Erfahrungen günstige Geschirrspüler Beko, Gorenje, Amica etc

25
eingestellt am 24. Okt 2019
Hallo zusammen,

für die neue Küche (Vermieter lässt vom Küchenstudio ein neue Küche einbauen) wird ein neuer Geschirrspüler gebraucht. Es muss kein Premiumprodukt sein, da ich nicht weiß wie lange ich diese Wohnung bewohnen werde, eventuell sind es nur zwei bis drei Jahre.

Benötigt wird ein vollintegrierbarer Geschirrspüler, mind. A++ oder gar A+++. Die Möbelblende kriege ich vom Küchenbauer.

Ich bin nun auf die Marken Beko, Gorenje und Amica gestoßen. Wie sind eure Erfahrungen mit diesen Marken?
Muss ich noch irgendwas beachten außer die richtigen Abmessungen und das ich alle Blenden habe?

Ins Auge gefasst habe ich folgenden Geschirrspüler : Beko DIN28O35

Danke
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

25 Kommentare
Amica sollte umgelabeltes Siemens (?) sein. Zwei bis drei Jahre hast du doch in der Regel sowieso Garantie insofern

*edit der Küchendealer unseres Vertrauens nutzt selbst geizig wie er ist,einen Gorenje und ist damit äußerst zufrieden
Bearbeitet von: "Muhdimaeh" 24. Okt 2019
Finger weg von exquisit. Hab alles von denen in der neuen Küche gehabt und alles ist grottig gewesen. Zwischenzeitlich ist alles ausgetauscht
Chris578424.10.2019 21:58

Finger weg von exquisit. Hab alles von denen in der neuen Küche gehabt und …Finger weg von exquisit. Hab alles von denen in der neuen Küche gehabt und alles ist grottig gewesen. Zwischenzeitlich ist alles ausgetauscht


Das gleiche haben wir schon einmal mit Neff durch. Alle Geräte, selbst der teure Pyrolyse-Backofen, waren nach 4-7 Jahren kaputt.

@Muhdimaeh

Danke für deine Erfahrungen /Tipps.
Bearbeitet von: "DealGod" 24. Okt 2019
Muhdimaeh24.10.2019 21:51

Amica sollte umgelabeltes Siemens (?) sein. Zwei bis drei Jahre hast du …Amica sollte umgelabeltes Siemens (?) sein. Zwei bis drei Jahre hast du doch in der Regel sowieso Garantie insofern *edit der Küchendealer unseres Vertrauens nutzt selbst geizig wie er ist,einen Gorenje und ist damit äußerst zufrieden


Ne ist nicht Siemens. Teilweise steckt Samsung mit drin. Die Geräte kommen aber aus Polen.
Muhdimaeh24.10.2019 21:51

Amica sollte umgelabeltes Siemens (?) sein. Zwei bis drei Jahre hast du …Amica sollte umgelabeltes Siemens (?) sein. Zwei bis drei Jahre hast du doch in der Regel sowieso Garantie insofern *edit der Küchendealer unseres Vertrauens nutzt selbst geizig wie er ist,einen Gorenje und ist damit äußerst zufrieden


Also Amica ist definitiv kein umgelabeltes Siemens

Zum Thema: bei einer nagelneuen Küche aus dem Küchenstudio würde ich persönlich nen Hunni drauflegen und ein Bosch / Siemens Gerät nehmen.

Wenn es dir das nicht wert ist, nimm die Beko. Die sind erfahrungsgemäß ganz in Ordnung. Amica ist Baumarktschrott und Gorenje ist preislich zu nah an BSH-Geräten, als dass ich darüber nur im Geringsten nachdenken würde. Dazu sind meine persönlichen Erfahrungen mit der Qualität als auch dem Kundenservice von Gorenje - ich sag‘s mal nett - „eher bescheiden“.
@pupu04
Also von Samsung Geschirrspüler habe ich bisher wenig gutes gelesen. Stimmt es, dass die nicht so das Gelbe vom Ei sind?
In anderen Bereichen, wie z.b. Waschmaschinen oder Kühlschränken sollen sie dagegen relativ gut sein.
Schau Dir diesen Test mal an:


also wir haben einen günstigen Beko gekauft, der trocknet überhaupt nicht. Sollte aber nur eine günstige Zwischenlösung sein, bis die neue Küche kommt.
JackLaMota24.10.2019 22:07

Also Amica ist definitiv kein umgelabeltes Siemens Zum Thema: bei …Also Amica ist definitiv kein umgelabeltes Siemens Zum Thema: bei einer nagelneuen Küche aus dem Küchenstudio würde ich persönlich nen Hunni drauflegen und ein Bosch / Siemens Gerät nehmen.Wenn es dir das nicht wert ist, nimm die Beko. Die sind erfahrungsgemäß ganz in Ordnung. Amica ist Baumarktschrott und Gorenje ist preislich zu nah an BSH-Geräten, als dass ich darüber nur im Geringsten nachdenken würde. Dazu sind meine persönlichen Erfahrungen mit der Qualität als auch dem Kundenservice von Gorenje - ich sag‘s mal nett - „eher bescheiden“.


Vielen Dank für deine Bericht. Beim Küchenstudio hatte ich schon angefragt, aber die wollen für einen Bosch A++, vollintegriert, mit Einbau und Blende sage und schreibe 900€ haben. Das war mir doch wesentlich zuviel.
Für die Blende des Geschirrspülers würden Sie mir jedoch nur 58 € berechnen. Das empfinde ich noch als ok.

Ich denke dann läuft alles auf das von mir genannte Gerät in meinem ersten Post von Beko hinaus.
Hey, melde mich auch Mal zu Wort.

Also ich wohne in einer 6er WG und der Vermieter hatte am Anfang nur billig Zeug an Küchengeräten verbaut....nun haben wir nach 3 Jahren jedes Gerät Spülmaschine, Waschmaschine und Trockner mindestens einmal neu. Und nur noch Markengeräte drin ...da scheint es schon ein Unterschied zu geben, gerade bei starker Nutzung
DealGod24.10.2019 22:12

Vielen Dank für deine Bericht. Beim Küchenstudio hatte ich schon a …Vielen Dank für deine Bericht. Beim Küchenstudio hatte ich schon angefragt, aber die wollen für einen Bosch A++, vollintegriert, mit Einbau und Blende sage und schreibe 900€ haben. Das war mir doch wesentlich zuviel. Für die Blende des Geschirrspülers würden Sie mir jedoch nur 58 € berechnen. Das empfinde ich noch als ok.Ich denke dann läuft alles auf das von mir genannte Gerät in meinem ersten Post von Beko hinaus.


Einfach nicht in Küchenstudio holen :/
Ashnack24.10.2019 22:23

Einfach nicht in Küchenstudio holen :/


Fragen kostet ja nichts und wäre der Preis nur geringfügig höher gewesen, dann hätte ich diesen auch bezahlt, da dann nicht nur die Küche frisch eingebaut wird, sondern der Geschirrspüler gleich mit und nur eine Firma am werkeln ist.
Waterscape1024.10.2019 22:20

Hey, melde mich auch Mal zu Wort. Also ich wohne in einer 6er WG und der …Hey, melde mich auch Mal zu Wort. Also ich wohne in einer 6er WG und der Vermieter hatte am Anfang nur billig Zeug an Küchengeräten verbaut....nun haben wir nach 3 Jahren jedes Gerät Spülmaschine, Waschmaschine und Trockner mindestens einmal neu. Und nur noch Markengeräte drin ...da scheint es schon ein Unterschied zu geben, gerade bei starker Nutzung


Welche Marken hattet ihr denn zuvor und welche Marken habt ihr nun verbaut?
Waschmaschinen und Kühlschränke von Amica sind wohl Samsung aber auch hinter den anderen Geräten sollte auch ein anderer Hersteller stecken, genauso wie Junker (sind beides die günstigsten Optionen der küchenstudios).

gilt generell aber auch abzuwägen, wenn die Ersparnis groß genug ist im Zweifelsfall ein neues Gerät zu kaufen, kann man zum günstigsten Model greifen. Insbesondere wenn man eventuell in absehbarer Zeit wieder umzieht.

unsere Constructa hat tapfer über 20 Jahre durchgehalten. Das nächste Gerät wird auch bei uns wieder ein günstiges.

warst du auch mal im Laden und hast die günstigen Modelle mal verglichen?
Frag mal nach Constructa, die gehören zu BSH und haben auch günstige einfache Modelle.
Hab mit Gorenje bisher immer gute Erfahrungen gemacht.
@Muhdimaeh

Im Laden war ich schon und mit ist dort qualitativ jetzt kein riesen Unterschied zwischen Beko oder Amica Geräten und z.b. Bosch Geräten aufgefallen.

Constructa gucke ich mir gerne auch nochmal an, wenn hier zwei Leute damit so gute Erfahrungen gemacht haben.
Vielleicht auch mal bei der Stiftung Warentest gucken. Die haben gerade erst Geschirrspüler getestet und machen das mit Dauertest und so ja auch gründlich. Top5 sind Geräte von Miele, Neff, Bosch, Miele und Beko. Deutlich unter 1000 sind Bosch SMV67MX01E für 690€ und Beko DIN28431 für 430€. Angerissen bei Chip: chip.de/art…tml

P.S.: Den Unterschied zwischen "A++" und "A+++" kann man getrost ignorieren. Das sind auch bei in der Regel täglicher Nutzung eher unter als über 10€ Stromkostenunterschied pro Jahr.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 25. Okt 2019
Bosch/ Siemens Maschinen starten doch auch ab 400€, warum dann so ein No-Name? Auch wenn fast das Gleiche drin steckt, freut sich deine Frau sicher über eine "Premium-Marke"...


23347404-fgDwx.jpg23347404-yFPHW.jpg
Bearbeitet von: "MotherTrucker" 25. Okt 2019
Neff ist baugleich mit Siemens/Bosch und meist etwas günstiger. Das sind dann halt die Knöpfe rund statt eckig und die LEDs rot statt blau usw...
@MotherTrucker
Das weiß, aber mit Neff, Siemens und Bosch haben wir in den letzten Jahren einfach nur schlechte Erfahrungen gemacht. Die Geräte sind uns jedes Mal nach spätestens 6-7 Jahren abgeraucht.
Daher würde ich gerne ein günstiges Gerät kaufen und mal einen anderen Hersteller ausprobieren.

@drvsouth
Mit Neff haben wir wirklich die schlimmsten Erfahrungen gemacht. Der Herd war nach 3 Jahren kaputt, der Geschirrspüler nach 4 Jahren und der Backofen nach 7 Jahren. Dem Hersteller bleibe ich erstmal fern.
Also, wenn meine 400€-Maschine 7 Jahre hält, bin ich zufrieden...
MotherTrucker25.10.2019 09:35

Also, wenn meine 400€-Maschine 7 Jahre hält, bin ich zufrieden... (h …Also, wenn meine 400€-Maschine 7 Jahre hält, bin ich zufrieden...


Sehe ich absolut genauso, die wesentlich teureren Geräte von Neff, Siemens und Bosch die wir hatten waren jedoch erheblich teurer (600€ aufwärts) und hielten max. 5 Jahre. Bei dem Preis-/Leistungsverhältnis probiere ich es mal mit einer günstigeren.
DealGod24.10.2019 22:28

Welche Marken hattet ihr denn zuvor und welche Marken habt ihr nun … Welche Marken hattet ihr denn zuvor und welche Marken habt ihr nun verbaut?


Amica und innex hatten wir davor, jetzt sind es Bosch und Miele
Moin,
etwas länger her hier, aber da ich mir den BEKO 28O35 bestellt habe wollte ich beim Themenstarter mal nachfragen, ob damals auch bestellt und zufrieden .........................
wir haben den Siemens SN536S01KE teilintegrierter Geschirrspüler für 370€ gekauft und sind nicht sonderlich zufrieden.
An den Halterungen für das Mittelgestell und zwischen den Dichtungen sammelt sich der Dreck vom Geschirr.
Update: Geschirr und Glas wird aber meist sauber.

Hatten in der vorherigen Wohnung ein Geschirrspüler von Bauknecht (weiß das Produkt leider nicht mehr) und der war super.

Wir benutzen meist die Spültabs von Rossmann/Aldi, die teuren von finish sind schlechter.
Bearbeitet von: "xZiMpLe" 20. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen