Erfahrungen mit Hexastore

Hi@all

ein Kollege hat mir eine Seite geschickt, auf der man öfters mal ziemlich günstig Elektronikartikel bekommen könnte. Allerdings sind die Preise schon irgendwie zu gut und ich wollte fragen, ob ihr schonmal Erfahrungen mit hexastore.de/ gemacht habt. Was mich auch skeptisch stimmt ist die Anschrift:
HEXA STORE
7–15 Brompton Road
Knightsbridge
London, SW1X 7XL
United Kingdom

Viele Grüße

Deg

11 Kommentare

Würd ich nix kaufen.
1. Die Preise sind zu günstig
2. Englischer Firmensitz
3. Kein richtiges Impressum
4. angeblicher Partner von idealo und co. Wieso werden die da nicht angezeigt?
5. Unter "Versand und Kosten" taucht der Firmenname Alibaso auf
Das sind die ersten Dinge die mir aufgefallen sind...

Super, besten Dank für eure Antworten

Sie "Zertifikate" sind doch alle nur reinkopiert...man sieht richtig dass das miserabel gemacht wurde (wahrscheinlich Druck S-Abf und dann Paint^^).

statt AGB steht da ABG

die diversen angebotenen zahlvarianten sind im shop nicht mehr verfügbar. da geht dann nur noch banküberweisung. habe mehrfach hingeschrieben ob paypal akzeptiert wird - keine antwort - besser nix kaufen

Leider habe ich die Kommentare hier zu spät gelesen, ich bin mein Geld los, für immer! Schade, dass diese Betrüger nicht zu fassen sind!!

norbi43

Leider habe ich die Kommentare hier zu spät gelesen, ich bin mein Geld los, für immer! Schade, dass diese Betrüger nicht zu fassen sind!!



Hab mir von meiner Bank sagen lassen, dass man Überweisungen[!] auch zurückziehen kann.
Kostet ~ 20 €


norbi43

Leider habe ich die Kommentare hier zu spät gelesen, ich bin mein Geld los, für immer! Schade, dass diese Betrüger nicht zu fassen sind!!



So ist das also?
Ne!

Unterläuft einem Kontoinhaber beim Ausfüllen des Überweisungsformulars ein Zahlendreher, muss er für seinen eigenen Fehler haften. Das bringt die EU-Richtlinie zum Zahlungsverkehr mit sich, die am 31. Oktober 2009 in Kraft getreten ist. Seither haben sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bei Banken und Sparkassen geändert und Verbraucher sollten bei Bankgeschäften noch vorsichtiger sein.

Quelle:http://www.t-online.de/ratgeber/finanzen/finanztipps/id_46770464/wie-sie-eine-ueberweisung-zurueckholen-koennen.html

norbi43

Leider habe ich die Kommentare hier zu spät gelesen, ich bin mein Geld los, für immer! Schade, dass diese Betrüger nicht zu fassen sind!!



Naja, ich halt zwar nicht viel von T-Online News
Aber interessant scheint es doch zu sein.

Die Auskunft meiner Bank liegt 2 Monate zurück...
Ist im Übrigen die Postbank.

Wie gesagt, laut der Beraterin soll es möglich sein...

Hätte ich auch mal lieber vorher gegoogelt.. *grml* und diese Seite hab ich ausgerechnet noch von einem vonner Versicherung...

Laut meiner Bank *Postbank* ist eine Rückholung bei überweisung nicht möglich, die können nur Nachforschen, bzw versuchen, aber Garantie gibbet dafür keine und dafür Zahlt man dann 21 €... So ein S*****

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?1317
    2. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2836
    3. LG 60UH8509 oder PANASONIC TX-58 DXW 784?22
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1420

    Weitere Diskussionen