Erfahrungen mit Keavo (Versanddienstleister)? Tipps für günstigen internationalen Versand?

3
eingestellt am 25. Jul 2015
Hallo liebe Mydealzer,

hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Versanddienstleister Keavo?

Ich suche einen möglichst günstigen Weg ein 2kg Paket mit den Maßen 35*25*25 in die USA zu versenden. Keavo (via Packlink + Qipu) scheint mir der günstigste Anbieter zu sein. Ist das eine zuverlässige und sichere Option? Gibt es bessere Alternativen?

Freue mich auf eure Rückmeldung; habt ein schönes Wochenende!

-borisblocksberg

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
3 Kommentare

zu dem Versender solange es versichert ist kann wenig schief gehn, kann höchstens Rennereien bei Verlust geben mit Nachforschung + Erstattung

wenn der Wert der Sendung bei 25-30€ liegt geht noch der Maxibrief von der Deutschen Post, Maximalmaß aller Kanten 90cm & 2kg kostet als Maxibrief + Einschreiben versichert bis 25€ = 19,15€

bei 100€ Warenwert würde der Maxibrief 21,15€ kosten

Verfasser

marckbln

wenn der Wert der Sendung bei 25-30€ liegt geht noch der Maxibrief von der Deutschen Post, Maximalmaß aller Kanten 90cm & 2kg kostet als Maxibrief + Einschreiben versichert bis 25€ = 19,15€ bei 100€ Warenwert würde der Maxibrief 21,15€ kosten




Guter Hinweis, danke! Leider liegt der Wert aber bei ca. 270€, also kommt das nicht in Frage.

marckbln

wenn der Wert der Sendung bei 25-30€ liegt geht noch der Maxibrief von der Deutschen Post, Maximalmaß aller Kanten 90cm & 2kg kostet als Maxibrief + Einschreiben versichert bis 25€ = 19,15€ bei 100€ Warenwert würde der Maxibrief 21,15€ kosten


bei 270€ Warenwert würde es 25,15€ kosten, Versichern kann man bis max 5000€
ergänz vielleicht noch was der Versand mit Keavo kosten würde?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wieso kann ich keine Deals Posten56
    2. *ACHTUNG* GOPRO FÄLSCHUNG BEI www.tomtop.com1013
    3. Neues Smartphone auf BF warten.33
    4. Amazon Cyber Monday Kindle Paperwhite55

    Weitere Diskussionen