Erfahrungen mit China LED-Fahrradrücklicht mit Laserbegrenzung

hat von euch schonmal jemand Erfahrungen mit einem Laser-Led-Rücklicht gemacht? Habe nur ein Video bei youtube gefunden. Die Beschreibung spricht natürlich Bände, aber immerhin wird aus Berlin versand und kostet nur 3,50€. Zulassung ist mir relativ egal, will halt nur ordentlich gesehen werden.

Ebay LED Laserlicht

17 Kommentare

Interessantes Laserlicht hinter dem eBay-Link.

Aber zum Laser-LED-Licht: Das sieht außer dir kein Mensch und ist einfach eine Spielerei. Ich hab selbst so eins am Fahrrad, weil ich sowieso ein Rücklicht benötigt hatte.

Dein Ebay Link ist falsch

Da hat aber jemand nen komischen Fetisch :-)

bear2vor 1 h, 0 m

Interessantes Laserlicht hinter dem eBay-Link.Aber zum Laser-LED-Licht: Das sieht außer dir kein Mensch und ist einfach eine Spielerei. Ich hab selbst so eins am Fahrrad, weil ich sowieso ein Rücklicht benötigt hatte.



Murmel1vor 24 m

Dein Ebay Link ist falsch



PartyEndevor 10 m

Da hat aber jemand nen komischen Fetisch :-)



Habe ja extra auf die roten Streifen hingewiesen, die zur besseren Sichbarkeit führen sollen. Jetzt sollte der Link aber passen...

"Zulassung ist mir relativ egal, will halt nur ordentlich gesehen werden."


nimm
am besten noch 3200lm Cree LEDs, beleuchtete Speichen........,.


hauptsache ich, ist eine tolle Einstellung, gerade bei Laserprodukten und LEDs


zieh dir eine Warnweste an, damit wirst gesehen und belästigst nicht andere im Straßenverkehr



HomerJ.Simpsonvor 1 h, 10 m

Habe ja extra auf die roten Streifen hingewiesen, die zur besseren Sichbarkeit führen sollen. Jetzt sollte der Link aber passen...



Wenn die Fotos mit den Streifen schon die deutlichste Sichtbarkeit darstellen, dann kann man die vergessen. Auf einer normalen, einigermaßen trockenen Straße wird den Streifen kein Autofahrer vor Rücklicht, Fahrrad und Radler sehen. Vielleicht sieht das anders aus bei nasser oder vereister Straße? Vielleicht sieht man den Strahl schon in der Luft bei Nebel, Regen oder Schneefall? Aber geeignet ist das wahrscheinlich nur zur eigenen Freude und als Gag.

okolytavor 27 m

"Zulassung ist mir relativ egal, will halt nur ordentlich gesehen werden."nimmam besten noch 3200lm Cree LEDs, beleuchtete Speichen........,.hauptsache ich, ist eine tolle Einstellung, gerade bei Laserprodukten und LEDs zieh dir eine Warnweste an, damit wirst gesehen und belästigst nicht andere im Straßenverkehr



ich will dir mal was sagen, ich habe vor gut 4 Jahren 1 Monat im Krankenhaus gelegen, weil mich ein Auto nicht gesehen hat, trotz zugelassener Beleuchtung, da habe ich keinen Bock mehr drauf. Ich fahre Fahrrad um Sport zu machen, nicht um von a nach b zu kommen. Mit dem Rad bin ich max. 10% auf öffentlichen Straßen unterwegs, davon max. 1% im dunkeln. und da will ich ordentlich gesehen werden. Ich wohne in einer Region, wo ich mit dem PKW ca. 1Std. in die nächste "Großstadt" fahre, zur nächsten Autobahn ca. 30min. du kannst also davon ausgehen, dass hier nicht viel Verkehr ist, und so wird auch hier auf den Land-, und Kreisstraßen gefahren. da will ich nicht mehr unter die Räder kommen.

Turaluraluraluvor 19 m

Wenn die Fotos mit den Streifen schon die deutlichste Sichtbarkeit darstellen, dann kann man die vergessen. Auf einer normalen, einigermaßen trockenen Straße wird den Streifen kein Autofahrer vor Rücklicht, Fahrrad und Radler sehen. Vielleicht sieht das anders aus bei nasser oder vereister Straße? Vielleicht sieht man den Strahl schon in der Luft bei Nebel, Regen oder Schneefall? Aber geeignet ist das wahrscheinlich nur zur eigenen Freude und als Gag.



In einen yt video sah es ganz gut aus, auch weil die Streifen ca. 1m hinter das Fahrzeug gehen.aber da war es auch dunkel, also ohne Fahrzeugbelecutung

HomerJ.Simpsonvor 1 h, 49 m

In einen yt video sah es ganz gut aus, auch weil die Streifen ca. 1m hinter das Fahrzeug gehen.aber da war es auch dunkel, also ohne Fahrzeugbelecutung



Daß der Laserstreifen einen Meter hinter das Fahrrad reicht, ändert meines Erachtens nichts hinsichtlich Sichtbarkeit für den Autofahrer. Den Bodenstreifen wird er doch später sehen als das Rücklicht oder auch Fahrrad und Radler selbst. Selbst Asphalt ist ja schon sichtbar unglatt, sodaß aus der flachen Perspektive eines sich nähernden Autos kaum was zu erkennen sein wird. Aus der Kopfperspektive des Radlers sieht der den Streifen auf der Straße natürlich in voller Pracht. Nur ist er der letzte, der ihn sehen muss.

Da es ja zusätzlich dabei ist und nur'n paar Euro kostet, spricht ja nichts gegen das Ausprobieren. Würd' mir aber nichts konkretes davon versprechen.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 22. Oktober

HomerJ.Simpsonvor 1 h, 1 m

und da will ich ordentlich gesehen werden.gefahren. da will ich nicht mehr unter die Räder kommen.


orfos.bike/


o
Bearbeitet von: "Rocketdeflop" 22. Oktober

Sowas:

Fragezeichen




Das sieht doch kein Autofahrer. Aber allet was aus der Luft auf dich zugeflogen kommt sieht das

Lass es lieber sein.
Hatte die Dinger auch und habe bemerkt das es die Autofahrer eher anzieht als fern hält.
Man fährt dahin wo man hin schaut und da dieses Beleuchtung selten ist lenkt es die Autofahrer mehr ab und sie fahren näher heran.

Weiterhin gibt es Ärger mit der Polizei, die können nerven ( haben aber leider recht ).

Habe nun ein Rücklicht über einen Nabendynamo auf der rechten Seite, ein Batteriebetreibens Rücklicht auf der linken Seite, ein Batteriebetriebens Rücklicht am Hosenbund und mein Helm kann auch leuchten. Wenn eine Boing mal hinter mir landet würde es mich nicht wundern.

777vor 16 m

Sowas: [Video] FragezeichenDas sieht doch kein Autofahrer. Aber allet was aus der Luft auf dich zugeflogen kommt sieht das



jo, so soll es aussehen... mal gepannt, habe es mal bestellt

...und bitte keine blinkenden Lampen benutzen! Das kommt einem zwar auffälliger vor, nimmt uns Autofahrern aber jede Chance die Richtung und Geschwindigkeit ordentlich abschätzen zu können.

Die Laser sind Käse, hatte auch so eins am Rad.
Beim Alltagsrad habe ich jetzt ein ganz normales Licht von amazon und einen Nabendynamo. Ist das beste, was ich bisher hatte (und habe schon einiges ausprobiert).

Wie wäre es den mit einer gelben Warnweste? Die sieht man als Autofahrer schon relativ früh und sehr deutlich!

Sieht zwar scheisse aus, aber wenn es dir um Sicherheit geht dann wirst du damit den grössten Effekt erzielen.

Die popligen Laserlinien wird ein Autofahrer nicht sehen, da man nach vorne schaut und nicht auf den Boden.

Und auch für Radfahrer gilt die StVO.

Wenn die Beleuchtung keine Zulassung hat, dann ist Sie auch im Strassenverkehr verboten.

Meine Lösung:

Rote MR16 LED Lampe mit 12V Power Bank.
Bearbeitet von: "chris23az" 23. Oktober

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?33
    2. 3/2 € Pizza.de / 4̶ ̶€̶ ̶L̶i̶e̶f̶e̶r̶a̶n̶d̶o̶ ̶(̶B̶e̶s̶t̶a̶n̶d̶s̶k̶)̶​̶​ / …611
    3. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?2124
    4. Smartphone für die Oma911

    Weitere Diskussionen