Erfahrungen Barclaycard

Moin moin!
Ich würd gern mal eure Erfahrungen mit der Barclaycard erfragen. Durch die letzten Aktionen (keine Jahresgebühr etc) wirds ja sicher einige geben die die Karte haben.
Ich habe die mittlerweile bestimmt 6-7 Jahre und muss sagen das sie mich mittlerweile immer mehr ankotzt.
Sie wird mittlerweile desöfteren aufgrund von "Sicherheitsbedenken" gesperrt. Früher war das noch selten aber im letzten Jahr wurd sie mir bestimmt 4 mal dicht gemacht. Vor allem wenn man sie in ausländischen Shops oder im Ausland benutzt ist das Risiko wohl relativ hoch... Aber wofür brauch ich denn ne Kreditkarte am meisten? Um überall auf der Welt bezahlen zu können bzw Geld zu holen... Gott sei Dank hab ich noch ne andere Kreditkarte weil sonst is man im Ausland ganz schnell aufgeschmissen (wenn man keine Riesengebühren zahlen will).
Ich bin mittlerweile so genervt das ich schon nach ner neuen Karte ausschau halte mit der ich überall kostenlos Geld holen kann.

Wie sind eure Erfahrungen? Passiert euch das auch oder bin ich n Pechvogel?^^

30 Kommentare

nee, meine wurde die letzten monate auch 2-3 mal gesperrt. nervt schon (vor allem wenn man dann gerade ein nexus 4 bestellt hat, als es erschien und der typ von barclaycard sagt: "google play store wollte in der zwischenzeit abbuchen, das wurde leider geblockt weil die karte gesperrt ist", da ist man schon genervt, aber in der regel ist die karte nach einem kurzen anruf sofort wieder einsatzbereit und ich hatte bis jetzt IMMER nette mitarbeiter am telefon.

Das stimmt, wenn man hier in DE is geht das noch. (Meine Erfahrungen mit dem Kundenservice sind die gleichen wie deine -> Karte schnell wieder frei und nette Mitarbeiter) Bloss wenn du grad im Urlaub bist is das halt übel weil es a) umständlicher ist und b) teurer. Naja mal sehen, ich flieg ja am 1. in die USA und hab meinen Urlaub bei Barclay "angemeldet". Ich lass mich überraschen ob diesmal dann alles gut geht.

Das stelle ich mir tierisch nervig (und peinlich) vor, gerade wenn man offline etwas bezahlen möchte

Bisher nur Gute Erfahrungen gemacht und noch keine Sperrung trotz regelmäßigem Auslandseinsatz.
Was mich persönlich im letzten halben Jahr gestört hat ist die Erhöhung des Kreditrahmens (ich bin Student mit 400€ Job, muss ich dazusagen), so wurden aus den anfänglich 1000€ in den letzten 6Monaten 3000€. Ich habe das dann noch rückgängig machen können. Ich weiß ja das die Banken und auch die CCUnternehmen gerade damit ihr Geld verdienen, finde es aber bei der zugrunde liegeneden Finanzlage meinerseits "interessant" das die immer weiter erhöhen. Ich wundere mich auch nicht mehr über die ganzen verschuldeten Leute im Moment.

Wir haben die Karten seit ca. 24 Jahren im Bereich Einsatz bei rund 1.500 € /Monat und nie Probleme gehabt

Die von Advanzia rufen vorher an, hatte ich jetzt schon ein paar Mal, dass sie bei höheren Beträgen z.Bsp. über Western Union kurz nach der Auftragserteilung angerufen haben und gefragt haben ob alles ok ist.
Finde ich wesentlich besser als gleich zu sperren...

AK57

Was mich persönlich im letzten halben Jahr gestört hat ist die Erhöhung des Kreditrahmens




ist das dein ernst jetzt? X)

die einen heulen dass ihr kreditrahmen nicht höher gesetzt wird, die anderen weil er zu hoch ist. es ist doch verrückt.

barclay hat bei mir letztens auch nen tag später angerufen und um bestätigung gebeten, nachdem ich n spiel im ausländischen shop gekauft habe (erhöhter missbrauch bei solchen shops gerade, meinte die dame am telefon).

bisher auch noch keine probleme. sie wurde auch schon zum geld wechseln im ostblockhotel benutzt.

Vor 2 Jahren habe ich vor kurz vor meiner Auslandsreise bei Barclays angerufen und mitgeteilt, in welchen Ländern ich mich aufhalten werde. Die Sicherheitsstufe wurde reduziert. Kaum setze ich meine CC am ersten Tag in Dubai für ~5 EUR ein, wird sie mir kurz darauf gesperrt. Zum Glück hatte ich eine zweite CC (von Barclays) dabei.

Wohlgemerkt habe ich Dubai/UAE nicht als Aufenthalt genannt, weil es nur ein Zwischenstop für wenige Stunden war.

Als ich zurück war, wieder ein Anruf und die Sicherheitsstufe wurde auf Normalzustand angehoben.

Wer also ins Ausland will, sollte besser unmittelbar vor Abreise anrufen.

Hmm ja das mit dem anrufen... ich hab vorhin erstmal meine Telefonnummer aktualisieren lassen.. Vielleicht klappt das jetzt besser
Was mich halt nur wundert das die halt noch nie zurecht gesperrt wurde sondern immer nur aufgrund von irgendwelchen Sicherheitsmechanismen. Bei andren Anbieten scheint das ja besser zu funktionieren.

AK57

Was mich persönlich im letzten halben Jahr gestört hat ist die Erhöhung des Kreditrahmens



Ich finde das nur verrückt wenn man zuerst mosert das der Kreditrahmen nicht angemessen ist und dann bald der Action Peter Zwegat an der Türe klingelt. Ich persönlich und vor allem bei meinem Einkommen finde es wichtig keinen exorbitanten Kreditrahmen zu haben, unter anderem weil im Fall von Diebstahl /Scamming ich erstmal nen ordentliches Problem habe.

AK57

Was mich persönlich im letzten halben Jahr gestört hat ist die Erhöhung des Kreditrahmens



sehe ich genauso - 1000 € sind als Student absolut ausreichend! Ich muss mal nachsehen, ob die das bei mir auch erhöht haben... zumindest bekomme ich ständig Angebote für Kredite über zig tausend Euro.... was soll der Scheiss als Student?!

Also neben den Krediten ist immer mal wieder auch ein Brief gewesen von wegen "sie super Kunde wir sind so zufrieden mit ihnen also haben wir ihren Kreditrahmen erhöht." Widerspruchsfrist 6 Wochen. Einfahc kurz anrufen Nein sagen und gut ist

aber zu meinen Erfahrungen zur Barclaycard "New Visa":

- Super Kundenservice
- kostenlos alles - für mich sogar ein Leben lang, da ich bei so ner speziellen Aktion abgeschlossen habe
- Kreditrahmen dynamisch anpassbar

Bisher wurde die Karte zu ein einziges mal, aus den von dir oben erwähnten Sicherheitsgründen gesperrt - dauerte dann 1 Woche bis die neue da war; das warten auf die PIN war etwas länger aber da ich noch div. andere Konten habe, hat mich das zu dem Zeitpunkt nicht gestört.

Im Falle von Auslandsaufenthalten ist das natürlich sehr ärgerlich! Man sollte das wie deathlord schon gewähnt hat besser ankündigen...

AK57

Also neben den Krediten ist immer mal wieder auch ein Brief gewesen von wegen "sie super Kunde wir sind so zufrieden mit ihnen also haben wir ihren Kreditrahmen erhöht." Widerspruchsfrist 6 Wochen. Einfahc kurz anrufen Nein sagen und gut ist



Den könnte ich übersehen haben - bis auf die Kontoauszüge, landet die Post von denen nämlich immer automatisch zerrissen in der Tonne!

Kannste ja einfach online nachgucken was die dir an Kreditrahmen gewähren. Habe auch damals auf Onlineauszug umgestellt, gab nochmal nen 10er oder so extra.

hää, was schreibt ihr alle??!!

euer kreditrahmen kann auch bei 100000EUR liegen, und? es liegt doch bei euch, wie hoch ihr geht. das ist doch völliger quatsch, was ihr schreibt. die höhe des kreditrahmens hat keinerlei auswirkungen auf die höhe des zinssatzes.

wenn ihr bei 1000EUR seid, gebt ihr halt nicht mehr aus. wo ist das problem?

soLofox

hää, was schreibt ihr alle??!!euer kreditrahmen kann auch bei 100000EUR liegen, und? es liegt doch bei euch, wie hoch ihr geht. das ist doch völliger quatsch, was ihr schreibt. die höhe des kreditrahmens hat keinerlei auswirkungen auf die höhe des zinssatzes. wenn ihr bei 1000EUR seid, gebt ihr halt nicht mehr aus. wo ist das problem?


Wer hat denn von Zinssätzen gesprochen ?
Und grundsätzlich reize ich den Kreditrahmen ja nicht aus, ich finde es allenfalls gefährlich für diejenigen die sagen wir "etwas locker" mit dem Plastikgeld umgehen.

Bin da jetzt seit 7-8 Jahren... Ich bekam einmal eine neue Karte, weil irgendwelche Sicherheitslücken bei einem Händler waren bei dem ich bestellt hatte.. Gesperrt war da aber nix.

Generell rufen die mich eigentlich bei "verdächtigen" Transaktionen immer an.. z.B. bei der Quicker Bestellschlacht letzten Jahres *hrhrhr* - Dann sag ich ja passt und die geben die Aufträge frei. Hatte deswegen noch nie Probleme... Finde das persönlich auch ehrlichgesagt besser so als anders rum.

Einzige was mich ab und an mal angefuckt hat. Wenn man etwas sehr teures bestellt, das storniert und dann nochmal was teures bestellt, bleibt die Buchungsanfrage noch bestehen und man ist evtl. über dem Kreditrahmen.. Das ist aber kein Problem von Barclay an sich sondern ein generelles

Etwas besser könnte das Onlinebanking sein. Aber passt schon.. Toll finde ich den Gratis Kontoauszug jeden Monat per Post.. Sowas gibt es ja heute nur noch selten bzw. gegen Aufpreis!

Ansonsten - joah - bin mit denen eigentlich so rundum zufrieden, dass ich zu 95% Barclay einsetze obwohl ich mit andren Kreditkarten evtl. noch +EUR machen würde bei meinem Umsatz.

AK57

Wer hat denn von Zinssätzen gesprochen ?



niemand, aber wer hat denn geschrieben dass du beim kreditrahmen von 3000EUR auch soviel ausgeben musst?


AK57

Und grundsätzlich reize ich den Kreditrahmen ja nicht aus, ich finde es allenfalls gefährlich für diejenigen die sagen wir "etwas locker" mit dem Plastikgeld umgehen.



wer sein finanzielles handeln so wenig im griff hat und bei 1000EUR nicht aufhören kann, der sollte generell keine kreditkarte besitzen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Pizza.de] Verschenke pizza.de Gutscheine33
    2. Unitymedia internetseite keine preise44
    3. Dänemark mit dem Auto - 1 Tag - was lohnt sich? (Nähe Esbjerg und in Autoen…55
    4. Smartphone für die Oma1012

    Weitere Diskussionen