Erfahrungen mit Leggero Anhängern

4
eingestellt am 13. Jan
Moin,

Der kleine Dicke kann ja noch ein paar Jahre nicht selber Rad fahren, wir haben keinen Platz für ein Babboe oder sowas, also Anhänger. Ich bin da praktisch veranlagt, hätte gern was stabiles und auch mal nen Transport vom Getränkemarkt möglich. Daher dachte ich ne Wanne wäre super. Das Thule Modell macht preislich nem Neuwagen Konkurrenz, daher dachte ich an Alternativen.

Heute konnte ich in einem Laden einen Leggero Vento R von 2019 prüfen. Die Wanne ist aus Kunststoff, nicht mehr wie vorher aus Alu. Zubehör sieht gut aus, preislich echt die Hälfte von Thule und der Hersteller aus der Schweiz mit viel Wert auf Nachhaltigkeit. Ist echt breit, wirkt noch breiter als er ist, da die Wanne nach vorne nicht schmaler wird, sondern breiter. Aber ist exakt so breit wie der Thule.

Hat das Modell jemand und kann mal Erfahrungen posten? Oder Alternativen? Ich bin verunsichert ob der Preise, das Vorgängermodell hatte keine Federung, aber Aluwanne. Und gibts für weniger als 250€ grad.

Ideen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
4 Kommentare
Alternative wäre vlt. noch ein gebrauchter Burley Cub. Der Anhänger hat ebenfalls eine Wanne aus Kunststoff und bietet Platz für 2 Kinder. In der neueren Modellreihe haben sie nun auch ein anständiges Gurtsystem. Beim unserem Modell (2017) war dies zwar okay - aber nicht optimal. Am Besten mal selbst im Handel anschauen und dann bei Kleinanzeigen nach einem gebrauchten Modell schauen. Wir sind damit super zufrieden (auch wenn das Gurtsystem schöner sein könnte).
Hatte ähnliche Gedanken wie @riddleman , also nicht nur Kinder zu transportieren, sondern auch Mal Waren/Güter mit dem Leggero. Nun, meine Prüfung der Anleitung ergab: der ist primär nur für Kindertransport zugelassen und Waren/Güter sind nur in der hinteren "Ablage" zugelassen.
Wenn du damit also Waren/Güter transportierst und es passiert was, bleibst du auf den Kosten vermutlich sitzen. Grund: nicht zugelassene Verwendung. Dann doch lieber einen separaten Anhänger kaufen...
Oder mit dem Risiko leben. Zwar ist die Gefahr relativ gering, aber es passiert meist genau dann was
Ich habe mich deshalb derzeit noch gegen den Leggero entschieden.
Bearbeitet von: "daBademeister" 13. Jan
_SteffenR13.01.2020 21:53

Alternative wäre vlt. noch ein gebrauchter Burley Cub. Der Anhänger hat e …Alternative wäre vlt. noch ein gebrauchter Burley Cub. Der Anhänger hat ebenfalls eine Wanne aus Kunststoff und bietet Platz für 2 Kinder. In der neueren Modellreihe haben sie nun auch ein anständiges Gurtsystem. Beim unserem Modell (2017) war dies zwar okay - aber nicht optimal. Am Besten mal selbst im Handel anschauen und dann bei Kleinanzeigen nach einem gebrauchten Modell schauen. Wir sind damit super zufrieden (auch wenn das Gurtsystem schöner sein könnte).


Da wo ich war hatten die nur den D-lite (oder so ähnlich). Der war ähnlich groß. Aber den Cub kenne ich nicht. Stolzer Preis...

Kann man den Gurt nachrüsten? Lohnt sich das? Ist die Federung gut?
@riddleman nachrüsten müsstest du beim Hersteller mal nachfragen. Hab da auf die Schnelle nix auf der Webseite finden können. Die Federung ist gut/ kann auch angepasst werden - je nach Gewicht der Kinder. Anbei ein Bild des Gurtsystems. Es ist halt relativ einfach - aber funktioniert.
24681126-VDZNp.jpg

24681126-z3kBG.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler