ABGELAUFEN

Erfahrungen FroschTech.de

Hat jemand Erfahrung mit diesem Online-Shop? Mir erscheint der zumindest zweifelhaft...
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

46 Kommentare

Also wenn ich die Adresse in Google eingebe, zeigt mir WOT überall rote Kreise an. Und bei Händlern mit Sitz im UK ists ja sowieso immer so ne Sache mit der Ware.

Ich würd die Finger von lassen.

Den Shop gibt es erst seit vier Tagen. Die AGBs wurden von einem anderen Shop mit copy und pastge geklaut. Da steht sogar noch "hardwaremarkt24" drin, das haben die Gangster übersehen.

Ein typischer Gangsterladen, um Doofe abzukassieren!

Dieser Eintrag befindet sich beim Registrar der Webseite froschtech.de (DENIC, siehe weiter unten). Die Telefonnummern sind falsch und existieren nicht.
Ich gehe davon aus, dass der Name auch falsch ist.
Die Adresse existiert - sie wurde ganz offensichtlich durch Google Earth (Streetview) gefunden und benutzt. An der Adresse ist die Firma jedenfalls unbekannt!

Name: Michael Sortezeli
Organisation: Frosh Tech
Adresse: 10 High Street
PLZ: BN11 1NU
Ort: Worthing
Land: GB
Telefon: +44-01264563341
Telefax: +44-1111111
E-Mail: michaelsortezeli@yahoo.com

hardwaremarkt24.de hat einen Blog veröffentlicht, in dem sie auf froschtech.de und "baugleiche" Domains verweisen, in denen ihr Domain-Name (hardwaremarkt.de) benutzt wird und die allesamt Betrüger sind.

Blogseite unter wordpress.hardwaremarkt24.de/

Toll das es dieses Forum gibt. Ich hatte gerade ein Produkt bei Frosch Tech gefunden und schaute dann nach Äußerungen zu dieser Firma in UK.

Es wird keine Bestellung erfolgen- lieber 30 Euro mehr und auch eine Lieferung erhalten !!

Mir ging es ebenso,
der Preis war einfach zu unglaublich.

Es gibt da noch einen Kandidaten, der auf einer B2B Plattform anbietet.
Habe mich dort extra angemeldet um den Anbieter zu sehen.
b2b-zentrum.de/ang…tml
Direct Import Ltd -
Chipping Campden 107 Herr Frank
55556 Gloucestershire



diese Firma scheint ja mehr als oberfaul zu sein! ich habe gerade versucht Kontakt mit denen via Mail aufzunehmen, um zu fragen,ob sie per Nachnahme liefern - das ist ja für eine seriöse Firma kein Problem - und: ständig heisst es: meine Mailadresse sei ungültig! Sprich: man wünscht nicht, dass ein Kunde in Kontakt mit ihnen tritt.....solche Foren wie diese hier sind so wichtig!!!!

Wahnsinn!!!!!
Wenn das stimmt, was ich hier lese wäre ich um 750€ ärmer geworden. Ich war dabei meine Daten einzutippen,da bin ich stutzig geworden.Diese Ware kostete überall ca. 600€ mehr, dann habe ich doch nachgeschaut.
VIELEN DANK!!!!!!!!!!

Verfasser

Danke Leute!
Dann lieber Finger weg und etwas mehr bezahlen.

Hallo Leute,
vielen Dank für die Infos, habe mich auch schon gewundert warum diese "Firma* teilweise Neuheiten (z.B.: Denon AVR-1513 für 138 Euro) zum fast halben Preis und noch dazu einen kostenlosen Versand nach bzw. innerhalb Deutschland anbietet - und das von London aus in 2-3 Tagen !? WOW !! Und jeder Artikel überall NULL Bewertungen.
Und Google schlägt die Seite unter shopping vor.
Siehe auch *Wir üner uns*
Zitat froschtech.de
*Liebe Freunde,
mehr als ein ganzes Jahrhundert Firmengeschichte liegt hinter uns. Trotzdem stehen wir erst ganz am Anfang und betrachten uns als junges Unternehmen in einem Markt, der von digitaler Technologie geprägt wird.*
Na was nun ???? 100 Jahre oder Neugeburt?
Liebe Grüsse und Danke an alle.

Leider macht Gier blind...

ich glaube ich bin in die Falle getappt. Hab zu schnell überwiesen.
Weis jemand, was man dagegen jetzt machen kann. in AGB steht auch etwas über 14 Tage Widerrufsrecht. Gib es da Draußen noch betroffene?Hab ihr schon geklagt?
Danke für eure Kommentare

auf die Bank rennen und die Überweisung versuchen asap rückgängig zu machen...das Widerrufsrecht kümmert die Leute leider nicht.

Sorry Leute, warum schaltet sich der Verstand so leicht aus. Wenn was "Supergünstig" ist, gehen bei mir immer erst die "Warnleuchten" an.

leider kann man die Online-Überweisung nicht rückgängig machen

Verfasser

AlexR

leider kann man die Online-Überweisung nicht rückgängig machen:{



Du kannst höchstens einen Überweisungsrückruf veranlassen.
Das kostet aber so um die EUR 20,- (bei den meisten Banken).
Und Erfolg ist dabei auch nicht garantiert...

Puh noch rechtzeitig nachgelesen und kein Geld überwiesen.

Ich hatte den Artikel schon im Warenkorb und mich registriert um dann doch mal auf die Suche (google) nach Erfahrungen mit diesem Shop zu gehen,wie gut, dass ich doch noch mein Hirn eingeschaltet habe ! Habe den Warenkorb geleert, aktualsiert und mich abgemeldet, da kam dann in etwa : vielen Dank für ihre Bestellung etc. .....schicken ihnen unsere Zahlungsbedingungen, Konto usw.
Ok, habe mich wieder angemeldet und meine Konteninformationen mit völligem Müll überschrieben, also Vorname, Nachname, email adresse, tel.nr. und gespeichert. Hoffe mal das die ein primitives system haben, bei dem der kunde den stammsatz überschreibt. Auf diese Art und Weise erhalte ich definitiv keine weteren mails mehr von denen.

Hat jemand bestellt (so wie ich) aber nicht bezahlt?? Was passiert?? Sind die so dreist und klagen sich die Kohle ein?

ich versuche, mein geld jetzt zurück zuvordern. hoffe mit erfolg....
wenn ich nix von dennen höre, werde ich zur Polizei gehen.

JW0815

Hat jemand bestellt (so wie ich) aber nicht bezahlt?? Was passiert?? Sind die so dreist und klagen sich die Kohle ein?



Ich habe nur eine Zahlungserinnerung bekommen, bisher. Aber was sollen sie denn machen? Sie werden wohl kaum vor Gericht ziehen, bei dem was man so liest. Es war definitiv die richtige Entscheidung nicht zu zahlen.

oh mann, ich hatte auch schon alles eingegeben und war ein schritt von der bestellung entfernt!

Doch zum Glück gibts ja solch gute Seiten wo leute darüber reden.

Danke !

Ich habe die Bestellung per Mail widerrufen. Als Antwort (am Sonntag sehr schnell O_O ) kam die Aufforderung zum bezahlen..... mal sehen.

@AlexR
Beeil dich aber lieber, denn viel Erfolg bei ner Klage wirst du nur innerhalb des 14-Tägigen Rückgaberechts haben. Oder wenn du keine Ware bekommst, wobei der Anbieter (froschtech) dann sagen kann, dass der fehler beim Versandunternehmen liegt. Aber danke für dieses Forum, wäre echt fast selbst Opfer geworden!
Danke!

hallo Leute,ich hab die Bestellung nach meiner Bezahlung sofot storniert und hab den "Verkäufer" per E-Mail gebetten das Geld zurück zu erstatten.
(Hab einen zehn e-mail kontakt, auf englisch). aber die sprache ist kein Problem, sondern "er" möchte mir das Geld per Check zuschicken, auf das ich mich nicht einlassen möchte. Hab dann die Befürchtung, das der Check nicht gedeckt/oder per Post dann "verlohren geht". ich meine dass "er" es gar nicht zu schickt. Hab "ihn" schon mehr mals meine EU-Bankdaten zu gemailt. Sonst gibt es eine Anzeige auf Betrug.

Tja, bestellt habe ich auch, bezahlt noch nicht. Ich habe eine Mail hinterhergeschickt, dass ich per Nachnahme bezahlen möchte und falls dies nicht möglich ist, meine Bestellung storniere.

Mal sehen was passiert...

Tja, Gier macht bekanntlich blind. So hat es auch mich erwischt. So sind 307 EUR futsch :-(

Was ich mich nur frage:
- wie kann es sein, dass sich diese Internetseite bei Google-Shopping immer noch finden lässt? Trägt Google nicht eine Mitschuld?
- Warum ist die Internetseite noch nicht gesperrt worden?
- Das Konto ist laut Recherchen bei der Barclays-Bank in London. Kann man nicht irgendwie den Eigentümer ermitteln lassen? Geht das ohne Anwalt? Am Telefon hat man mich nur unfreundlich abgewiesen.

Es muss doch eine Möglichkeit geben, gegen diese Kriminalität auch ohne Rechtsschutzversicherung vorzugehen!

Freue mich über weitere Erfahrungsberichte und Meinungen...

Grüße

@SchotenAndi
hast du schon versucht den "Betrüger" anzuschreiben, damit er dir dein Geld zurück ersattet?Hast du direkt die Bank konfrontiert? Wie haben sie reagiert?

Bietet kein Paypal an und hat kein Trusted Shop Zertifikat, und, und, und... Laßt euch nicht in die Falle locken.

@AlexR
Ja, mehrfach. Erst als ich mit einer Anzeige gedroht habe, bekam ich eine Nachricht "We currently out of stock".
Wenn die Sache nicht so bitter ernst wäre, würde ich darüber lachen.
Jedenfalls habe ich daraufhin noch einmal ausdrücklich betont, dass ich vom Kauf zurück treten möchte und eine Rückzahlung auf mein Konto erwarte.
Mal sehen...

@SchotenAndi
Wann hast du es im Geschrieben?
Bei mir war die mail auch, ich hab ihn mehrmals um eine Rücküberweisung gebetten/hingewiesen. "Er" hat mir nur Check per Post angebotten, wovon ich jeden abraten würde. NUR ÜBERWEISUNG, "er" hat das Geld ja auch per Überweisung erhalten.
Heute gibts Anzeige.

@AlexR
Die letzte Nachricht habe ich ihm vor 2 Tagen geschrieben. Bis jetzt keine Antwort. Ich teilte ihm hier auch meine Bankverbindung (IBAN/BIC) mit. Eine andere Zahlungsmethode kommt überhaupt nicht in Frage.
Anzeige? Bei der Polizei? Da bin ich mal gespannt. Halt uns mal auf dem Laufenden...

Hi Leute, war heute bei der Polizei, die sagen, sie können da noch nix machen, weil es noch keine Straftat vorliegt.Erst dann, wenn der Check, den "er" schicken will, nicht gedeckt ist.Erst dann können sie,eine Anzeige aufnehmen.
Der "Verkäufer" hat sich heute gemeldet(per mail),"We currently out of stock but new stock arriving by the end of this week,
once received you order will be send on next working day.
Sorry for any inconvenience." Wörtlicher Text. auch kein perfektes englisch.
Dann mal abwarten,wann er mir die Ware zukommen lässt, angeblich am nächsten Werktag.
PS. "er" mailt jeden abend und ca. zu gleichen zeit.

Hey Leute .. mich hats auch erwischt. Habe den selben Emailverkehr wie AlexR mit dem Verkäufer. Sind wirklich vollkommen textidentisch - vorsätzlicher Betrug, keine Frage. Habe jetzt den Check abgelehnt und Banküberweisung gefordert. Bin sehr gespannt ob ich doch noch etwas wiederbekomme.

Danke für eure Warnungen hier!

Dann bin ich um die 5000€ los für nichts.
Aber meine Mann wird das bei der Polizei anzeigen und notfalls Botschaft kontaktieren um diese Verbrecher nicht ungeschoren davonkommen zu lassen.
Zum Glück sind wir nicht auf die paar Euros angewiesen.
Das geht ums Prinzip.

Puh zum Glück hab ich gerdae diese Bewertungen gelesen...wollte zwei lg optimus 3d max bestellen hätte mich 120 euro gekostet obwohl die neu rund 400-500 kosten...DANKE DANKE DANKE...Ach und Kontakt wollen die nicht,hab ca 10 email adressen und keine funktioniert

Hat jemand schon, versucht den Check akzeptieren??? Hat es vielleicht doch noch geklappt??

Bin leider auch auf diese Sauhunde hereingefallen. Waren zwar "nur" 33 Euro aber das Geld ist weg und meine Frau hat noch immer keinen neunen Staubsauger. Es ist halt meine Dummheit, erst nach dem Deal zu recherchieren.

War auch so dämlich, das Geld per Vorauskasse zu zahlen... Ist nun natürlich futsch, sehr ärgerlich!
Seit gestern existiert auch die Homepage froschtech.de nicht mehr, der 'Verkäufer' reagiert nicht auf Emails und die Telefonnummer ist natürlich auch falsch... Werde nun bei der Polizei Anzeige erstatten, diesen Betrügern muss man das Handwerk legen! Wahrscheinlich läuft zwar auch das Konto über einen falschen Namen bzw eine andere Person, aber vielleicht gibts dennoch irgendnen Hinweis auf den Betrüger, wer weiß...
Also allen, die es wie mir ergangen ist- ERSTATTET ANZEIGE. Unbedingt. Nur so wird rechtlich gegen derartige Betrügerei vorgegangen. Mir selbst war's eine teure Lektion- nie wieder per Vorkasse... (Hatte mich durch das VISA und PayPal Zeichen auf der Homepage in Sciherheit gewägt)

An alle Betroffene: "Erstattet Anzeige"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Verschenke] 15% Thalia Gutschein auch auf reduziertes33
    2. WOOM bieten für jeden Betrag ab 1.000€ Zinsen in Höhe von 6% p.a. bei einer…78
    3. Kanister Olivenöl, lecker, gesucht ;-)1821
    4. Welches 6 Zoll China Phone66

    Weitere Diskussionen