit anderen Anbietern steht selbstverständlich jedem offen.

Mit freundlichen Grüßen
Tickets75 | Kundenservice
Hallo Zusammen,

ich habe ganz schlechte Erfahrungen mit Tickets75 gemacht. Sagen wir es mal so: Tickets75 ist aus meiner Sicht ein professioneller Schwarzmarkt. Die kaufen in großen Mengen Tickets von beliebten Veranstaltungen und verkaufen diese, sobald die Veranstaltungen ausverkauft sind, überteuert weiter. Tolles Geschäftskonzept! :-D

Mancher Fan nimmt die überteuerten Preise gerne in Kauf; Hauptsache er sieht seine Lieblingsband. Die Abwicklung bei Tickets75 funktioniert auch reibungslos und auf der Homepage sichert sich Tickets75 auch mehrfach ab, damit auch jeder weiß, dass die Ticketpreise von denen der eigentlichen Verkaufsstellen abweichen. Also soweit, so gut.

Jetzt zu meinem Fall:

Ich habe Tickets für das Lady Gaga Konzert in Köln erworben. Sollte ein Geschenk an meine Freundin sein. Ich habe pro Ticket 129,00 Euro gezahlt. Zunächst war das Konzert für Oktober 2017 geplant. Aufgrund einer Erkrankung der Künstlerin wurde das Konzert zunächst auf den 13.Februar.2018 verschoben und nun endgültig abgesagt.

Tickets75 meldete sich sofort bei mir und ich dachte jetzt erhalte ich mein Geld zurück. Pustekuchen!
Laut der eMail bekomme ich nur noch einen Betrag von 103,50 € pro Ticket zurück. Dies würde an einer enormen Bearbeitungsgebühr liegen.

Daraufhin habe ich mit Tickets75 telefoniert. Die Frau war total abgebrüht und betete die AGBs und in der Mail bereits geschriebene Sachverhalt einfach runter. Keine Chance. Wie erwartet, alles sehr professionell.

Die Möglichkeit die Tickets selbst an den Veranstalter zurückzusenden habe ich leider nicht, weil diese argumentieren, dass ich die Tickets dort nicht erworben hätte, sondern eine Frau. Diese Frau arbeitete offensichtlich für Tickets75.

Fazit: Ich habe vor über einem Jahr 258,00 Euro an Tickets75 überwiesen. Diese konnten schön mit meinem Geld "arbeiten". Das Konzert hat und wird nicht mehr stattfinden! Ich erhalte zwar keine Gegenleistung, allerdings nur noch einen Bruchteil meines Geldes zurück, nämlich 207,00 Euro. Eine Alternative habe ich nicht, außer gerichtlich gegen Tickets75 vorzugehen. Aufgrund des Aufwandes werden das vermutlich nur die wenigsten Kunden machen.

Dieses Vorgehen steht nicht in den AGBs und die Konsequenzen die sich aus einer Veranstaltungsabsage ergeben, dürften auch keinem Kunden von Tickets75 bewusst sein.

Mein Tipp: Geht lieber auf Nummer sicher und kauft bei den richtigen Vorverkaufsstellen!
Hallo Jörg1978,

Tickets75 ist als unabhängige Ticketagentur nicht für die ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung verantwortlich bzw. kann dafür haftbar gemacht werden. Daher handelt es sich bei der Rückgabe der Karten über Tickets75 um ein serviceorientiertes Kulanzangebot. Dabei wären wir gesetzlich auch nur dazu verpflichtet, Ihnen den Veranstalterpreis zu erstatten.

Wegen des ersatzlosen Ausfalls der Veranstaltung kommen wir Ihnen jedoch in der Höhe des Erstattungsbetrags sehr gerne entgegen. Dennoch ist es nicht zu vermeiden, für diese Serviceleistung eine Bearbeitungsgebühr zu berechnen. Auch wenn Ihnen diese im ersten Moment als zu hoch erscheint, werden Sie sicherlich nachvollziehen können, dass Tickets75 durch die Rückabwicklung Ihrer Bestellung erhebliche Kosten entstehen. Die Bearbeitungsgebühr ist daher notwendig um zumindest einen Teil dieser Kosten zu decken.

Mit freundlichen Grüßen
Tickets75 | Kundenservice
Achtung, Tickets75 ist eine betrügerische Firma.
Ich habe ein Ticket für Evanescence am 23.März 2018 schon im November gekauft und mir selbst geschenkt. Beim Bestellen waren die 4 Blöcke vor der Bühne golden eingefärbt und als Premium ausgewiesen. Es wurde mir sogar ein spezifischer Sitzplatz angezeigt, den Ich dann auch bestellt habe. Wo saß ich am Ende, fragt ihr nun? Tribüne 13 am äußersten Rand!!! Als Antwort kam, dass der Bereich zum Zeitpunkt meiner Bestellung als "Premium" galt. Um mich herum hatten die Leute 40€-50€ weniger bezahlt, was wohl auf "Nicht-Premium" hindeutet. Man kann natürlich auch die ganze Halle als Premium deklarieren und die Leute abzocken, so wie Ticket75 es wahrscheinlich öfter macht. Ich habe mit anderen Besuchern gesprochen, davon waren ebenfalls 3 Leute von derselben Praxis betroffen, wie ich. Die Abgezockten auch noch nebeneinander zu setzen ist dann wohl nicht mal mehr dumm, sondern dreist.
Leute, wenn ihr eure Stars und Events mögt und dafür auch einen angemessenen Preis zahlen wollt, DANN MEIDET TICKETS75. DAS SIND BETRÜGER DURCH UND DURCH. Und dieser miese "Trusted Shops" Blödsinn kassiert dabei auch noch mit, wohl der Grund, warum die so teuer sind. Haltet euch an die Großen der Branche Eventim und wie sie alle heißen und meidet auf jeden Fall die Betrüger von TICKETS75.
manuel.schulzJBq31. Mär

Achtung, Tickets75 ist eine betrügerische Firma.Ich habe ein Ticket für E …Achtung, Tickets75 ist eine betrügerische Firma.Ich habe ein Ticket für Evanescence am 23.März 2018 schon im November gekauft und mir selbst geschenkt. Beim Bestellen waren die 4 Blöcke vor der Bühne golden eingefärbt und als Premium ausgewiesen. Es wurde mir sogar ein spezifischer Sitzplatz angezeigt, den Ich dann auch bestellt habe. Wo saß ich am Ende, fragt ihr nun? Tribüne 13 am äußersten Rand!!! Als Antwort kam, dass der Bereich zum Zeitpunkt meiner Bestellung als "Premium" galt. Um mich herum hatten die Leute 40€-50€ weniger bezahlt, was wohl auf "Nicht-Premium" hindeutet. Man kann natürlich auch die ganze Halle als Premium deklarieren und die Leute abzocken, so wie Ticket75 es wahrscheinlich öfter macht. Ich habe mit anderen Besuchern gesprochen, davon waren ebenfalls 3 Leute von derselben Praxis betroffen, wie ich. Die Abgezockten auch noch nebeneinander zu setzen ist dann wohl nicht mal mehr dumm, sondern dreist.Leute, wenn ihr eure Stars und Events mögt und dafür auch einen angemessenen Preis zahlen wollt, DANN MEIDET TICKETS75. DAS SIND BETRÜGER DURCH UND DURCH. Und dieser miese "Trusted Shops" Blödsinn kassiert dabei auch noch mit, wohl der Grund, warum die so teuer sind. Haltet euch an die Großen der Branche Eventim und wie sie alle heißen und meidet auf jeden Fall die Betrüger von TICKETS75.


Sehr geehrter Herr Schulz,

bei Tickets75 ist keine explizite Saalplanbuchung möglich und es werden zu keiner Zeit spezifische Sitzplätze angezeigt.
Es wird offen kommuniziert, dass die Tickets in einem der farblich markierten Blöcke, der jeweiligen Kategorie, liegen.
Die erhaltene Karte lag in der von Ihnen gewählten Kategorie.

Wir kommunizieren an mehreren Stellen auf unserer Homepage, dass die Preise von den Veranstalterpreisen abweichen können. Bei Tickets75 herrscht absolute Transparenz bei den Preisen und es kommen keine versteckten Kosten auf unsere Kunden zu.


Mit freundlichen Grüßen
Tickets75 | Kundenservice
Absolute abzocker, wollte vip Karten habe 159€ für eine Karte bezahlt. Irreführend weil die vip Karten genauso viel kosten. Hab Katrten bekommen und am Veranstaltungstag mich vor Ort informiert und da wurde mir gesagt das es Karten vom Schwarzmarkt eventuell wären. Das ging dann soweit das mir und meiner Familie der Einlass komplett untersagt wurde. Habe direkt vor Ort Paypal informiert, da bei Tickets75 keiner erreichbar war. Jetzt kommen die und wollen ne Bestätigung vom Veranstaltungstag. Lach mich kaputt. Werde wohl das alles dem Anwalt abgeben. Kauft lieber bei den bekannten stellen eure Karten. Ich aufjedenfall werde es in Zukunft tun. Solchen verbrechern muss man ja mal parole bieten und bei einem Betrag von knapp 650€ für vier Karten werde ich auf jedenfall jeden weg gehen um gegen die vorzugehen. Gruß Sascha
sascha.alexander14. Mai

Absolute abzocker, wollte vip Karten habe 159€ für eine Karte bezahlt. Ir …Absolute abzocker, wollte vip Karten habe 159€ für eine Karte bezahlt. Irreführend weil die vip Karten genauso viel kosten. Hab Katrten bekommen und am Veranstaltungstag mich vor Ort informiert und da wurde mir gesagt das es Karten vom Schwarzmarkt eventuell wären. Das ging dann soweit das mir und meiner Familie der Einlass komplett untersagt wurde. Habe direkt vor Ort Paypal informiert, da bei Tickets75 keiner erreichbar war. Jetzt kommen die und wollen ne Bestätigung vom Veranstaltungstag. Lach mich kaputt. Werde wohl das alles dem Anwalt abgeben. Kauft lieber bei den bekannten stellen eure Karten. Ich aufjedenfall werde es in Zukunft tun. Solchen verbrechern muss man ja mal parole bieten und bei einem Betrag von knapp 650€ für vier Karten werde ich auf jedenfall jeden weg gehen um gegen die vorzugehen. Gruß Sascha


Guten Tag,

ohne einen Nachweis oder eine konkrete Schilderung, warum Ihnen der Zutritt verweigert wurde ist es für uns schwer, den Sachverhalt aufklären zu können. Bitte kontaktieren Sie doch unseren Kundenservice, wird sind telefonisch von Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr und per E-Mail für Sie erreichbar.

Sie haben bei uns Karten für den Block 28 gekauft und auch erhalten. Diese Karten waren in keinster Weise als VIP Karten deklariert. Bei den erhaltenen Tickets handelt es sich definitiv um originale Eintrittskarten für die Veranstaltung. Für diesen Block und die Veranstaltung haben wir diverse Karten verkauft und ansonsten keinerlei Rückmeldung erhalten, dass Probleme beim Eintritt entstanden sind.

Mit freundlichen Grüßen
Tickets75 | Kundenservice
chugga24. Jan 2016

Kleine Rückmeldung. Hab mich mal getraut und 2 Karten gekauft. Zahlung per …Kleine Rückmeldung. Hab mich mal getraut und 2 Karten gekauft. Zahlung per Paypal, anschließend wurde die Trusted e shops "Versicherung" kostenlos angeboten. Diese + Käuferschutz von Paypal mitgenommen. Karten waren nach 3 Tagen da. Hatte als Bemerkung noch hinzugefügt, dass ich gern zentrale Plätze möchte. Hab tatsächlich originale (selbst geprüft) Karten bekommen, Plätze sogar zentral. Lief also alles wunderbar. Der Originalpreis der Tickets lag ca. 30€ unter dem Preis, den ich gezahlt habe. Wer sich damit anfreunden kann, kann zulangen. Bin zufrieden.


Hey du!!
Meine Freunde und ich haben heute Tickets für ein Konzert auf der Website bestellt und sind uns nicht ganz sicher, ob sie auch wirklich echt sind. Wir würden sie ganz gerne überprüfen, wissen aber nicht wie. Wie hast du das denn gemacht?
Liebe Grüße
Debbie_Infiresvor 1 h, 17 m

Hey du!!Meine Freunde und ich haben heute Tickets für ein Konzert auf der …Hey du!!Meine Freunde und ich haben heute Tickets für ein Konzert auf der Website bestellt und sind uns nicht ganz sicher, ob sie auch wirklich echt sind. Wir würden sie ganz gerne überprüfen, wissen aber nicht wie. Wie hast du das denn gemacht?Liebe Grüße


Hey, du hast bestimmt auch Bts Tickets bestellt? Oder? Ich auch. Ich denke schon, dass sie echt sind. Ich glaube in der Richtung brauch‘ man sich keine Sorgen machen. Es ist halt nur überteuert & die Plätze werden bestimmt nicht die Besten sein, aber ansonsten sollte nichts weiter ein Problem darstellen. An welchem Tag gehst du? Ich am 17.

Lg.
Debbie_Infiresvor 2 h, 20 m

Hey du!!Meine Freunde und ich haben heute Tickets für ein Konzert auf der …Hey du!!Meine Freunde und ich haben heute Tickets für ein Konzert auf der Website bestellt und sind uns nicht ganz sicher, ob sie auch wirklich echt sind. Wir würden sie ganz gerne überprüfen, wissen aber nicht wie. Wie hast du das denn gemacht?Liebe Grüße


AnnikaBohevor 1 h, 2 m

Hey, du hast bestimmt auch Bts Tickets bestellt? Oder? Ich auch. Ich denke …Hey, du hast bestimmt auch Bts Tickets bestellt? Oder? Ich auch. Ich denke schon, dass sie echt sind. Ich glaube in der Richtung brauch‘ man sich keine Sorgen machen. Es ist halt nur überteuert & die Plätze werden bestimmt nicht die Besten sein, aber ansonsten sollte nichts weiter ein Problem darstellen. An welchem Tag gehst du? Ich am 17. :)Lg.



Hab, ich habe auch auf Ticket75 für Bts zwei Tickets bestellt. Ich bin mir einfach nicht mehr sicher ob ich jetzt wirklich mein ticket bekomme und ob es wirklich nicht Fake ist. Habt ihr schon irgendwelche Erfahrungen?
AnnikaBohevor 1 h, 15 m

Hey, du hast bestimmt auch Bts Tickets bestellt? Oder? Ich auch. Ich denke …Hey, du hast bestimmt auch Bts Tickets bestellt? Oder? Ich auch. Ich denke schon, dass sie echt sind. Ich glaube in der Richtung brauch‘ man sich keine Sorgen machen. Es ist halt nur überteuert & die Plätze werden bestimmt nicht die Besten sein, aber ansonsten sollte nichts weiter ein Problem darstellen. An welchem Tag gehst du? Ich am 17. :)Lg.


Ich habe ebenfalls ein Ticket für den 17.10 bestellt aber meine Freunde meinen jetzt, dass es keine echten Tickets sein werden oder sogar gar keine ankommen...habe echt viel Geld dafür bezahlt..aber dein Kommentar hat mich schon etwas beruhigt..^~^
tugce.karakusvor 6 m

Ich habe ebenfalls ein Ticket für den 17.10 bestellt aber meine Freunde …Ich habe ebenfalls ein Ticket für den 17.10 bestellt aber meine Freunde meinen jetzt, dass es keine echten Tickets sein werden oder sogar gar keine ankommen...habe echt viel Geld dafür bezahlt..aber dein Kommentar hat mich schon etwas beruhigt..^~^

Ich kann nicht garantieren, dass die Tickets echt sind. Aber ich habe mir im Internet halt Bewertungen durchgelesen & außer der Preisen/Wo die Plätze sind, habe ich weiter keine Beschwerden gefunden. Tickets75 ist eine Company, die davon profitiert Konzertkarten für beliebte Shows, für mehr Geld zu verkaufen. Und deshalb denke ich nicht, dass die Tickets fake sein werden.
tugce.karakusvor 1 h, 15 m

Ich habe ebenfalls ein Ticket für den 17.10 bestellt aber meine Freunde …Ich habe ebenfalls ein Ticket für den 17.10 bestellt aber meine Freunde meinen jetzt, dass es keine echten Tickets sein werden oder sogar gar keine ankommen...habe echt viel Geld dafür bezahlt..aber dein Kommentar hat mich schon etwas beruhigt..^~^


Ich habe nochmal meinen Vater gefragt & er hat dort schon einmal Tickets bestellt, für Böse Onkelz. Die Tickets waren echt! Er kam rein! Also denke ich, dass alles im Grünen Bereich ist!
Marapevor 1 h, 28 m

Hab, ich habe auch auf Ticket75 für Bts zwei Tickets bestellt. Ich bin mir …Hab, ich habe auch auf Ticket75 für Bts zwei Tickets bestellt. Ich bin mir einfach nicht mehr sicher ob ich jetzt wirklich mein ticket bekomme und ob es wirklich nicht Fake ist. Habt ihr schon irgendwelche Erfahrungen?


Ich habe nochmal meinen Vater gefragt & er hat dort schon einmal Tickets bestellt, für Böse Onkelz. Die Tickets waren echt! Er kam rein! Also denke ich, dass alles im Grünen Bereich ist!
Ich habe auch 2 für bts ergattern können und hoffe dass auch alles passt damit sonst wird meine Tochter am Boden zerstört sein...
Bearbeitet von: "kate.odierna" 1. Jun
Debbie_Infiresvor 4 h, 32 m

Hey du!!Meine Freunde und ich haben heute Tickets für ein Konzert auf der …Hey du!!Meine Freunde und ich haben heute Tickets für ein Konzert auf der Website bestellt und sind uns nicht ganz sicher, ob sie auch wirklich echt sind. Wir würden sie ganz gerne überprüfen, wissen aber nicht wie. Wie hast du das denn gemacht?Liebe Grüße


Selber hey!!
Bei der Seite fanSale, die übrigens auch zu Eventim gehört, kann man den Barcode seines Tickets angeben und bekommt Informationen dazu angezeigt. Es ist halt kein offizielles Überprüfe-ob-dein-nicht-bei-Eventim-gekauftes-Ticket-original-ist Tool, sondern eigentlich dafür gedacht, dass man es weiter verkauft und der Käufer alle passenden Infos angezeigt bekommt.

In diesem Fall passt das aber wunderbar, da du den Barcode des Tickets angeben kannst und alle Informationen zur Veranstaltung, Sitzplatz etc. angezeigt bekommst. So habe ich das bei meinen Tickets gemacht.

Der Link dafür ist fansale.de/fan…htm . Dieser funktioniert allerdings erst, nachdem du dich eingeloggt hast.
AnnikaBohevor 5 h, 49 m

Ich habe nochmal meinen Vater gefragt & er hat dort schon einmal Tickets …Ich habe nochmal meinen Vater gefragt & er hat dort schon einmal Tickets bestellt, für Böse Onkelz. Die Tickets waren echt! Er kam rein! Also denke ich, dass alles im Grünen Bereich ist!


Da bin ich aber froh..Vielen lieben Dank für die Antwort!
Ich wurde für das Konzert von Beyoncé und Jay Z in Köln von Tickets 75 sowas von überm Tisch gezogen das war schon sehr asozial. Habe stolze 118,35€ pro Ticket mehr bezahlt. Die Arschlöcher.... Mit freundlichen Grüßen
17883993-Ni7w7.jpg
17883993-dqMq1.jpg



Nie wieder !!!! Drecksladen
Alpha_Deltavor 14 h, 48 m

Ich wurde für das Konzert von Beyoncé und Jay Z in Köln von Tickets 75 so …Ich wurde für das Konzert von Beyoncé und Jay Z in Köln von Tickets 75 sowas von überm Tisch gezogen das war schon sehr asozial. Habe stolze 118,35€ pro Ticket mehr bezahlt. Die Arschlöcher.... Mit freundlichen Grüßen [Bild] [Bild] Nie wieder !!!! Drecksladen




Du hast wohl nicht verstanden wie eine Agentur funktioniert. Herzlichen Glückwunsch und schön mitsingen
chuggavor 1 h, 3 m

Du hast wohl nicht verstanden wie eine Agentur funktioniert. Du hast wohl nicht verstanden wie eine Agentur funktioniert. Herzlichen Glückwunsch und schön mitsingen



Naja - normale Ticketangenturen verkaufen Tickets im Veranstalterauftrag und erhalten dafür die Vorverkaufsgebühr. Eine Firma die beim Vorverkaufsstart Tickets für wahrscheinlich auszuverkaufende Veranstaltungen aufkauft, um die dann mit gehörigem Aufpreis weiterzuverscherben, ist keine "Agentur", sondern ein Abzocker. Es gab schon diverse Riesenkonzerte, für die zwar alle Tickets verkauft worden waren, die Künstler aber auf ein halb leeres Stadion blickten. Da war die Abzockstrategie halt nicht richtig aufgegangen und sowohl die Künstler als auch ihre Fans waren gearscht. Viagogo ist ja der bekanntere Kandidat im Vergleich zu diesem noch unbekannteren Ticket75. Sowas gehört publiziert, unterbunden, verboten und aus prinzipiellen Gründen auch bei Eigeninteresse ignoriert. Freunde wollten kürzlich zu den Rolling Stones und waren schon drauf und dran, bei den Abzockfirmen einzukaufen. Nach Hinweis haben sie auch so - und günstiger - noch Karten bekommen.

Lieber garnicht, als solche Abzocksysteme zu stützen und zu bereichern!
AnnikaBohe1. Jun

Ich habe nochmal meinen Vater gefragt & er hat dort schon einmal Tickets …Ich habe nochmal meinen Vater gefragt & er hat dort schon einmal Tickets bestellt, für Böse Onkelz. Die Tickets waren echt! Er kam rein! Also denke ich, dass alles im Grünen Bereich ist!


Extra dafür angemeldet, um ausschließlich dieses authentische Lob abzusondern. Sehr nobel! Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...
Vielen Dank für deine Sichtweise. Das krasse daran war ja, dass ich die Scheiß Karten eine Woche vor dem offiziellen Verkaufsbeginn erworben habe ( um genau zu sagen knapp eine Woche ) Da ich davon ausgegangen bin, dass das Konzert in Köln (Nah am Dreiländerpunkt locker ausverkauft sein würde). Durch diesen Grund hatte ich schnell gekauft. Und nachdem ich gekauft hatte, sagte die trainierte Dame am anderen Ende der Leitung, dass ich ja die Karten gekauft hätte.

Die Standard Sätze waren „es tut uns leid“, „kein Umtausch“ oder „kein Geld zurück“.

Mein Onkel wird es prüfen ob es rechtens ist knappe 100% mehr zu verlangen. Er hat Freunde bei der Verbraucherzentrale. Mal sehen ob es was bringt. Danke @Tickets75 !!!! Und das Bild von da oben was ich geschossen habe war von dem Mädchen die rechts neben uns saß. Sie meinte nachdem ich ich meine Jbterlage mit dem Preis gezeigt hatte, ich solle zum Anwalt gehen wenn ich eine Rechtschutz habe. Zum Glück habe ich es. Werde mich zusätzlich dort beraten lassen.
chugga8. Jul

Du hast wohl nicht verstanden wie eine Agentur funktioniert. Du hast wohl nicht verstanden wie eine Agentur funktioniert. Herzlichen Glückwunsch und schön mitsingen


@chugga ich weiß nicht warum du das so ins lächerliche ziehst. Finde es nicht nett von dir ! Das Team von @Tickets75 sollte mal nicht so eine Abzocker Bande sein. Und gerade für Ihren kriminellen Machenschaften stehen.
Tickets759. Apr

Sehr geehrter Herr Schulz,bei Tickets75 ist keine explizite …Sehr geehrter Herr Schulz,bei Tickets75 ist keine explizite Saalplanbuchung möglich und es werden zu keiner Zeit spezifische Sitzplätze angezeigt.Es wird offen kommuniziert, dass die Tickets in einem der farblich markierten Blöcke, der jeweiligen Kategorie, liegen.


Da käme wohl niemand auf die Idee, daß man einfach veranstalterseitig differenzierte Preiskategorien in seinem eigenen System nicht differenziert und so dem Interessenten so für sein Geld die Möglichkeit auf eine Karte höherer Preiskategorie vorgaukelt, ihm dann aber tatsächlich eine Karte niedrigerer Kategorie zusendet. So eine Vortäuschung falscher Tatsachen würde natürlich keine "Ticketagentur" niemals nienicht keinesfalls garnienicht machen. Und ganz sicher könnte eine "Ticketagentur" bei solch zusammengestoppelten Kategorien gegebenenfalls locker nachweisen, daß auch in der höheren Kategorie reichlich Karten zum selben Einheitspreis versandt wurden. Und ganz bestimmt würde auch keine "Ticketagentur" zusätzliche Forenanmeldungen vornehmen, um Kritik auch Zufriedenheit und Lob entgegenzusetzen.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 8. Jul
Alpha_Deltavor 44 m

Vielen Dank für deine Sichtweise. Das krasse daran war ja, dass ich die …Vielen Dank für deine Sichtweise. Das krasse daran war ja, dass ich die Scheiß Karten eine Woche vor dem offiziellen Verkaufsbeginn erworben habe ( um genau zu sagen knapp eine Woche ) Da ich davon ausgegangen bin, dass das Konzert in Köln (Nah am Dreiländerpunkt locker ausverkauft sein würde).


Für die Zukunft. Vorm offiziellen Vorverkaufsstart verfügen auch die Händler nicht über Tickets. Vereinzelt gibt's Vorvorverkaufsaktionen für Fanclubs und Sponsoren. Aber gerade diese Art von gewerblichen Abzockern will ja jeder Künstler und Veranstalter möglichst verhindern aus naheliegendsten Motiven. Oft gibt's auch nach bei Direktausverkauf doch noch wieder Tickets - zum Beispiel, weil der Veranstalter bei solchen Megakonzerten auch Spezial- und VIP-Arrangements anbietet und dafür entsprechend Ticket reserviert. Diese tendentiell überteuerten Arrangements werden aber nicht alle gekauft und die nicht benötigten Tickets davon gehen später oder an der Abendkasse wieder in den freien Verkauf. Oder offizielle Vorverkaufsstellen oder Sponsoren geben Tickets zurück an den Veranstalter. Manche Privaterwerber können kurzfristig dann doch nicht und verkaufen ihre Tickets weiter, mitunter wollten sie natürlich auch von Anfang garnicht selbst hingehen, sondern einen Gewinn erzielen. Aber sei's drum, das ist dann zumindest keine organisierte Abzocke. Zum Beispiel Eventim als großer Veranstalter bietet auch auf seiner eigenen Seite an, daß man als privater Käufer bei Verhinderung/Unlust/Sonstwas seine Karte weiterverkaufen kann, also ganz offiziell und mit konkreter Platzangabe.

Und wenn man eh nicht von weit her anreisen muss, dann kann man auch einfach mal hingehen und gucken, ob man vorm Tor nicht noch was Akzeptables bekommt. Und wie gesagt gibt's oft doch noch eine Abendkasse mit Tickets. Cool bleiben, sich nicht abhängig machen, gute Laune behalten, Firmen wie Viagogo/Ticket75 strikt ausklammern und das Umfeld auch dahingehend weiterbilden. (-;=

Zum kleinen Trost darfst du dir anlässlich OTR2 nach wie vor 6 Monate Tidal gratis einverleiben: mydealz.de/dea…=10 (:
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 8. Jul
Turaluraluraluvor 31 m

Für die Zukunft. Vorm offiziellen Vorverkaufsstart verfügen auch die H …Für die Zukunft. Vorm offiziellen Vorverkaufsstart verfügen auch die Händler nicht über Tickets. Vereinzelt gibt's Vorvorverkaufsaktionen für Fanclubs und Sponsoren. Aber gerade diese Art von gewerblichen Abzockern will ja jeder Künstler und Veranstalter möglichst verhindern aus naheliegendsten Motiven. Oft gibt's auch nach bei Direktausverkauf doch noch wieder Tickets - zum Beispiel, weil der Veranstalter bei solchen Megakonzerten auch Spezial- und VIP-Arrangements anbietet und dafür entsprechend Ticket reserviert. Diese tendentiell überteuerten Arrangements werden aber nicht alle gekauft und die nicht benötigten Tickets davon gehen später oder an der Abendkasse wieder in den freien Verkauf. Oder offizielle Vorverkaufsstellen oder Sponsoren geben Tickets zurück an den Veranstalter. Manche Privaterwerber können kurzfristig dann doch nicht und verkaufen ihre Tickets weiter, mitunter wollten sie natürlich auch von Anfang garnicht selbst hingehen, sondern einen Gewinn erzielen. Aber sei's drum, das ist dann zumindest keine organisierte Abzocke. Zum Beispiel Eventim als großer Veranstalter bietet auch auf seiner eigenen Seite an, daß man als privater Käufer bei Verhinderung/Unlust/Sonstwas seine Karte weiterverkaufen kann, also ganz offiziell und mit konkreter Platzangabe. Und wenn man eh nicht von weit her anreisen muss, dann kann man auch einfach mal hingehen und gucken, ob man vorm Tor nicht noch was Akzeptables bekommt. Und wie gesagt gibt's oft doch noch eine Abendkasse mit Tickets. Cool bleiben, sich nicht abhängig machen, gute Laune behalten, Firmen wie Viagogo/Ticket75 strikt ausklammern und das Umfeld auch dahingehend weiterbilden. (-;=Zum kleinen Trost darfst du dir anlässlich OTR2 nach wie vor 6 Monate Tidal gratis einverleiben: https://www.mydealz.de/deals/180-tage-tidal-kostenlos-nutzen-neukunden-1145005?page=10#thread-comments (:


Danke für deine ausführliche Erklärung. Das mit TIDAL ist lustig. Werde ich nutzen. Wenigstens ein wenig meine Wut löschen. @Tickets75 ich habe noch nie so eine Vorgehensweise einer (angeblich) seriösen Firma/ Agentur/ oder wie Ihr euch immer schimpft seitdem ich auf der Welt bin nicht gesehen. Habe auch Eventim angeschrieben. Sie meinten EURE Vorgehensweise als „unlizensierte Drittanbieter“ ist denen bekannt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler