Abgelaufen

Erfahrungen Google Cardbaord - Brillenträger

4
eingestellt am 14. Dez 2014
Wollte für meinen Bruder zu Weihnachten noch ein Google Cardboard bzw. die gepimpte Version mit Gummilippen (http://www.refugio3d.net/) bestellen. Besitzt ein iPhone 5, also die S Version des V3 Kits.
Die Durovis Dive (mit einstellbaren Linsen) sprengt unser Geschenklimit.

Ist aber nun Brillenträger (>-5 Dioptrien), wird also auf jeden Fall eine Brillen tragen müssen, oder? Ist Kurzsichtig, sieht also nur in der Ferne schlecht, wobei schon recht hohe Werte eben.
Wie sind die Erfahrungen der Brillenträger mit diesen Pappdingern? Platz, bekommt man es scharf gestellt?

Hab bei eBay eine extra für Brillenträger gefunden, jedoch keine Gummilippen oder sonstwas.
ebay.de/itm…198
Überlege auch beide zu bestellen und die zusammen zu tüfteln.

Ich weiß, gibt nicht viel mehr als Demos und hier und da was nettes, aber er hat echt schon alles und ist 'ne nette Spielerei..

Bin für jeden Tipp dankbar!

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
4 Kommentare

Das Handy ist keine Zehn Zentimeter vom Auge weg - das schafft man auch mit -5 Dioptrien, solange keine Hornhautverkrümmung o,ä, hinzu kommt.

ich wuerde lieber die ohne die "fuer brillentraeger" nehmen, sonst muss er immer die brille auf lassen wenn er es benutzt. ich meine die distanz ist so kurz das geht trotz -5 dpt gut... dein bruder kann vermutlich auch gut ohne brille lesen wenn das buch nicht mehr als 20 cm vom auge weg ist.

Verfasser

Hatte auch Rückmeldung von Refugio bekommen, klappt wohl auch super ohne Brille (scharf sehen) (Kurzsichtigkeit), da der Abstand so gering ist. Also bestellt.
Vielen Dank für die Meldungen.

Ich hab kein Problem damit, mein Papp-Cardboard mit der Brille zu benutzen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Tablett deal Syber monday oder bis black friday Warten ?22
    2. Retoure Amazon IT11
    3. HTC 10 Taskleiste und Touchkeys kaputt.66
    4. Wie war eure Woche?2329

    Weitere Diskussionen