Abgelaufen

Erfahrungen Autohaus Auestr. 67346 Speyr

29
eingestellt am 11. Sep 2014
Huhu,

gibts in unserem netten Forum Leute aus der Gegend um 67346 Speyer, die mir was zu oben genannten Autohaus sagen können?

Plane einen Fahrzeugkauf und hätte einen hohen Anfahrtsweg - will im Vorfeld also schon abschätzen, ob sich der Weg lohnt


home.mobile.de/AUT…ILE

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
29 Kommentare

Gibt es dort nicht mehrere? Eine Marke wäre vielleicht hilfreich zu erwähnen. Wie die Autohäuser in Speyer sind kann ich dir aber nicht sagen, hab keins von dort

Verfasser

fabi280

Gibt es dort nicht mehrere? Eine Marke wäre vielleicht hilfreich zu erwähnen. Wie die Autohäuser in Speyer sind kann ich dir aber nicht sagen, hab keins von dort




Wie im Titel erwähnt, heißt das Autohaus "Auestr."

home.mobile.de/AUT…ILE


Es ging mir v.a. darum, ob mir jemand von vornherein vielleicht sagen kann: "Fahre täglich vorbei, sieht gut aus" oder "Mein Bekannter hat ein Fahrzeug von dort" oder "Finger weg, Ramschladen"




Bin zwar nicht aus Speyer aber auf mich wirkt der Händler seriös.
Die Inserate bei mobile.de sind detailliert und vollständig mit vielen deutlichen Fotos.
Ich würde trotzdem bei jedem Gebrauchtwagen Jemand mit Ahnung mitnehmen der das Fahrzeug begutachtet, denn wenn Auto und Preis stimmen, ist der Händler Nebensache.

Ich würd für nen 5er da vorbei fahren und fragen, ob die seriös sind. (_;)

30 autos, alle in überschaubarem preisbereich, anscheinend seit 2011 bei mobile.de - soweit eigentlich nicht schlecht, zumindest in bezug auf deine chancen eine etwaige garantie auch zu bekommen.
ansonsten hängt natürlich viel vom fahrzeug an sich ab

Die zwei Bewertungen bei Autoscout sind gut (http://haendler.autoscout24.de/autohaus-auestr-automobile).

Pech kannst du mit nem Gebrauchten immer haben, aber auch mit nem neuen. Der Laden steckt da auch nicht drin. Allerdings, wenn ich mir die Karren da so angucke, das ist doch Massenware zum Standardpreis, meinst du nicht das du da was passendes in deiner Umgebung findest?

Verfasser

hirschi87

Die zwei Bewertungen bei Autoscout sind gut (http://haendler.autoscout24.de/autohaus-auestr-automobile). Pech kannst du mit nem Gebrauchten immer haben, aber auch mit nem neuen. Der Laden steckt da auch nicht drin. Allerdings, wenn ich mir die Karren da so angucke, das ist doch Massenware zum Standardpreis, meinst du nicht das du da was passendes in deiner Umgebung findest?




Die beiden Bewertungen (von Usern mit Vertrauenswürdigen Namen, wie "A" und "ABC") sind doch getürkt^^ Beides One-Liner, keine Aussagekraft

Zum Angebot: Er hat 2 Citroen DS3 in der 1.6 Turbo - Version für unter 12.000 Euro inkl. Garantie. So oft gibts die Karre in meiner Umgebung mit der Ausstattung nicht

hirschi87

Die zwei Bewertungen bei Autoscout sind gut (http://haendler.autoscout24.de/autohaus-auestr-automobile). Pech kannst du mit nem Gebrauchten immer haben, aber auch mit nem neuen. Der Laden steckt da auch nicht drin. Allerdings, wenn ich mir die Karren da so angucke, das ist doch Massenware zum Standardpreis, meinst du nicht das du da was passendes in deiner Umgebung findest?



Den bekommst du doch schon neu für ~ 20.000,-- €.

Mein Bekannter hat ein Flugzeug von da!

Verfasser

hirschi87

Den bekommst du doch schon neu für ~ 20.000,-- €.



Schenkst du mir die fehlenden 8.000? X)


bebikater

Mein Bekannter hat ein Flugzeug von da!



Und - gibts Erfahrungen oder war das jetzt ein gut versteckter Troll-Versuch?

Ezekiel

[quote=hirschi87] Den bekommst du doch schon neu für ~ 20.000,-- €.



Schenkst du mir die fehlenden 8.000? X)

Ach komm, bei den geringen Zinsen momentan Wenn du die Finanzierung nicht durch bekommst, dann mach ich mir sorgen um dich ;-)

Verfasser

Ezekiel

[quote=hirschi87] Den bekommst du doch schon neu für ~ 20.000,-- €.



Natürlich wäre ein FInanzierungsantrag kein Problem. Aber ist mir das Auto soviel wert? Und wie lang will ich es tatsächlich fahren?
Also wenn ich mir den neu so konfiguriere komme ich auf über 25k oO
Außerdem stehen in den nächsten Jahren auch noch Heirat, Kinder, Bauherr an
Lieber finanziere ich dann in 4-5 Jahren eine nagelneue Familienkutsche und zahle nicht noch meine Jugendliebe ab

Ezekiel

[quote=hirschi87] Den bekommst du doch schon neu für ~ 20.000,-- €.



Vielleicht bei Citroen direkt, guck mal bei carneo.de ;-)

Wenn du ihn eh nicht so lange fahren willst, mach doch ne Zielfinanzierung mit nem Neuwagen. Dann kannst du ihn ohne Probleme 3-4 Jahre fahren, wegen Garantie.
Avatar

GelöschterUser57388

Was heißt "hohen Anfahrtsweg"? Fürn Gebrauchten fahr ich max 100km. Fürn Neu- oder Jahreswagen maximal 250km. Ansonsten zu stressig. Würd ich dir auch von abraten. Könnte ein Ex-Vermietfahrzeug sein, da er 3 davon stehen hat, musst du wissen ob du das magst. Muss es ein DS3 sein oder was hast du für Ansprüche an ein Fahrzeug? Wo wohnst du ungefähr?

Auch hier der Tipp: einfach anrufen und wichtige Fragen vorher abklären. Scan anfordern vom Kfz-Brief, Scheckheft, etc.

Verfasser

Ryker

Was heißt "hohen Anfahrtsweg"? Fürn Gebrauchten fahr ich max 100km. Fürn Neu- oder Jahreswagen maximal 250km. Ansonsten zu stressig. Würd ich dir auch von abraten. Könnte ein Ex-Vermietfahrzeug sein, da er 3 davon stehen hat, musst du wissen ob du das magst. Muss es ein DS3 sein oder was hast du für Ansprüche an ein Fahrzeug? Wo wohnst du ungefähr?




250km einfach^^

Ihr habt ja Recht, der Anfahrtsweg rentiert nicht...
Ex-Mietwagen wäre ein No-Go.

Ansprüche:
Sollte ein Spaß-Auto sein. Brauch keines, um auf die Arbeit zu kommen. Wenn ich mich also schon mal reinsetze, solls auch Spaß machen.
Anforderungen:
Größe minimal Polo/DS3
maximal A3/Golf
Preis: ca. 12k-13k
unter 70.000km
neuer als EZ 01/2011
Motor: 0-100 in sagen wir mal <8.0sek (zwecks Spassfaktor)
Kein Opel. Und wenn ich ehrlich bin: kein KFZ aus dem VAG-Konzern. Bei meinem letzten hat mir da jeder versucht, ans Bein zu pissen.
Avatar

GelöschterUser24790

Vielleicht auch mal nen Ford Fiesta Sport S als Alternative anschauen, zwar kein Turbo aber durchaus flott.

Sorry, ich kanns mir einfach nicht verkneifen - ein Auto mit 150PS und 4 Auspuffrohren hahahahahahahahahahaha

Verfasser

ivenh0

Sorry, ich kanns mir einfach nicht verkneifen - ein Auto mit 150PS und 4 Auspuffrohren hahahahahahahahahahaha




Wo hatn hier ein Auto 4 Auspuffrohre? oO

3 Jahre und fast 50% Wertverlust....wer da über einen Neuwagen oder Finanzierung nachdenkt ist entweder UNTERNEHMER oder sicherlich alles, aber KEIN MDer...

PS: Warum den eigentlich den Citrön? Bei einen "Spassauto" hätte ich jetzt eher an einen 1er BMW oder den Alfa oder so gedacht...

Also ich würde - nur aus der Auswahl deines Händlers - schon sicherlich ein anderes Fahrzeug wählen - alleine wegen dem Wiederverkaufswert. Glaube nicht, dass die paar KM mehr, den Abschlag für einen Citrön wert sind...
Aber ich mag mich irren, hab mich mit dem Citrön nicht weiter beschäftigt...

PS: Alleine wegen der ggf. Gebrauchtwagengarantie würde ich ein Fahrzeug aus der Umgebung wählen...

Verfasser

pcriese

3 Jahre und fast 50% Wertverlust....wer da über einen Neuwagen oder Finanzierung nachdenkt ist entweder UNTERNEHMER oder sicherlich alles, aber KEIN MDer... PS: Warum den eigentlich den Citrön? Bei einen "Spassauto" hätte ich jetzt eher an einen 1er BMW oder den Alfa oder so gedacht... Also ich würde - nur aus der Auswahl deines Händlers - schon sicherlich ein anderes Fahrzeug wählen - alleine wegen dem Wiederverkaufswert. Glaube nicht, dass die paar KM mehr, den Abschlag für einen Citrön wert sind... Aber ich mag mich irren, hab mich mit dem Citrön nicht weiter beschäftigt... PS: Alleine wegen der ggf. Gebrauchtwagengarantie würde ich ein Fahrzeug aus der Umgebung wählen...



Hey,

ja, der Wertverlust schreckt mich auch ab

Warum der Citroen? Hab mich ein bisschen durch Testberichte gewälzt - und da wurde er oft auf fast die gleiche Stufe wie ein Audi A1 oder der Mini gestellt. 1er BMW gefällt mir einfach nicht, Alfa (ich denke du meinst den MiTO?) finde ich potthässlich oO
(Geschmäcker sind verschieden )

Der Citroen soll wohl schon gut gehen (0-100 zwischen 7,1 und 7,3 sek), denke also da ist Spass haben schon möglich
Der DS3 THP teilt sich außerdem mit dem BMW 1er F20 (114i - 118i) und auch dem Cooper S den selben Motor

überleg dir nen schönen japaner (falls das infrage kommt!) oder nen bmw/mercedes .

außerdem: such im norden bzw. um hamburg rum - da kannste öfter nen schönen schnapper machen.

ich versteh das gejammer wg. der paar km eh nicht:
wenn du ein paar hundert oder sogar 1000 € sparen kannst - why not!

außerdem kann man s mit nem kurztrip/städtetrip/urlaub verbinden !

stressfrei und kohle gespart...

pcriese

3 Jahre und fast 50% Wertverlust....wer da über einen Neuwagen oder Finanzierung nachdenkt ist entweder UNTERNEHMER oder sicherlich alles, aber KEIN MDer... PS: Warum den eigentlich den Citrön? Bei einen "Spassauto" hätte ich jetzt eher an einen 1er BMW oder den Alfa oder so gedacht... Also ich würde - nur aus der Auswahl deines Händlers - schon sicherlich ein anderes Fahrzeug wählen - alleine wegen dem Wiederverkaufswert. Glaube nicht, dass die paar KM mehr, den Abschlag für einen Citrön wert sind... Aber ich mag mich irren, hab mich mit dem Citrön nicht weiter beschäftigt... PS: Alleine wegen der ggf. Gebrauchtwagengarantie würde ich ein Fahrzeug aus der Umgebung wählen...



1er mit 12-13k? Da bekommst ja gerade mal Grundausstattung.
Dann schau dir lieber nenn Honda Civic an, auch wenn mir die neue Version nicht sonderlich zusagt von der Optik her. Da bekommt man für das Geld Voll-Ausstattung.
Wer das Civic Cockpit mal gesehen hat, wird mit einem 1er Rentnerfahrzeug verbinden versprochen.

Itschie22

Ich würd für nen 5er da vorbei fahren und fragen, ob die seriös sind. (_;)




Wenn itschie nur nen 5-er nimmt, wohnt er bestimmt direkt um die Ecke.....:p Enttarnt!

Itschie22

Ich würd für nen 5er da vorbei fahren und fragen, ob die seriös sind. (_;)



Ach Mist.
Avatar

GelöschterUser57388

Mir fehlt immer noch deine PLZ

wie wars?

Hallo,

direkt nebenan ist meine Autowerkstatt mit der ich schon seit Jahren super zufrieden bin, denn dort wird sauber und vor allem ehrlich gearbeitet.
Ich weiß, dass die Auestr. Automobile mit meiner Werkstatt zusammenarbeitet. Auch der Besitzer macht einen seriösen und sauberen Eindruck. Ich hatte mir dort auch mal ein Auto angeschaut und es war wirklich sehr angenehm d.h. er hat sich Zeit für mich genommen, war sehr nett und hat mich auch nicht zum Kauf gedrängt.

Wenn ich mir ein Auto kaufen möchte, gehe ich mit Sicherheit dort nochmal vorbei.

VG

TA1

Hallo, direkt nebenan ist meine Autowerkstatt mit der ich schon seit Jahren super zufrieden bin, denn dort wird sauber und vor allem ehrlich gearbeitet. Ich weiß, dass die Auestr. Automobile mit meiner Werkstatt zusammenarbeitet. Auch der Besitzer macht einen seriösen und sauberen Eindruck. Ich hatte mir dort auch mal ein Auto angeschaut und es war wirklich sehr angenehm d.h. er hat sich Zeit für mich genommen, war sehr nett und hat mich auch nicht zum Kauf gedrängt. Wenn ich mir ein Auto kaufen möchte, gehe ich mit Sicherheit dort nochmal vorbei. VG


Bist ein dufter Typ! X)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text