eingestellt am 8. Nov 2021
Hallo zusammen, ein Bekannter hat mir jetzt erzählt, dass er bei diesem
Verein investiert hat und damit seinen ersten Gewinn erzielt hat

juicyfields.io/de/…sum

Man scheint in den wachsenden Cannabis Markt zu investieren in Form von (wie ich es verstanden habe):
Man kauft sich eine Pflanz, welche angebaut und gepflegte wird und dann die „Früchte“ verkauft werden. Beim
Verkauf wird man am gewinn beteiligt. Oder ans gesagt, man finanziert den Anbau vor…

Gibt es hier Erfahrungen mit dem Verein? Bin bei sowas immer sehr vorsichtig…

Anmerkung an die Redaktion: man kauft kein Cannabis / es erfolgt keine physische Auslieferung an den Investor.
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Sag was dazu

19 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Nur weil das Ganze jetzt noch funktioniert heisst es nicht, dass es nicht jeder Zeit platzen kann. So funktionieren Schneeballsysteme halt....
    Man muss mal ueberlegen, Warren Buffett hat seinen Aktionären seit Anfang 1965 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 20 % geliefert. Manche Leute denken also dass Juicy Fields Ihnen einfach so mehr als 100% Rendite im Jahr risikolos schenkt. So Naiv muss mann erstmal sein.
  2. Avatar
    Kass_Design07.02.2022 11:20

    1. Es ist KEIN Schneeballsystem, weil du keine Leute werben musst. Jeder …1. Es ist KEIN Schneeballsystem, weil du keine Leute werben musst. Jeder einzelne handelt für sich ganz allein. Vielleicht liest du dich erst mal in die Homepage und FAQs richtig ein.2. Es haben in den letzten 2 Jahren nicht nur 2-3 Leute auszahlen lassen, sondern tausende. Teilweise 4-5 stellige Beträge.Es gibt eine Telegram-Gruppe, wo man alle Infomationen von vielen tausend Growern bekommt. Auszahlungsbelege etc.


    Willkommen hier auf MD, mit deinem komplett neuen Account... Das wirkt ehrlich gesagt ein wenig suspekt.
  3. Avatar
    Rofl wieso kann dieser mist hier solange stehen bleiben?

    @mydealz_Helfer
  4. Avatar
    Bin auch neulich auf diverse Firmen gestoßen…
    Ist es nicht alles ein Schneeballsystem?!
    Viele Leute stecken hier zu viel Geld rein als das sie rausziehen…
    Bin hier sehr skeptisch… klar werden die 2-3x auszahlen aber die meisten lecken dann Blut und gehen all in:D
  5. Avatar
    Die locken halt mit Renditen von 20-30 %. Hier sollte man allein schon skeptisch werden. Jedoch musst du für deinen ROI hier mindestens erst einmal mind. 3 Jahre durchalten bis du deine Investition vom Start wieder raus hast. Bei einem Unternehmen, welches erst ein paar Monate am Markt ist, sehr mutig :-D Selbst wenn es kein Scam sein sollte (wovon jedoch auszugehen ist), ziehen die wie bei Cannergrow die Preise für die Stellplätze über die Zeit so an, dass die Rendite schnell wieder in den Keller geht und du dann 10-20 Jahre (wie bei Cannergrow) dabei bleiben musst, um dann irgendwann 2032-2042 mal deinen ersten Euro Gewinn mitnimmst. Und nicht zu vergessen: die Renditen sind vor Steuern. Also vergesst es.

    Also utopisch dumm dort zu investieren. Da ist jeder Schnarch ETF schmackhafter. Aber natürlich kein sexy CBD Alles zu wild!

    Und nur weil der CBD/THC Markt gerade in den Startlöchern steht, heißt es nicht, dass man hier mit seiner Investition von einem Wachstumsmarkt profitiert. Wenn sich der Markt hier in der EU erst einmal etablieren sollte, bedeutet das auch, dass die Zahl der Wettbewerber und das Angebot steigt und die Preise höchstwahrscheinlich stagnieren, vermutlich eher sinken werden und dann müssen diese Kiddie Unternehmen erst einmal gegen irgendwelche Pharma-Riesen stand halten. Man trägt also das volle unternehmerische Risiko und lässt sich von irgendwelchen Luftblasen-Rechnungen der E-Grow Unternehmen blenden. Allein Cannergrow prognostiziert einen THC Verkaufspreis für die E-Grower von 6 Euro pro Gramm beim Verkauf als Zwischenhändler. Jaja ist klar.

    Aber was da bei JF gerade abgeht ist nicht mehr normal. Das Ding ist gefühlt gerade richtig auf seinem Hype und alle Kiddies verzocken da vermutlich bitter ihr Taschengeld. War die Tage mal kurz auf dem Telegram davon unterwegs. Hab da mit einer vermeintlich (unbedeutenderen) TV-Schauspielerin geschrieben, nachdem sie da bzgl. einer Strategie zur Anlage eines mittleren 5-stelligen Betrags gefragt hat. Da merkt man, dass sich das Thema JF gerade richtig verbreitet (leider). (bearbeitet)
  6. Avatar
    Das weiß ich! ich spreche schließlich aus Wissen und Erfahrung und spekuliere nicht nur.
  7. Avatar
    Glückswurst07.02.2022 11:38

    du bist ja auch ein high class investor


    Falsch. Ich bin kein "Investor". Ich habe eine Dienstleistung erworben. Da sieht man wieder, dass du überhaupt nicht Bescheid weißt.
  8. Avatar
    wurst9107.02.2022 11:59

    Leute, Leute…Jeder kann Investments selbst auswählen, ob er es in ET … Leute, Leute…Jeder kann Investments selbst auswählen, ob er es in ETFs steckt oder in vermeintlich Dienstleistungen, die einem bei Zahlungsunfähigkeit auch nix mehr bringen…Jeder ist seines Glückes Schmied….. Rendite oder Sicherheit


    Klar kann jeder machen was er will. Wenn aber aus 50 Euro nach etwa 100 Tagen plötzlich 70 Euro werden, muss man natürlich schon mal die Sache hinterfragen.
  9. Avatar
    Hi zusammen, also ich bin mittlerweile seit Dezember 2020 bei JuicyFields dabei, und kann bis heute nur positives berichten. Jede von meinen insgesamt über 40 SEPA Auszahlungen hat geklappt und war innerhalb 1-2 Werktagen auf meinem Konto.

    Und ich bin dort mit über 1.000 Flash dabei
  10. Avatar
    wurst9130.11.2021 18:08

    Bin auch neulich auf diverse Firmen gestoßen…Ist es nicht alles ein Sc …Bin auch neulich auf diverse Firmen gestoßen…Ist es nicht alles ein Schneeballsystem?!Viele Leute stecken hier zu viel Geld rein als das sie rausziehen…Bin hier sehr skeptisch… klar werden die 2-3x auszahlen aber die meisten lecken dann Blut und gehen all in:D


    1. Es ist KEIN Schneeballsystem, weil du keine Leute werben musst. Jeder einzelne handelt für sich ganz allein. Vielleicht liest du dich erst mal in die Homepage und FAQs richtig ein.
    2. Es haben in den letzten 2 Jahren nicht nur 2-3 Leute auszahlen lassen, sondern tausende. Teilweise 4-5 stellige Beträge.

    Es gibt eine Telegram-Gruppe, wo man alle Infomationen von vielen tausend Growern bekommt. Auszahlungsbelege etc.
  11. Avatar
    Glückswurst06.01.2022 09:20

    Die locken halt mit Renditen von 20-30 %. Hier sollte man allein schon …Die locken halt mit Renditen von 20-30 %. Hier sollte man allein schon skeptisch werden. Jedoch musst du für deinen ROI hier mindestens erst einmal mind. 3 Jahre durchalten bis du deine Investition vom Start wieder raus hast. Bei einem Unternehmen, welches erst ein paar Monate am Markt ist, sehr mutig :-D Selbst wenn es kein Scam sein sollte (wovon jedoch auszugehen ist), ziehen die wie bei Cannergrow die Preise für die Stellplätze über die Zeit so an, dass die Rendite schnell wieder in den Keller geht und du dann 10-20 Jahre (wie bei Cannergrow) dabei bleiben musst, um dann irgendwann 2032-2042 mal deinen ersten Euro Gewinn mitnimmst. Und nicht zu vergessen: die Renditen sind vor Steuern. Also vergesst es. Also utopisch dumm dort zu investieren. Da ist jeder Schnarch ETF schmackhafter. Aber natürlich kein sexy CBD Alles zu wild!Und nur weil der CBD/THC Markt gerade in den Startlöchern steht, heißt es nicht, dass man hier mit seiner Investition von einem Wachstumsmarkt profitiert. Wenn sich der Markt hier in der EU erst einmal etablieren sollte, bedeutet das auch, dass die Zahl der Wettbewerber und das Angebot steigt und die Preise höchstwahrscheinlich stagnieren, vermutlich eher sinken werden und dann müssen diese Kiddie Unternehmen erst einmal gegen irgendwelche Pharma-Riesen stand halten. Man trägt also das volle unternehmerische Risiko und lässt sich von irgendwelchen Luftblasen-Rechnungen der E-Grow Unternehmen blenden. Allein Cannergrow prognostiziert einen THC Verkaufspreis für die E-Grower von 6 Euro pro Gramm beim Verkauf als Zwischenhändler. Jaja ist klar.Aber was da bei JF gerade abgeht ist nicht mehr normal. Das Ding ist gefühlt gerade richtig auf seinem Hype und alle Kiddies verzocken da vermutlich bitter ihr Taschengeld. War die Tage mal kurz auf dem Telegram davon unterwegs. Hab da mit einer vermeintlich (unbedeutenderen) TV-Schauspielerin geschrieben, nachdem sie da bzgl. einer Strategie zur Anlage eines mittleren 5-stelligen Betrags gefragt hat. Da merkt man, dass sich das Thema JF gerade richtig verbreitet (leider).


    Da sieht man wieder, dass du Null Ahnung von dem ganzen Projekt hast. Wie kann man nur so einen Blödsinn verbreiten? Alles erstunken und erlogen!! Ich bin seit 1 Jahr dabei und du?
  12. Avatar
    Sehr gut
  13. Avatar
    Mit welcher Grundlage kann man das einfach annehmen? Ich habe hier noch nie schlechte Erfahrungen gemacht und Erträge erzielt.
  14. Avatar
    Kass_Design07.02.2022 11:20

    1. Es ist KEIN Schneeballsystem, weil du keine Leute werben musst. Jeder …1. Es ist KEIN Schneeballsystem, weil du keine Leute werben musst. Jeder einzelne handelt für sich ganz allein. Vielleicht liest du dich erst mal in die Homepage und FAQs richtig ein.2. Es haben in den letzten 2 Jahren nicht nur 2-3 Leute auszahlen lassen, sondern tausende. Teilweise 4-5 stellige Beträge.Es gibt eine Telegram-Gruppe, wo man alle Infomationen von vielen tausend Growern bekommt. Auszahlungsbelege etc.


    du hast natürlich recht
    Kass_Design07.02.2022 11:24

    Da sieht man wieder, dass du Null Ahnung von dem ganzen Projekt hast. Wie …Da sieht man wieder, dass du Null Ahnung von dem ganzen Projekt hast. Wie kann man nur so einen Blödsinn verbreiten? Alles erstunken und erlogen!! Ich bin seit 1 Jahr dabei und du?


    du hast natürlich recht
  15. Avatar
    Kass_Design07.02.2022 11:33

    Das weiß ich! ich spreche schließlich aus Wissen und Erfahrung und s …Das weiß ich! ich spreche schließlich aus Wissen und Erfahrung und spekuliere nicht nur.


    du bist ja auch ein high class investor
  16. Avatar
    Kass_Design07.02.2022 11:42

    Falsch. Ich bin kein "Investor". Ich habe eine Dienstleistung erworben. Da …Falsch. Ich bin kein "Investor". Ich habe eine Dienstleistung erworben. Da sieht man wieder, dass du überhaupt nicht Bescheid weißt.


    Dann bist du ja Gewerbetreibender. Vergiss das nicht dem Finanzamt anzugeben
  17. Avatar
    Glückswurst07.02.2022 11:38

    du bist ja auch ein high class investor


    Kass_Design07.02.2022 11:42

    Falsch. Ich bin kein "Investor". Ich habe eine Dienstleistung erworben. Da …Falsch. Ich bin kein "Investor". Ich habe eine Dienstleistung erworben. Da sieht man wieder, dass du überhaupt nicht Bescheid weißt.



    Leute, Leute…
    Jeder kann Investments selbst auswählen, ob er es in ETFs steckt oder in vermeintlich Dienstleistungen, die einem bei Zahlungsunfähigkeit auch nix mehr bringen…

    Jeder ist seines Glückes Schmied….. Rendite oder Sicherheit
  18. Avatar
    Rogue77719.01.2022 12:24

    Hi zusammen, also ich bin mittlerweile seit Dezember 2020 bei JuicyFields …Hi zusammen, also ich bin mittlerweile seit Dezember 2020 bei JuicyFields dabei, und kann bis heute nur positives berichten. Jede von meinen insgesamt über 40 SEPA Auszahlungen hat geklappt und war innerhalb 1-2 Werktagen auf meinem Konto.Und ich bin dort mit über 1.000 Flash dabei


    Warum hast du so viele Flashs und nicht ein paar wenige der anderen "teuren" Pflanzen? Werfen die nicht mehr Rendite ab am Ende?
  19. Avatar
    Jetzt sind die Lichter aus bei Juicy
Avatar
Top-Händler