Erfahrungen mit Bahn - Gutschein - Tausch gegen Bonus - Punkte (eCoupons, Nutzer, User)

Seit einiger Zeit notiere ich die Tauschpartner von Bahn-Gutscheinen; nicht immer, trotzdem ist eine kleine Liste zusammen gekommen. Es wäre klasse hier noch mehr Erfahrungen zusammen tragen zu können um nicht auf schwarze Schafe reinzufallen. Das ganze folgt im ersten Kommentar, da der Dealtext nur begrenzt bearbeitet werden kann.

Über den Gutschein-gegen-Punkte-Tausch freuen sich beide Seiten. Der Reisende spart gleich doppelt durch den Rabatt - und weil die Gutscheine bei ebay stets ein paar Euro kosten würden. Selbst Mitfahrerfreifahrten werden hier gelegentlich gegen die Punkte getauscht, obwohl sie für 10 bis 20 Euro verkauft werden.

Und die Bonuspunkte bringen nur etwas wenn viele gesammelt werden können, der gelegentlich Fahrer bekommt kaum jemals genug für eine relevante Prämie.

Beste Kommentare

Bonuspunkte tauchen frühestens am Tag der Reise in der Bahn-Übersicht auf, oder auch erst am folgenden Werktag.

Meine persönliche Liste:

Erfolgreich getauscht mit
gertel maccyham solofox jessica92 ossacrum cordon Thomas31415 MMcFly267 mo2010 RedLeffer johndoe73 fraugeschichte dannika symon byte dealr methtickal ottolol KlausDieter proconsuln Kind Hukdealer quijou Rainer79 senttomars totmacher

Keine Punkte erhalten beim Tausch mit
zottelbaer hansikraus Sahneboy clazz Xaas Droidbob
(das waren viel mehr Fehlschläge, doch früher habe ich leider noch nicht notiert)

noch ausstehend

Sonderfälle
- bosteahi meldet sich nach sehr langer Zeit ohne Kontakt mit einer Nachricht, die sich für mich wie eine Beschwerde anhört; u.a. nennt er dieses Liste einen "öffentlichen Pranger". Er möchte nicht mehr auf dieser Liste stehen. Das ändert wenig an meiner Erinnerung an ihn und Ihr dürft raten, auf welcher Liste er stand. Er äußert seine Sichtweise weiter hinten im Thread auf Seite 2
- Marty1 schickt unverhofft einen 5-Euro-Ama-GS weil er vergessen hätte die Bonusnummer anzugeben. Netter und offener Kontakt, daher glaube ich das gerne
- ivan1110 lockt mit 119 Punkten und bucht dann 49 - ohne Rückmeldung
- clu unangenehmes Verhalten, nie wieder
- gizmo99 keine Punkte. Buchung für Fahrt Mitte Oktober angekündigt. Keine Rückmeldung, Gutschein wurde verbraucht, trotzdem keine Punkte. Immer noch keine Rückmeldung. Erst auf Nachfrage: er hätte für Dez gebucht jedoch storniert, Gutschein und Punkte also weg. Für mich auf die Blacklist, vor allem weil das alles erst nach mehrfacher Nachfrage klar wurde und nicht von alleine kommuniziert wurde. [Ähnliche Erfahrungen mit ihm von anderen stehen weiter hinten im Thread]

Im letzten Jahr gab es einmal am DB Automaten Gutscheine, die Freunden und ich großzügig an alle möglichen als PM verschickt haben (ca. 90 Stück). Leider kamen bei uns nur ca. 50% der versprochenen Punkte an. Einige haben wir aber auch ohne Punkte verschenkt. Leider waren auch einige Sammler mit dabei, die sie sich nur auf Vorrat geholt haben. Positiv finde ich auch die, die ihre Codes ggf. zurückgeben, weil sie doch noch etwas günstigeres gefunden haben. Das ist mir lieber als nur auf Vorrat bunkern.

Komme gerade nicht an die ausgeblendeten Zeilen (365 harkt leider), aber einige habe ich auch so parat. Werde auch noch einmal meine Freunde fragen und später erweitern.

Positiv:
JoeD
Totmacher
Vielfahrer
ShawnP
Enterhaken
michaelneuweg37


Gibt ungebrauchte zurück:

Ich kann leider nicht mehr alle bei mir aufdröseln, da ich die No-Go-Tauschpartner meistens ohne Grund aufgeschrieben habe. Aber die Positivliste hat bei mir öffter einen Grund mit dabei, hier die, die "BahnPunkte" als Hinweis führen. Zottelbaer steht bei uns beiden auf unterschiedlichen Listen. Und wie geschreiben, dass sind nur die BahnPunkte-Tauscher, andere hab ich jetzt hier nicht aufgeführt.

Erfolgreich getauscht mit
- delpiero223
- dentie
- derosaft
- FlamezZ
- grapster
- multischwamm
- rjk
- totmacher
- zottelbaer


34 Kommentare

Bonuspunkte tauchen frühestens am Tag der Reise in der Bahn-Übersicht auf, oder auch erst am folgenden Werktag.

Meine persönliche Liste:

Erfolgreich getauscht mit
gertel maccyham solofox jessica92 ossacrum cordon Thomas31415 MMcFly267 mo2010 RedLeffer johndoe73 fraugeschichte dannika symon byte dealr methtickal ottolol KlausDieter proconsuln Kind Hukdealer quijou Rainer79 senttomars totmacher

Keine Punkte erhalten beim Tausch mit
zottelbaer hansikraus Sahneboy clazz Xaas Droidbob
(das waren viel mehr Fehlschläge, doch früher habe ich leider noch nicht notiert)

noch ausstehend

Sonderfälle
- bosteahi meldet sich nach sehr langer Zeit ohne Kontakt mit einer Nachricht, die sich für mich wie eine Beschwerde anhört; u.a. nennt er dieses Liste einen "öffentlichen Pranger". Er möchte nicht mehr auf dieser Liste stehen. Das ändert wenig an meiner Erinnerung an ihn und Ihr dürft raten, auf welcher Liste er stand. Er äußert seine Sichtweise weiter hinten im Thread auf Seite 2
- Marty1 schickt unverhofft einen 5-Euro-Ama-GS weil er vergessen hätte die Bonusnummer anzugeben. Netter und offener Kontakt, daher glaube ich das gerne
- ivan1110 lockt mit 119 Punkten und bucht dann 49 - ohne Rückmeldung
- clu unangenehmes Verhalten, nie wieder
- gizmo99 keine Punkte. Buchung für Fahrt Mitte Oktober angekündigt. Keine Rückmeldung, Gutschein wurde verbraucht, trotzdem keine Punkte. Immer noch keine Rückmeldung. Erst auf Nachfrage: er hätte für Dez gebucht jedoch storniert, Gutschein und Punkte also weg. Für mich auf die Blacklist, vor allem weil das alles erst nach mehrfacher Nachfrage klar wurde und nicht von alleine kommuniziert wurde. [Ähnliche Erfahrungen mit ihm von anderen stehen weiter hinten im Thread]

Ich kann leider nicht mehr alle bei mir aufdröseln, da ich die No-Go-Tauschpartner meistens ohne Grund aufgeschrieben habe. Aber die Positivliste hat bei mir öffter einen Grund mit dabei, hier die, die "BahnPunkte" als Hinweis führen. Zottelbaer steht bei uns beiden auf unterschiedlichen Listen. Und wie geschreiben, dass sind nur die BahnPunkte-Tauscher, andere hab ich jetzt hier nicht aufgeführt.

Erfolgreich getauscht mit
- delpiero223
- dentie
- derosaft
- FlamezZ
- grapster
- multischwamm
- rjk
- totmacher
- zottelbaer


Vermutlich nicht mehr aktuell, aber das negativste Erlebnis hatte ich mit "bergmurmel" - ging bis hin zum dreisten Rufmordversuch innerhalb des Forums, als ich nach Ausbleiben von Punkten nachgehakt hatte. Ist aber glücklicherweise wohl nicht mehr aktiv.

Positiv:
OlgaW
sportas2000
tim9
Freshpanda

Im letzten Jahr gab es einmal am DB Automaten Gutscheine, die Freunden und ich großzügig an alle möglichen als PM verschickt haben (ca. 90 Stück). Leider kamen bei uns nur ca. 50% der versprochenen Punkte an. Einige haben wir aber auch ohne Punkte verschenkt. Leider waren auch einige Sammler mit dabei, die sie sich nur auf Vorrat geholt haben. Positiv finde ich auch die, die ihre Codes ggf. zurückgeben, weil sie doch noch etwas günstigeres gefunden haben. Das ist mir lieber als nur auf Vorrat bunkern.

Komme gerade nicht an die ausgeblendeten Zeilen (365 harkt leider), aber einige habe ich auch so parat. Werde auch noch einmal meine Freunde fragen und später erweitern.

Positiv:
JoeD
Totmacher
Vielfahrer
ShawnP
Enterhaken
michaelneuweg37


Gibt ungebrauchte zurück:

Ich hab eigentlich bei der aktuellen Aktion hauptsächlich positive Erfahrungen gemacht.
Wichtig ist halt, dass man nicht jedem den Code zuschickt, sondern drauf achtet, dass der Benutzer hier schon ein paar Tage angemeldet ist und man im voraus so was wie Reisezeitraum erfragt.

HouseMD

Ich hab eigentlich bei der aktuellen Aktion hauptsächlich positive Erfahrungen gemacht. Wichtig ist halt, dass man nicht jedem den Code zuschickt, sondern drauf achtet, dass der Benutzer hier schon ein paar Tage angemeldet ist und man im voraus so was wie Reisezeitraum erfragt.


Stimmt, seit dem ich nach der Reisezeit bzw. Strecke frage ist es besser.

HouseMD

Ich hab eigentlich bei der aktuellen Aktion hauptsächlich positive Erfahrungen gemacht. Wichtig ist halt, dass man nicht jedem den Code zuschickt, sondern drauf achtet, dass der Benutzer hier schon ein paar Tage angemeldet ist und man im voraus so was wie Reisezeitraum erfragt.



Ja im Prinzip hast Recht aber auch da ist man nicht sicher. Ich habe einem User der seit dem 09.01.2014 angemeldet ist und 483 Kommentare geschrieben hat.
Habe ihm 5 Gutscheine gegeben. Habe keine Punkte erhalten. Seine Ausrede war es war ein Patzer....bei 5 Gutscheine ausversehen die Bonusnummer vergessen. Naja.

Entschädigung gabs bis heute keine!

HouseMD

Ich hab eigentlich bei der aktuellen Aktion hauptsächlich positive Erfahrungen gemacht. Wichtig ist halt, dass man nicht jedem den Code zuschickt, sondern drauf achtet, dass der Benutzer hier schon ein paar Tage angemeldet ist und man im voraus so was wie Reisezeitraum erfragt.


Beides mag schlechte Erfahrungen reduzieren, doch wie meine Liste oben zeigt hilft es nicht immer.

Ich verteile hin und wieder Codes und habe Anfang vergangenen Jahres durch die Emmi-Aktion Unmengen raushauen können.

Letzteres ist damals echt in Arbeit ausgeartet, eine Liste zu führen wäre mir nie in den Sinn gekommen Am Ende hab ich schätzungsweise für jeden 3. bis 4. versandten Code auch tatsächlich Punkte bekommen. Das war ein wenig schade, aber ich hatte da die Angabe meiner Nummer auch nicht vorausgesetzt.

Sich das ungefähre Reisedatum geben zu lassen ist natürlich clever.

ottotto

Ich verteile hin und wieder Codes und habe Anfang vergangenen Jahres durch die Emmi-Aktion Unmengen raushauen können. Letzteres ist damals echt in Arbeit ausgeartet, eine Liste zu führen wäre mir nie in den Sinn gekommen Am Ende hab ich schätzungsweise für jeden 3. bis 4. versandten Code auch tatsächlich Punkte bekommen. Das war ein wenig schade, aber ich hatte da die Angabe meiner Nummer auch nicht vorausgesetzt. Sich das ungefähre Reisedatum geben zu lassen ist natürlich clever.


... oder auch die Strecke. Damit kann man gut sehen ob die Punkte da sind.

Um zu sehen welchen Code ich noch übrig habe ist eine Liste wirklich gut. Seit dem Sommer habe ich die Namen "Fett" gemacht, wenn ich die Punkte gesehen habe.
Leider habe ich vor einigen Tagen die alten Aktionen ausgeblendet. Jetzt will sie 365 nur nicht wieder einblenden. Aber das ist ein anderes Thema.

ottotto

Letzteres ist damals echt in Arbeit ausgeartet, eine Liste zu führen wäre mir nie in den Sinn gekommen Am Ende hab ich schätzungsweise für jeden 3. bis 4. versandten Code auch tatsächlich Punkte bekommen. Das war ein wenig schade, aber ich hatte da die Angabe meiner Nummer auch nicht vorausgesetzt.


Sehr gute Aktion von Dir!
Beim wilden Verteilen sind leider viele Sammler dabei.

Von über 40 Codes ist bei mir aktuell (viele Reisen finden erst noch statt, hab noch nicht alle Codes verteilt) erst eine bestätigte Niete dabei. Find ich jetzt nicht so schlecht die Quote, bei anderen Aktionen hab ich deutlich mehr in den Sand gesetzt.

Drücke die Daumen dass es so bleibt; prinzipbedingt ist erst nach Ablauf der Gültigkeit eine Aussage sinnvoll.

Wozu hat jk222 vorgestern die ganzen Festpreis Gala gesammelt? Er scheint bestimmt mindestens 10 Stück abgegrast zu haben und brauchte sie nicht für sich selbst. Vertickt er die jetzt in der Bucht?
Wenn die jemand wirklich gebrauchen kann ist es schon okay. Da gebe ich gern einen ab.

jk222 war schon immer ein geschäftstüchtiges Kerlchen.

arg auch auf jk222 reingefallen

oliverkulmbach

arg auch auf jk222 reingefallen


Also bei uns ging es gut und ich bekam mein 5€ Cash.

Ich habe beim Tausch von Gutscheinen gegen Punkte größtenteils gute Erfahrungen gemacht - ungefähr jeder 6. Gutschein ist bei mir "Schwund". Im Einzelfall kommt es auch mal zu einem Storno, allerdings ist der Umgang damit sehr unterschiedlich.

Weil es gerade aktuell ist: snookdog storniert Bahnfahrt, informiert mich aber nicht darüber (man sieht den Storno aber praktischerweise im Bonuspunktekonto).

Äußert vorbildlich dagegen silencer2006 - musste bei der KinderCountry-Aktion im Vorjahr die Bahnfahrt stornieren, hat mich aber ungefragt mit einem neuen Gutschein aus dem Supermarkt versorgt.

Ich sehe die Seite jetzt erst :D. Das ist ne super IDEE

Negativ bei meiner Freundin und mir sind:
Godlich (trotz 3x Erinnerung keine Einlösung)
Prepare (Rückgabe nach 3x Erinnerung)
tukahaya (trotz 1x Erinnerung keine Einlösung)
gangbackwards (Keine Einlösung/Keine Rückgabe)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Erledigt] Suche einen "mydealzer" aus Bremerhaven1519
    2. Gratis Jim Block Burger Upgrade jedes mal!1316
    3. [Lebensberatung] Nachzahlung bei Abgeben einer Steuererklärung?711
    4. Amazon Gutschrift obwohl nie was zurückgesendet1518

    Weitere Diskussionen