Erfahrungen mit AirAsia - Handgepäck

14
eingestellt am 15. Okt 2018
Ich wollte mir einen Rucksack fürs Handgepäck kaufen, die haben meist die Maße 55x40x20 cm.

AirAsia gibt als maximalgröße 56 x 36 x 23 cm an.
Der Rucksack wäre somit 4cm zu breit

4cm sind nicht die Welt, möchte aber nicht riskieren, dass die ein kostenpflichtiges Aufgabegepäck daraus machen

Hat jemand Erfahrung mit den Konrollen von AirAsia, sind die streng?
Zusätzliche Info
Sonstiges
14 Kommentare
Am Ende bringt es dir nichts wenn jemand hier “ja” oder “nein” sagt. Denn du kannst immer Glück oder Pech haben.
Grundsätzlich ist es aber dich meist so, dass dort ein “Handgepäck-Testgestell” steht. Passt der Rucksack rein, ist es sicher kein Problem.
Wenn du ihn natürlich voll packst, dass er fast aus allen Nähten platzt wirst du eher Probleme bekommen. (Find ich dann aber auch korrekt - wäre ja sonst auch unfair gegenüber denen die sich an die Limits halten).
Bin einige Male mit AirAsia geflogen und das Handgepäck würde nie kontrolliert
Computer_Jayvor 1 m

Am Ende bringt es dir nichts wenn jemand hier “ja” oder “nein” sagt. Denn d …Am Ende bringt es dir nichts wenn jemand hier “ja” oder “nein” sagt. Denn du kannst immer Glück oder Pech haben. Grundsätzlich ist es aber dich meist so, dass dort ein “Handgepäck-Testgestell” steht. Passt der Rucksack rein, ist es sicher kein Problem. Wenn du ihn natürlich voll packst, dass er fast aus allen Nähten platzt wirst du eher Probleme bekommen. (Find ich dann aber auch korrekt - wäre ja sonst auch unfair gegenüber denen die sich an die Limits halten).



schon klar, dass mir hier niemand eine Garantie geben kann.

Ich habe ja nach Erfahrungen zu den Kontrollen gefragt?!
Wurde bei uns nie kontrolliert. Habe auch einige mit hardcase Handgepäck Koffern gesehen die garantiert größer waren
Bei uns wurde in Singapur streng kontrolliert. Da mussten einige Handgepäckstücke nachträglich aufgegeben werden - eben was nicht in das Testteil reinpasste. in Kuala Lumpur wurde beim Hinflug auch kontrolliert, beim Rückflug nicht. Also trial and error würde ich mal sagen.
elmoandzoeyvor 3 m

Bei uns wurde in Singapur streng kontrolliert. Da mussten einige …Bei uns wurde in Singapur streng kontrolliert. Da mussten einige Handgepäckstücke nachträglich aufgegeben werden - eben was nicht in das Testteil reinpasste. in Kuala Lumpur wurde beim Hinflug auch kontrolliert, beim Rückflug nicht. Also trial and error würde ich mal sagen.



ok, danke. So ein Aufgabepäck kostet dann mal locker 40€, wenn man es nicht angemeldet hat. Und einen Rucksack der solche Maße einhält finde ich nicht, bzw. sollte er nah an die Maße kommen und diese einhalten .... will ja das etwas rein passt
Der Ospray Farpoint 40 hat wohl mit angezogenen Kompressionsriemen die Maße 54x35x23 und offen 54x35x37

19064507-abq1v.jpg
ospreyeurope.com/sho…-14
Bearbeitet von: "MarcoJoo" 15. Okt 2018
Wäre bei air asia grundsätzlich vorsichtig. Hatte mal einen 5h Flug von Perth nach Kuala Lumpur. Flugzeug war 20% voll und ich durfte mich trotzdem nicht auf den Notausgangsplatz setzen obwohl alles frei war.. wollten mir 90 Usd dafür berechnen
MarcoJoo15.10.2018 16:27

Der Ospray Farpoint 40 hat wohl mit angezogenen Kompressionsriemen die …Der Ospray Farpoint 40 hat wohl mit angezogenen Kompressionsriemen die Maße 54x35x23 und offen 54x35x37[Bild] https://www.ospreyeurope.com/shop/de_de/farpoint-40-14


Ok, danke für den Tipp, der Rucksack ist recht schwer 1,4kg
Eim Cabin Max Rucksack o.Ä. haben ein Gewicht von 0,7kg.
Bei mir hatte niemand bei den Inlandsflügen mein Gepäck kontrolliert...aber 4 cm bei einem Rucksack kannst du auch kurz zusammendrücken...dann passt das schon. Sehe da kein Problem drinne, außer du hast das Teil bis zum Anschlag gefüllt...dann könnte es natürlich eng werden
Bearbeitet von: "ibex" 15. Okt 2018
pratwa15.10.2018 16:56

Ok, danke für den Tipp, der Rucksack ist recht schwer 1,4kgEim Cabin Max …Ok, danke für den Tipp, der Rucksack ist recht schwer 1,4kgEim Cabin Max Rucksack o.Ä. haben ein Gewicht von 0,7kg.



Dafür ist der Cabin Max sicherlich nicht bequem zu tragen, wenn der voll bepackt ist.
065535515.10.2018 16:47

Wäre bei air asia grundsätzlich vorsichtig. Hatte mal einen 5h Flug von P …Wäre bei air asia grundsätzlich vorsichtig. Hatte mal einen 5h Flug von Perth nach Kuala Lumpur. Flugzeug war 20% voll und ich durfte mich trotzdem nicht auf den Notausgangsplatz setzen obwohl alles frei war.. wollten mir 90 Usd dafür berechnen


Hab ich bei Scoot von Perth nach Singapur damals auch erlebt. Man durfte sich nichtmal in die Reihen mit viel Beinfreiheit direkt vor den Toiletten setzen, während man gewartet hat
wurde direkt weggescheucht, obwohl da eh keiner saß.
Bei Emirates durfte man sich auf einem wenig gebuchten Flug nach Bangkok damals dafür jeder eine Reihe Sitze zum Schlafen nehmen, das war toll

Aber back to Topic... bei mir mussten damals auf dem Hinflug alle Taschen in dieses Ding passen, aufm Rückflug hats keinen interessiert, wie viel man dabei hatte. Aber solange es kein Hartschalenkoffer ist, kann man den doch immer irgendwie in diese Aufsteller reinquetschen.
laniluvor 3 h, 30 m

Dafür ist der Cabin Max sicherlich nicht bequem zu tragen, wenn der voll …Dafür ist der Cabin Max sicherlich nicht bequem zu tragen, wenn der voll bepackt ist.


Stimmt. Den möchte man nicht lange tragen aber dafür passt viel rein
yuccahasevor 3 h, 26 m

Hab ich bei Scoot von Perth nach Singapur damals auch erlebt. Man durfte …Hab ich bei Scoot von Perth nach Singapur damals auch erlebt. Man durfte sich nichtmal in die Reihen mit viel Beinfreiheit direkt vor den Toiletten setzen, während man gewartet hat ;(wurde direkt weggescheucht, obwohl da eh keiner saß.Bei Emirates durfte man sich auf einem wenig gebuchten Flug nach Bangkok damals dafür jeder eine Reihe Sitze zum Schlafen nehmen, das war toll


Das Upselling ist bei den Billigfliegern Teil des Geschäftsmodells. Wenn sich dann einfach jemand auf den teuren Extraplatz sitzt und das weitererzählt hat das mglw. Einfluss auf zukünftige Verkäufe. Ich finde das daher absolut nachvollziehbar. You get what you pay for. Das Emirates und Co das überhaupt nicht tangiert ist in dem Zusammenhang dann auch selbstverständlich.

Ich wurde bei 7 Air Asia Flügen auch nie wegen des Handgepäcks kontrolliert und habe dabei auch niemand gesehen der kontrolliert wurde. Aber das sind eben immer Einzelfallentscheidungen, hilft dir nix wenn sie genau dich rausziehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen