Erfahrungen mit Blaue Medien? (Der verspielte Onlineshop)

Ich würde wirklich gerne mal wissen, wie Ihr zu diesem Online-Shop steht. Auf mich wirkt dieser total unseriös. Auf E-Mails kommen keine Antworten, was auch in diversen Foren steht. Ich selber habe 3 Mails geschrieben und nicht eine Antwort bekommen.
Selbst die angegebenen Telefonnummern, sowie -zeiten klappen gleich null. Kein Freizeichen. Googelt man Blaue Medien landet man wie auf der Onlineseite angegeben in Berlin, jedoch ist de Telefonnummer hier ganz anders.

Die Bewertungen im Online-Shop. Die letzten Kommentare, falls diese denn wirklich von Kunden stammen sollten, sind schon eine ganze Weile her.

> Habt Ihr dort schon einmal bestellt?
> Was denkt Ihr über dieses Unternehmen, bzw. der Website?
> Würdet Ihr je etwas dort bestellen?

Ich freue mich über eure Kommentare!
Meine Meinung habe ich ja schon geschrieben...

LINK: blauemedien.de/

27 Kommentare

hab über rakuten mal bei denen bestellt. kam nie as an und wurde grundlos storniert. auf emails gabs keine antwort

Ein Fake ist es nicht, aber die Indizien deuten darauf hin, dass der Laden vor einiger Zeit "eingeschlafen" ist bzw. die Aktivitäten deutlich herunter gefahren hat. Bei Amazon gibt es immerhin 500+ Bewertungen und gutes Feedback, allerdings ist dort nichts mehr lieferbar. Alle anderen Bewertungen bei Portalen etc. sind durchwachsen und seit Ende November 2013 ist wenig los.
Ich würde die Finger von dem Laden lassen :D. Falls du was bestellt hast, einfach das Geld bei Paypal/Bank etc. versuchen zurückzuholen mit dem Hinweis auf Betrug und nicht zu viel Zeit/Geduld investieren.
Falls es nicht klappt wenigstens wegen Betrug Anzeige erstatten, davon wirst du dein Geld vermutlich nicht wiedersehen, aber mithelfen, dass andere nicht mehr zu Schaden kommen.

Habe auch mal bei denen bestellt.
Nach zwei Wochen ohne Lieferung (obwohl "sofort lieferbar") und 5 weiteren Wochen warten bis mein Geld wieder kam (mit zich unbeantworteten Emails) bestell ich da aber nicht mehr (_;)

Allein die Aufmachung der Seite würde mir schon zu denken geben.
Als hätte ein 14-jähriger die Grafiken erstellt...

Auf keinen Fall bei diesem Shop kaufen!!! Habe bei denen ein ps4 bundle bestellt. habe es dann storniert weil wir anderswo schneller eine herbekommen haben und nun keinerlei reaktion auf Emails oder sonstige Versuche Kontakt aufzunehmen. Bin sehr wütend. Geld ist futsch. Will jetzt zum Anwalt ich habe Angst da noch mehr Geld reinzustecken und kein Geld mehr zu sehen. Kann jemand helfen?

Am 26.02.14 2 Bundle vorbestellt, bezahlt, bis heute nicht erhalten, per Fax angemahnt u. in Verzug gesetzt, keine Rückerstattung des Geldes trotz Zusage des Hr.M.Peters.
Habe soeben Strafanzeige wegen Betruges und einen online-Mahnantrag gestellt.

Am 26.02.14 2 Bundle vorbestellt, bezahlt, bis heute nicht erhalten, per Fax angemahnt u. in Verzug gesetzt, keine Rückerstattung des Geldes trotz Zusage des Hr.M.Peters.
Habe soeben Strafanzeige wegen Betruges und einen online-Mahnantrag gestellt.

Ich hatte auch Probleme mit dem Shop bei Bestellung eines PS4-Spiels.

Geliefert wurde stattdessen kommentarlos die PS3-Version.
Daraufhin habe ich den Support kontaktiert, der dann ausnahmsweise mal geantwortet hat und sagte das ganze sei absichtlich gewesen, ich könne das ganze aber für 10 € über PSN zur PS4-Version upgraden und diese 10 € würde ich erstattet bekommen.
Den Mehrpreis der PS4-Version gegenüber der PS3-Version wollte man mir aber nicht erstatten bzw. hab ich auf diese Frage nie eine Antwort bekommen.
Habe das ganze dann natürlich storniert und bin meinem Geld ca. 5 oder 6 Wochen hinterher gelaufen. Habe es dann aber bekommen, nachdem ich mehrmals mit rechtlichen Schritten gedroht habe!

Aber das wichtigste: Aus Blauemedien ist nun Spielbeast geworden! Ihr solltet also überlegen, ob ihr wirklich bei diesem Shop bestellen wollt, es könnte zu Problemen führen

sthl

Am 26.02.14 2 Bundle vorbestellt, bezahlt, bis heute nicht erhalten, per Fax angemahnt u. in Verzug gesetzt, keine Rückerstattung des Geldes trotz Zusage des Hr.M.Peters.Habe soeben Strafanzeige wegen Betruges und einen online-Mahnantrag gestellt.



Würde gerne mehr darüber erfahren, halte uns doch auf dem laufenden!

Ein sehr interessanter Live-Chat, angeblich mit dem Herren M.Peters....


Wirkt auf jeden Fall sehr vertrauenswürdig
Spielbeastverarschebb53b.jpg

Hab die PS4 bei BlaueMedien im Oktober 2013 vorbestellt. Die Zahlungserinnerung kam im November. Geld hab ich überwiesen. Zur Vö. kam dann keine Ware. Wurde per email vertröstet... Sollte die PS4 aber vor Weihnachten kriegen. Dann... wieder nix und vertröstet auf Januar, dann Februar, dann März! Dann hatte ich die Schnauze voll und hab storniert. Jetzt warte ich seit 6 Wochen auf mein Geld! Der Händler (Marcel Peter)hat mich immer wieder per eMail vertröstet und geschrieben das BlaueMedien nix dafür kann und die vom Grosshändler keine Ware kriegen. IST MIR DOCH SCHEIßEGAL!!! ICH BIN KUNDE UND HAB BEZAHLT!!!

Hey

mir geht es ähnlich habe bei Herrn Peters eine PLaystation 4 am 27. Februar 2014 bestellt und wurde immer wieder mit Mails vertröstet, dass sich der Versand verschieben wird. Habe ihm nun mehrere Mails geschrieben in dem ich mein Geld zurück verlange, ansonsten würde ich rechtliche Schritte gegen ihn einleiten, darauf wurde wie vermutet nicht geantwortet

Was kann man denn gegen diesen Betrüger unternehmen??? Wollen wir zusammen gegen ihn vorgehen und gemeinsam klagen???

Hallo Leute,
bin ebenfalls Opfer von diesem Herrn Peter.
Habe im Dezember eine PS4 bestellt. Es kam dann immer wieder zu Verzögerungen weshalb ich die Bestellung storniert habe. Renne bis heute dem Geld hinterher...auf E-Mails antwortet er nur sporadisch.
Werde am Freitag ein Mahnverfahren einleiten. DIeser Betrüger muss seine gerechte STrafe kriegen.

habe eben die mail erhalten das meine bestellung stoniert wurde und ich meine bankdaten bei ihm hinterlassen soll damit das geld schnell überwiesen werden kann. ich werde ihm aufjedenfall eine frsit setzen und ihm mit gericht drohnen falls er das geld in der frist nicht überweist

Die Seite Blauemedien gibt es jetzt nicht mehr. Sie würde in Spielebeast umbenannt und hat auch eine Facebookseite. Auf dieser Seite geben Kunden reihenweise 1 Sterne Bewertungen. Ein paar haben sogar Anzeige erstattet. UNSERIÖS!!!

geld gibts dennoch zurück wenn nicht über den einfachen weg dann über den gesetzlichen!

Alle Betroffenen sollten 1. Strafanzeige gemäß § 263 StGB erstatten:
Polizeidirektion 3 Abschnitt 35
Qudenarder Str. 16
13347 Berlin
oder an: Staatsanwaltschaft Turmstr. 91 10559 Berlin
2. einen Titel per Mahnantrag erwirken (30 Jahre gültig)
Aber: Vorsicht, Hr.M.Peter hat Widerspruch gegen den Mahnbescheid eingelegt, nun geht es in das streitige Verfahren zum AG Berlin Wedding über.

aber das verfahren kann er doch eigetnlich nur verlieren oder?

Hallo, mir geht es ebenso wie den meisten hier. Habe das PS4 Bundle bestellt im Januar, wurde immer wieder mit E-mails vertröstet bis es dann von seitens des Herrn M.Peters zur Stornierung kam. nun warte ich ebenfalls auf mein Geld.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen1112
    2. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1134
    3. Welcher AV Receiver für Jamo S 626 5.0 ?23
    4. Bäckerei mit Online-Shop22

    Weitere Diskussionen