Erfahrung von Laptopschnäppchen gebraucht

24
eingestellt am 20. Jan
Bin gerade daran mir einen neuen Laptop anzuschaffen. Ich kenne mich nich sooo sehr aus, aber habe mir nun meine gewünschten Eigenschaften mal zusammengestellt und versuche nun mal meine Frage zu formulieren:

Wie lange muss ich hier denn ca warten, bis ich ein tolles Angebot (<900/1000 Euronen) für einen (möglichst Marken-)Laptop auffinde? Folgende Specs wären mir wichtig:

- i7 mit 4 Kernen
- >= 8GB RAM
- SSD (möglichst 256 GB)
- GraKa sowas wie GeForce...nix allzu schlechtes. Aber eher unwichtig, da eher für Musikproduktion genutzt.
- >= 15" Bildschirm

Ich halt es nicht mehr aus und bin kurz davor mir einfach so was zu bestellen.

Dank im Voraus!
Zusätzliche Info
Gesuche
24 Kommentare
Schau Dir mal das hier an, dürfte ziemlich gut passen:

golem.de/new…tml
Dell gibts öfter mal mit Rabatt und trifft auf die beschreibung zu. Nen Freund hat sich letztens einen bestellt mit 500gb ssd 850€
Verfasser
@ritschy ist ryzen mobil mit i7 samt 4kernen vergleichbar/schlechter/besser?!

@leif4u2
Sind die Rabatte dann hier ersichtlich!? Bin noch relativ neu hier ...
Grundsätzlich erstmal die Frage was du denn mit dem Laptop so machen willst?
Maggus12320. Jan

@ritschy ist ryzen mobil mit i7 samt 4kernen …@ritschy ist ryzen mobil mit i7 samt 4kernen vergleichbar/schlechter/besser?!@leif4u2 Sind die Rabatte dann hier ersichtlich!? Bin noch relativ neu hier ...


Du musst schon bei Dell auch selbst schauen. Richtig gute Deals werden auch mal gepostet, aber es ist bei weitem nicht so, dass alle guten Preise gefunden und auch gepostet werden.
Verfasser
@Crung Würde ihn als Multimedia PC nitzen. Filme, Netflix, surfen, mal was tippen für die Arbeit und meinem neusten Hobby, der Musikproduktion, nachgehen. Soll einfach hier sehr schnell laufen. Daher die "relativ" beschriebenen Anforderungen von meiner Seite.
Maggus12320. Jan

@Crung Würde ihn als Multimedia PC nitzen. Filme, Netflix, surfen, mal was …@Crung Würde ihn als Multimedia PC nitzen. Filme, Netflix, surfen, mal was tippen für die Arbeit und meinem neusten Hobby, der Musikproduktion, nachgehen. Soll einfach hier sehr schnell laufen. Daher die "relativ" beschriebenen Anforderungen von meiner Seite.



Der i7 hat bei Spielen leichte Vorteile, der Ryzen 7 ist dafür bei Multimedia und Anwendungen deutlich schneller.
Verfasser
Chapala20. Jan

So viel musst du gar nicht ausgeben. Gibt viele gute Geräte um 800€ rum.HP …So viel musst du gar nicht ausgeben. Gibt viele gute Geräte um 800€ rum.HP 250 G5 schwarz, Core i7-7500U, 8GB RAM, 256GB SSDHP ProBook 450 G5, Core i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSDLenovo ThinkPad E570, Core i7-7500U, 8GB RAM, 256GB SSD, GeForce GTX 950M


Danke für die Aufstellung. Haben alle aber meines Wissens nur 2 Kerne. Mache mir Sorgen ob das dennoch ausreichend ist da ich dann Programme wie Fruity Loops und Ableton nutzen werde. Also Chartmusik mit tausenden Spuren produiziere ich nicht damit :-D Sind eher kleine bis mittlere große Projekte.
Oder meint ihr man müsste sich diesbezüglich keine Sorgen machen mit nur 2 Kernen!? Ich gehe bei sowas lieber auf Nummer sicher.
8250u 4c/8th
Der i7 reicht locker für beide Programme. Bei FL wird sogar nur ein Single Core vorausgesetzt. Ansonsten machst du mit dem i7 nichts falsch, welche in 2 der 3 verbaut ist. Außerdem nutzen die Programme wohl auch kein Hyper Threading, was der i7er kann. Mach dir da keine Sorgen.
Verfasser
Chapala20. Jan

Der i7 reicht locker für beide Programme. Bei FL wird sogar nur ein Single …Der i7 reicht locker für beide Programme. Bei FL wird sogar nur ein Single Core vorausgesetzt. Ansonsten machst du mit dem i7 nichts falsch, welche in 2 der 3 verbaut ist. Außerdem nutzen die Programme wohl auch kein Hyper Threading, was der i7er kann. Mach dir da keine Sorgen.


Spürt man zwischen einem zweikernigen i7 Prozessor wie zB i7-7500 und einem mit 4 Kernen wie i7-8550 sehr starke unterschiede in der Rechenleistung!?
Der i7-8550U ist halt etwa 25% schneller. In deinem Anwendungsbereich wirst du keinen großen Unterschied merken. Erst wenn du aufwendigere Sachen, wie Videobearbeitung etc. machst, merkt man den Unterschied an der Zeit.
Verfasser
@Chapala
Was nicht unwahrscheinlich ist. Ok. Ich halt dann lieber dei Augen nach 4 Kernen auf. Lieben Dank dir trotzdem für deine Auflistung
dann den hier:


Variante 1 - Acer Aspire 5 A515-51G Notebook i7-8550U SSD matt Full HD GeForce MX150

Variante 2 - Lenovo ThinkPad E480 i7-8550U 14Zoll FHD mit AMD Radeon RX550

Mein Favorit wäre die Variante 2. Einerseits wegen der noch besseren Grafikkarte und der sehr langen Akkulaufzeit von etwa 10 Stunden. Außerdem ist der Laden bei mir in der Nähe und kann nur gutes berichten. Hatte damals mein Laptop vom Ladengeschäft dort für 100 Euro weniger als der Listenpreis bekommen. Top Service und immer nett.

EDIT: Variante 2 hat leider nur 14 Zoll, hab aber selbst ein ThinkPad und für mich reicht es. Wie es für deine Anwendung aussieht weiß ich nicht, musst du jetzt entscheiden.
Bearbeitet von: "Chapala" 21. Jan
Chapala21. Jan

dann den hier:Variante 1 - Acer Aspire 5 A515-51G Notebook i7-8550U SSD …dann den hier:Variante 1 - Acer Aspire 5 A515-51G Notebook i7-8550U SSD matt Full HD GeForce MX150Variante 2 - Lenovo ThinkPad E480 i7-8550U 14Zoll FHD mit AMD Radeon RX550 Mein Favorit wäre die Variante 2. Einerseits wegen der noch besseren Grafikkarte und der sehr langen Akkulaufzeit von etwa 10 Stunden. Außerdem ist der Laden bei mir in der Nähe und kann nur gutes berichten. Hatte damals mein Laptop vom Ladengeschäft dort für 100 Euro weniger als der Listenpreis bekommen. Top Service und immer nett.EDIT: Variante 2 hat leider nur 14 Zoll, hab aber selbst ein ThinkPad und für mich reicht es. Wie es für deine Anwendung aussieht weiß ich nicht, musst du jetzt entscheiden.


Gibt ja auch ein Thinkpad E580 mit 15,6 Zoll.
Verfasser
Chapala21. Jan

dann den hier:Variante 1 - Acer Aspire 5 A515-51G Notebook i7-8550U SSD …dann den hier:Variante 1 - Acer Aspire 5 A515-51G Notebook i7-8550U SSD matt Full HD GeForce MX150Variante 2 - Lenovo ThinkPad E480 i7-8550U 14Zoll FHD mit AMD Radeon RX550 Mein Favorit wäre die Variante 2. Einerseits wegen der noch besseren Grafikkarte und der sehr langen Akkulaufzeit von etwa 10 Stunden. Außerdem ist der Laden bei mir in der Nähe und kann nur gutes berichten. Hatte damals mein Laptop vom Ladengeschäft dort für 100 Euro weniger als der Listenpreis bekommen. Top Service und immer nett.EDIT: Variante 2 hat leider nur 14 Zoll, hab aber selbst ein ThinkPad und für mich reicht es. Wie es für deine Anwendung aussieht weiß ich nicht, musst du jetzt entscheiden.


Ich finde Variante 1 sehr gut. Aufgrund der 12GB RAM von Haus aus. Und die 15". 14" ist leider nicht in meiner engeren Wahl...ich glaub Variante 1 würde ich wählen.
Turbotomate21. Jan

Gibt ja auch ein Thinkpad E580 mit 15,6 Zoll.


Das stimmt, hab ich nicht dran gedacht. Preislich liegt er auf dem Niveau vom 480er.
Dann nimm definitiv meine Variante 1. Du hast mehr RAM drin, die deutlich bessere Grafikkarte (ja, auch wenn es nur 2 GB statt 4 GB sind) und hast 2 Festplatten von Haus aus.

Die MX 150 ist eine neue Pascal-GPU:

Die neueren Pascal-Chips bieteen bessere Leistung und - noch wichtiger - höhere Energieeffizienz.
Verfasser
@Chapala
Würde gerne eine 0% Finanzierung machen. Hast du da bei cyberport Erfahrungen?
Passt alles bei cyberport. Läuft 12 Monate über die Targobank. Hab bisher auch nichts negatives davon gelesen.
Verfasser
@Chapala

Ok letzte frage. Ist auf dem Acer keine Garantie drauf!? Oder muss ich mir einen sogenannten cyberport extraSchutz zukaufen!? Wären dann bei 24 Monaten nochmal weitere 90 euro
@Maggus123 Doch klar, steht sogar bei Cyberport

2 Jahre Pickup and Return Service inkl. 1 Jahr International Travellers Warranty (1 Jahr Produktgarantie plus 1 Jahr Acer Advantage Garantieerweiterung. Die Garantieerweiterung erfordert keine Registrierungsformalitäten.)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen