Erfahrung Rechtsschutzversicherung

9
eingestellt am 30. Jan 2012
Hallo mydealz Gemeinde :),

vielleicht kann mir jemand von euch eine gute Rechtsschutzversicherung empfehlen oder mir auch verschiedene Webseiten nennen, wo die besten im Detail vorgestellt werden.

Ab wann kann man so eine RS-Versicherung (nach Abschluss) in Anspruch nehmen?

Ich bin nämlich auf der Suche und kann mich nicht wirklich entscheiden.

Vielen Dank schon mal! =)
Zusätzliche Info
9 Kommentare

Hallo,
ich habe gute Erfahrungen mit dem Versicherungsmakler comfortplan gemacht. Teilweise gute Rabatte auf den regulären Preis, am besten aber mit anderen Maklern vergleichen. Aktuell habe ich den kompletten Rechtsschutz über DMB. Wartezeiten sind bei den meisten RS-Versicherungen 3 Monate, für Eriegnisse vor dem Versicherungsabschluss ist natürlich kein Rechtsschutz möglich.

Unabh. vom Anbieter würde ich darauf achten, dass du eine Anwaltshotline dabei hast. Einen Termin in einer Kanzlei habe ich noch nie gehabt, die Hotline aber schon mehrfach bemüht. Die Erfahrung damit war sehr gut.

Sonst lohnt es sich noch einen Blick auf die Versicherungssumme zu werfen und ggf. die SB. Wobei ich aber vorsichtig bei Tarifen mit niedriger SB und niedriger Prämie wäre. Da zieht es dann gerne die Streithähne hin und die Prämien steigen. Dann wieder wechseln und ggf. wieder Wartezeiten in Kauf nehmen, macht nicht wirklich Sinn...

Wartezeit beträgt i.d.R. 3 Monate - es gibt (zumindest gab) aber auch Tarife ohne. Wenn eine Vorversicherung (im Idealfall ohne Schäden) besteht, sollte dies einfacher zu erreichen sein.

Da die Gesellschaften alle ein unterschiedliches Bedingungswerk haben, was man als Privatman gar nicht durchblicken kann, würde ich dir empfehlen, zu einem Makler zu gehen. Die können Tarife bei mehreren Gesellschaften anbieten. Auch wenn sie vielleicht ein bisschen provisionsorientiert sind oder sich eh auf ein paar Tarife eingeschossen haben, ist das i.d.R. immer noch besser als bei einem Vertreter, der nur die Tarife seines Arbeitgebers verkaufen kann.

CyberTim

Dann wieder wechseln und ggf. wieder Wartezeiten in Kauf nehmen, macht … Dann wieder wechseln und ggf. wieder Wartezeiten in Kauf nehmen, macht nicht wirklich Sinn....



Bei einem Versicherungswechsel gibt es keine Wartezeiten, habe schon wiederholt gewechselt.
Recherchieren sollte man das Kündigungsverhalten der Versicherungen, manche kündigen gnadenlos nach dem ersten Rechtsschutzfall, meine hat in den AGB dass sie erst nach 2 Schäden innerhalb von 12 Monaten kündigen darf.
Verfasser

Ok, da werden es wohl bei mir die 3 Monate sein.

Beim durchstöbern bin ich auf ARAG gestoßen.
und da gibts zwei Tarife, die wohl passen könnten. Aktiv Rechtsschutz Komfort und Aktiv Rechtsschutz Basis.

Preislich ist der Komfort Tarif doppelt so teuer, weil wohl der außergerichtlichen Bereich abgesichert ist (bei Basis nicht).
Ich kenne mich da überhaupt nicht aus. Inwieweit ist sowas Wichtig bzw. empfehlenswert dies mit abzuschließen?

Wie schon geschrieben würde ich eher Makler empfehlen,manche haben 25% Rabatt auf die Arag-Tarife
Was Du absichern willst musst Du selbst wissen, jeder hat da wohl ein anderes Profil...

Verfasser

Ich glaube ich werde mir comfortplan mal genauer anschauen, wenn man da sooviel sparen kann =)

Beste Arag-Rabatte habe ich vor 3 Jahren bei Mr.Money bekommen.

Testberichte Übersicht: Klicke hier
In der Finanztest von 01/2012 wurden auch welche getestet,bei interesse kann ich sie dir als pdf anbieten

Verfasser

Hey =) das wäre ja cool. Das nehme ich liebend gern an!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler