Erfahrungen mit Gearbest

Hallo zusammen,

ich suche derzeit ein Handy und hatte das Redmi 4 bei Gearbest bestellt. Preis ca. 135€ im Warenkorb. Als es zur Bezahlung auf die PayPal Seite ging wurden daraus plötzlich 152$. Ließ sich auch nicht ändern, daher abgebrochen und den Support angeschrieben. Die schrieben mir nach 2 versuchen, dass die Preise variieren usw., was Bullshit ist, schließlich steht der Verkaufspreis ja noch bei denen im System. Verkauf wurde letztlich gecancelt, da nicht innerhalb von 24h bezahlt (wie auch, wenn der Support 2 Tage braucht und die Frage trotzdem nicht verstehen will).
Wollte jetzt mal fragen, ob ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht habt. derzeit gibt's ja eine regelrechte Schwemme von Gearbest Deals...

Grüße.

6 Kommentare

Gearbest verkauft nur in US $.

Auf der Webseite werden lediglich die US $ in andere Währungen umgerechnet,
zu einem abweichenden / deutlich besseren Wechselkurs als der von PayPal.

Daher wirst du am Ende immer mehr EUR bezahlen als Gearbest anzeigt.

Hatte mich da auch schon beschwert aber die haben richtig dumme Mitarbeiter,
die nicht in der Lage sind Probleme zu erkennen und weiterzuleiten.
Wenn du hartnäckig bleibst kannst du dir Gearbest Punkte raushandeln,
war mir am Ende aber auch zu dumm nochmal mit denen zu schreiben.

Letztens hatten die auch von mir 2 Sendungen jeweils einen Monat lang im Warehouse herumliegen lassen,
sodass die extrem verspätet angekommen sind.

Man sollte dann doch zumindest einen im Unternehmen haben der von eCommerce Ahnung hat,
wenn der restliche Haufen richtig inkompetent ist...

Nix zahlen wollen, aber den besten Service erwarten.

bezahlung am besten in yen per kreditkarte über paypal
vorher ggf. die automatische umrechnung bei pp deaktivieren
ich persönlich habe da bei zwei redmi 3s und drei miband bestellungen bisher nur gute erfahrungen gemacht

Admin

Der Trick ist es die Währung auf Yen umzustellen und dann mit Kreditkarte zu zahlen. Da solltest Du dann deutlich günstiger als per Euro rauskommen.

Hab heute auch was in Yen bestellt, wichtig ist die bei Paypal automatisch hinterlegte Umrechnung auf Euro zu deaktivieren.

Verfasser

Murmel1vor 4 h, 28 m

Nix zahlen wollen, aber den besten Service erwarten.

Dass ich erwarte, den Artikel zum vereinbarten Kaufpreis zu bekommen hat nix mit "bestem Service" zu tun...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Lebenshilfe] Welches Paketklebeband?67
    2. 5,00 Euro Gutscheinfehler > MONOPOLY Galeria-Kaufhof67
    3. Zu wenig HDMI-Anschlüsse am TV - wie macht Ihr das?1720
    4. Ankündigung...Samsung Superdeal beim Mediamarkt- Samsung QLED kaufen (Aktio…1423

    Weitere Diskussionen