Erfahrungen mit Buchverkauf?

Moin zusammen,

hat hier jemand Erfahrungen mit dem Verkauf von Büchern Online? Ich hab 5 Bücher (komplett neu) die ich allesamt nicht benötige.

Bei Momox würde ich da (inkl. Newsletter Gutschein) knapp 41€ für bekommen. Allerdings seh ich extrem!!! viele negative Bewertungen was den Laden abgeht.. das die selbst bei neuen Büchern behaupten die wären alt und kaputt etc. und dann muss man 4€ Rücksendekosten bezahlen und son Mist.

Für ein Buch bspw. bekomm ich bei Momox (Medimops) 7€.. bei Rebuy dafür nur 30 Cent lol.

Wäre halt am bequemsten weil ich da alle Bücher in ein Paket packen kann und nichtmal Versand zahlen muss. Bei Einzelverkauf (über Ebay o.ä.) müsste ich da möglicherweise ewig warten und dann auch noch alles einzeln verschicken.

Wäre super wenn da jemand Erfahrungen hat bzw. ein wenig aushelfen kann.

gruß

32 Kommentare

schau mal auf werzahltmehr.de, momox ist o.k. habe nie abwertungen gehabt, medienkosmos hat manchmal gute ankaufpreise , dauert aber recht lange bis die zahlen

Verfasser

Schorsch45vor 1 m

schau mal auf www.werzahltmehr.de, momox ist o.k. habe nie abwertungen gehabt, medienkosmos hat manchmal gute ankaufpreise , dauert aber recht lange bis die zahlen


Insgesamt bekomm ich bei Momox definitiv das meiste Geld. Da gibts noch 5€ Newsletter Gutschein und damit würd ich 41€ bekommen.

Es gibt halt EXTREM!!! viele negative Bewertungen bei Momox.. ständig davon die Rede, dass die behaupten ein Buch wäre kaputt angekommen obwohl es neu war und solche Sachen. Und bei mir sind es 5 nagelneue ungelesene Bücher

Lostyvor 2 m

Insgesamt bekomm ich bei Momox definitiv das meiste Geld. Da gibts noch 5€ Newsletter Gutschein und damit würd ich 41€ bekommen.Es gibt halt EXTREM!!! viele negative Bewertungen bei Momox.. ständig davon die Rede, dass die behaupten ein Buch wäre kaputt angekommen obwohl es neu war und solche Sachen. Und bei mir sind es 5 nagelneue ungelesene Bücher



hab ich noch nie erlebt, aber mag sein, das ich eben glück hatte, kannst ja eine ebay kleinanzeige schalten, komplettverkauf der 5 bücher für 45 € Festpreis, wenn keiner anruft, schickst Du sie halt nach Momox, einzelverkauf bringt dir evtl. was mehr, aber das ist halt nervenaufreibend (ebay kleinanzeigen) oder zeit- und material(versandkarton) aufwändig (ebay)

Habe bisher selber erst einmal Tabula Rasa im Bücherregal gemacht und u. a. auch an Momox versendet. Ich habe jedes Buch in Luftpolsterfolie verpackt. Ich habe bei rund 60 Büchern nur 1 mit Abzug gehabt. Da waren teilweise olle, gebrauchte Schinken dabei.

Ich denke einfach, dass die meisten einfach nicht in der Lage sind, den Zustand objektiv zu bewerten und den letzten Dreck als "sehr gut" deklarieren. Dann wird halt abgewertet. Und im Grunde beschweren sich die Leute über ihre eigene Unfähigkeit.

Verfasser

bloozevor 5 m

Habe bisher selber erst einmal Tabula Rasa im Bücherregal gemacht und u. a. auch an Momox versendet. Ich habe jedes Buch in Luftpolsterfolie verpackt. Ich habe bei rund 60 Büchern nur 1 mit Abzug gehabt. Da waren teilweise olle, gebrauchte Schinken dabei.Ich denke einfach, dass die meisten einfach nicht in der Lage sind, den Zustand objektiv zu bewerten und den letzten Dreck als "sehr gut" deklarieren. Dann wird halt abgewertet. Und im Grunde beschweren sich die Leute über ihre eigene Unfähigkeit.


Kann ich nicht einschätzen. Wenn man mal bei Trustpilot (u.ä.) schaut haben die halt einfach mal 50% an negativen Bewertungen, das ist schon heftig.

Bei mir sind es definitiv! 5 komplett neue Bücher die ich gewonnen hab aber leider nichts für mich sind (war nen Überraschungspaket wo man nicht wusste was drin ist).

Verkauft werden die teilweise für 25€ pro Stück.. bei Momox bekomm ich immerhin noch knapp 10€ für eins.

Hallo,

mit Momox hatte ich bisher keine Probleme.
Shoop (Qipu) nicht vergessen gibt 15%.

Lostyvor 16 m

Kann ich nicht einschätzen. Wenn man mal bei Trustpilot (u.ä.) schaut haben die halt einfach mal 50% an negativen Bewertungen, das ist schon heftig.Bei mir sind es definitiv! 5 komplett neue Bücher die ich gewonnen hab aber leider nichts für mich sind (war nen Überraschungspaket wo man nicht wusste was drin ist).Verkauft werden die teilweise für 25€ pro Stück.. bei Momox bekomm ich immerhin noch knapp 10€ für eins.




Momox ist definitiv kein Abzocker. Bei neuen Sachen habe ich nie eine Abwertung erhalten egal wie verlustreich der Verkauf war. Ich hab so um die 20 Verkäufe bisher durchgeführt bisher. Bei gebrauchten kommt es darauf an. Wenn Momox einen Gewinn macht damit nehmen sie es eher an aber wenn ein Verlust ansteht dann erhält man schon einmal eine Ablehnung obwohl der Zustand okay ist. Mir haben sie z. B. eine DVD abgekauft für 6€ die bei Amazon 4€ neu kostet. Kein wunder das sie da versuchen aus den 6€ raus zu kommen. Momox behält auf jeden Fall mehr Ware als die Konkurrenz. Bei den 4€ würde ich in deinem Fall das Risiko eingehen, am besten alles gut Verpacken und Dokumentieren. Wenn sie die Bücher für 25€ wieder los kriegen denke ich nicht das sie da ablehnen.

Ganz wichtig auch. Shoop nicht vergessen. Gibt locker nochmal nen 10er mehr. Wenn es nicht getrackt wird einfach solange probieren bis es getrackt wird. Lässt leider keine Nachbuchung zu

Definitiv bei Momox verkaufen. Bei mehr als 100 Artikeln noch nie Probleme gehabt. Der Laden ist sauber Dude!

Verfasser

totmachervor 1 m

Definitiv bei Momox verkaufen. Bei mehr als 100 Artikeln noch nie Probleme gehabt. Der Laden ist sauber Dude!


Ich werds etzala einfach mal probieren Danke für eure Hinweise. (Auch für Shoop @Matthes2010)
Wirklich verlieren kann ich ja eh nicht weils ja so oder so nen Gewinn für lau war.

Wenn die mich bescheißen werde ich euch jagen :P

Falls eBay, dann das richtige und keine Kleinanzeigen! Durfte mich da grad selber wieder mal ärgern, da größtenteils nur Spinner anfragen...

Lostyvor 4 m

Ich werds etzala einfach mal probieren Danke für eure Hinweise. (Auch für Shoop @Matthes2010)Wirklich verlieren kann ich ja eh nicht weils ja so oder so nen Gewinn für lau war.Wenn die mich bescheißen werde ich euch jagen :P



Eindeutig Browokation

Verfasser

totmachervor 52 s

Eindeutig Browokation


Das wäre genau die Scheisse auf die ich keinen Bock hab

Matthes2010vor 42 m

Hallo,mit Momox hatte ich bisher keine Probleme.Shoop (Qipu) nicht vergessen gibt 15%.


Kann man versuchen dürfte aber abgelehnt werden wenn man den 5€ gutschein verwendet

Verfasser

Schorsch45vor 24 s

Kann man versuchen dürfte aber abgelehnt werden wenn man den 5€ gutschein verwendet


"5€Der 5€-Newsletter-Gutschein von Momox ist mit Cashback kombinierbar. "

Lostyvor 47 s

"5€Der 5€-Newsletter-Gutschein von Momox ist mit Cashback kombinierbar. "


Oh habe ich übersehen, danke

Lostyvor 22 m

Ich werds etzala einfach mal probieren Danke für eure Hinweise. (Auch für Shoop @Matthes2010)Wirklich verlieren kann ich ja eh nicht weils ja so oder so nen Gewinn für lau war.Wenn die mich bescheißen werde ich euch jagen :P



Kannst du die 41 noch in 2x über 20 aufsplitten? Newsletter-Gutschein ist beliebig oft anwendbar (jedes mal nen neuer natürlich). Wenn dann ein Buch abgelehnt wird und du unter 20,- kommst, wird der Gutschein nicht storniert.

Verfasser

thedarkmomovor 4 m

Kannst du die 41 noch in 2x über 20 aufsplitten? Newsletter-Gutschein ist beliebig oft anwendbar (jedes mal nen neuer natürlich). Wenn dann ein Buch abgelehnt wird und du unter 20,- kommst, wird der Gutschein nicht storniert.


Danke für den Hinweis aber ich wills mal nicht übertreiben

Momox ist da ganz in Ordnung, zumindest bei neuen Büchern hatte ich nie Probleme. Von zoxs rate ich ab, das ist ein Saftladen und nimmt bei Gebrauchtem gefühlt prinzipiell nie etwas an.

Schau sonst auch mal bei regal-frei, die waren bei mir bisher die schnellsten und haben auch bei Gebrauchsspuren voll ausgezahlt in wenigen Tagen.

Oder du schreibst einfach mal, um welche Bücher es geht. Vielleicht findet sich ja hier jemand!

Bernarevor 4 h, 17 m

Falls eBay, dann das richtige und keine Kleinanzeigen! Durfte mich da grad selber wieder mal ärgern, da größtenteils nur Spinner anfragen...


was ist passiert?

Ich habe längere Zeit seltene Bücher über den Amazon-Marktplatz verkauft. Allerdings kann ich nicht sagen, wie sich das in letzter Zeit entwickelt hat, da ich nach einer Änderung der Gesetzeslage keine Lust hatte, die von Amazon geforderten Angaben in Online-Formularen zu machen (oder mich überhaupt damit zu beschäftigen, was die plötzlich von mir wollten!). Obwohl Amazon für ein verkauftes Buch hohe Verkaufsprovisionen kassiert hat war das jedenfalls mehrere Jahre lang recht lukrativ!

vergleiche über bonavendi oder werzahltmehr. momox ist halt extrem kritisch bei der Bewertung und man muss im Gegensatz zu rebuy die Versandkosten selber tragen bei rückversand

Verfasser

akbar2310vor 1 h, 12 m

vergleiche über bonavendi oder werzahltmehr. momox ist halt extrem kritisch bei der Bewertung und man muss im Gegensatz zu rebuy die Versandkosten selber tragen bei rückversand


Rebuy hat mir im Vergleich teilweise 15 CENT!!!! geboten wo Momox dann 8€ geboten hat.. also nein Danke Rebuy.
Ich habs jetzt einfach mal mit Momox probiert.. die Bücher sind alle komplett neu. Groß dann kritisieren können sie nichts.

Doppelt und dreifach eingepackt mit diesen Airbag Dingern hab ich es auch

Ich hätte sie bei Amazon verkauft. Kostet zwar ziemlich viele Gebühren aber du musst halt den neupreis nur etwas unterbieten und die bücher sind in null komma nix verkauft. versand dann günstig als büchersendung

Verfasser

chrhiller187vor 22 m

Ich hätte sie bei Amazon verkauft. Kostet zwar ziemlich viele Gebühren aber du musst halt den neupreis nur etwas unterbieten und die bücher sind in null komma nix verkauft. versand dann günstig als büchersendung


Je nach Buch.. und das war schon teilweise SEHR großer Mist

Losty24. Dezember

Je nach Buch.. und das war schon teilweise SEHR großer Mist




Wie ist es denn gelaufen? Ich habe jetzt für DVD die abgelehnt wurde doch das Geld erhalten. Habe einfach gefordert das Momox mir Bilder schickt weil ich den Zustand für unglaubwürdig halte, dann kam die Erstattung.

Verfasser

ulfilein007vor 3 h, 25 m

Wie ist es denn gelaufen? Ich habe jetzt für DVD die abgelehnt wurde doch das Geld erhalten. Habe einfach gefordert das Momox mir Bilder schickt weil ich den Zustand für unglaubwürdig halte, dann kam die Erstattung.


Naja ich habs ja quasi am 23. bzw. 24. abgeschickt.. das wird schon noch was dauern bis was rauskommt. Laut DHL Verfolgung ist es jedenfalls schonmal dort angekommen.

Bilder vom Paket etc. hatte ich vorher vorsichtshalber auch mal gemacht

aktuell hat momox eine action über die app gibt es 5 euro zusätzlich
aber erst ab 20 euro ankaufswert und nur über die app

quipu einfach auch versuchen

Verfasser

buchtauschervor 2 m

aktuell hat momox eine action über die app gibt es 5 euro zusätzlich aber erst ab 20 euro ankaufswert und nur über die app quipu einfach auch versuchen


5€ zusätzlich gibts doch generell über den Newsletter.. ich hatte 36€ +5€ Newsletter und bei Shoop (Qipu) auch nochmal knapp 5,50€.. wurde auch getracked

buchtauschervor 21 h, 56 m

aktuell hat momox eine action über die app gibt es 5 euro zusätzlich aber erst ab 20 euro ankaufswert und nur über die app quipu einfach auch versuchen

​Newsletter ist besser. Bestimmt schon 30x genutzt.. Wenn er irgendwann kommt ist das Mailpostfach voll

Verfasser

ulfilein00727. Dezember

Wie ist es denn gelaufen? Ich habe jetzt für DVD die abgelehnt wurde doch das Geld erhalten. Habe einfach gefordert das Momox mir Bilder schickt weil ich den Zustand für unglaubwürdig halte, dann kam die Erstattung.


Der Verkaufserlös Ihrer Artikel in Höhe von 41,69 € wird innerhalb der nächsten 5 Werktage überwiesen. Die Gutschrift auf Ihr Konto kann je nach Bank 2 bis 3 Werktage in Anspruch nehmen.

Also der komplette Betrag wird mir erstattet.. also beim ersten Verkauf absolut keine negative Erfahrung gemacht.

Auch wieder ne ganz einfache Sache :
Meldest du dich nach jedem positiv gelaufenem Kauf bei Trustpilot o.ä. An und bewertest Händler entsprechend?
Nein? Genau, das tut quasi niemand.
Und was machst du wenns kacke läuft? Deinem ärger Luft machen.
Deswegen haben viele einige gute Händler gern mal schlechte Bewertungen, weil sich da nur gemeldet wird, wenns scheiße läuft.

Außerdem, wie schon gesagt wurde, liegts meistens daran, dass die Mongos (auch Kunden genannt) oftmals ihren Scheiß(auch Ware genannt) deutlich höher abschätzen und hoffen das kommt so durch, und das ist eben nicht so.
Und die sind dann aufeinmal pöse.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Hatte schonmal jemand das Problem, dass Vodafone die Kündigung ignoriert?1920
    2. Canon Cashback33
    3. Oneupyou.com = Fakeshop?3979
    4. TV Frog Box - Erfahrungen ?5087

    Weitere Diskussionen