Erfahrungen mit Lineage OS

20
eingestellt am 14. Sep 2018
Hallo,
Ich suche nach einem Handy mit Lineage OS. Aber ich wollte am Anfang fragen ob sie schon eine Erfahrung mit Lineage haben. Da habe ich gelesen dass Banking Apps (DKB) nicht funktionieren würde.
Wenn stimmt, was haben sie gemacht als Lösung?
Vielen Dank
Zusätzliche Info
Sonstiges
20 Kommentare
Ich hab das MiA1 und die DKB App funktioniert
Duldumpvor 1 m

Ich hab das MiA1 und die DKB App funktioniert


Super, auch TAN2go?
Ich nutze eigentlich nur das Chip Tan Verfahren. Ich habe es gerade mal die App installiert und es stürzt leider ab
LineageOS oder Pixel Expereince ROM
-> Magisk installieren. Damit dann die entsprechende App auswählen, welche die Prüfung des Root-Zustandes bestehen soll.
Getestet mit der SparkassenApp und Payback App (zum bezahlen). Nur ein Test von mir gewesen ob die Abfrage für den Gebrauch der App positiv ausfällt.
Bearbeitet von: "cityhawk" 14. Sep 2018
Es gibt keine Smartphones, die Standardmäßig mit Lineage OS produziert werden. Um Lineage OS zu nutzen, muss man sein Smartphone rooten und den Bootloader entsperren. Dadurch werden gewisse Sicherheitsfunktionen deaktiviert und Apps die diese benötigen, wie z.B.manche Banking-Apps funktionieren nicht.
Ansonsten läuft Cyanogenmod (der Vorgänger von Lineaage OS) sehr gut. Es ist halt Stock Android, hat also keine Bloatware.
Der Vorteil von Lineage OS ist ebenfalls, dass man auf Smartphones, die standardmäßig keine Updates mehr bekommen durch Lineage OS meist ein viel aktuelleres Android ohne Leistungseinschränkungen bekommt.
AlexanderWavor 16 m

Es gibt keine Smartphones, die Standardmäßig mit Lineage OS produziert w …Es gibt keine Smartphones, die Standardmäßig mit Lineage OS produziert werden. Um Lineage OS zu nutzen, muss man sein Smartphone rooten und den Bootloader entsperren. Dadurch werden gewisse Sicherheitsfunktionen deaktiviert und Apps die diese benötigen, wie z.B.manche Banking-Apps funktionieren nicht. Ansonsten läuft Cyanogenmod (der Vorgänger von Lineaage OS) sehr gut. Es ist halt Stock Android, hat also keine Bloatware.Der Vorteil von Lineage OS ist ebenfalls, dass man auf Smartphones, die standardmäßig keine Updates mehr bekommen durch Lineage OS meist ein viel aktuelleres Android ohne Leistungseinschränkungen bekommt.


Danke, Klar. Meine Probleme waren:
- IPhone ist sehr teuer (etwas besser Privacy).
- Es gibt keine Privacy mehr mit Android (nämlich wegen Google).
Deshalb wollte ich ein anderes OS probieren.
AlexanderWa14.09.2018 16:49

Es gibt keine Smartphones, die Standardmäßig mit Lineage OS produziert w …Es gibt keine Smartphones, die Standardmäßig mit Lineage OS produziert werden. Um Lineage OS zu nutzen, muss man sein Smartphone rooten und den Bootloader entsperren. Dadurch werden gewisse Sicherheitsfunktionen deaktiviert und Apps die diese benötigen, wie z.B.manche Banking-Apps funktionieren nicht. Ansonsten läuft Cyanogenmod (der Vorgänger von Lineaage OS) sehr gut. Es ist halt Stock Android, hat also keine Bloatware.Der Vorteil von Lineage OS ist ebenfalls, dass man auf Smartphones, die standardmäßig keine Updates mehr bekommen durch Lineage OS meist ein viel aktuelleres Android ohne Leistungseinschränkungen bekommt.


Es gibt durchaus Hersteller die auch mit CM/LOS die Handys per Default ausgestattet haben - kein Gefummel am Bootloader
Duldump14.09.2018 14:20

Ich hab das MiA1 und die DKB App funktioniert


Du nutzt das Mi A1 mit lineage?
Grenthvor 45 m

Es gibt durchaus Hersteller die auch mit CM/LOS die Handys per Default …Es gibt durchaus Hersteller die auch mit CM/LOS die Handys per Default ausgestattet haben - kein Gefummel am Bootloader


Es gab
@Marouane87: empfehlenswert bleibt es aber, selber LineageOS neu draufzuflashen.
Und nicht die sogenannte ShopROM bzw. CustomROM zu verwenden

Mit vielen neuen Smartphones, die LineageOS unterstützen, kann man auch BankingApps nutzen.

download.lineageos.org
wiki LineageOS

forum.xda-developers.com
android-hilfe.de

Anleitungen siehe google
- für LineageOS Installation je nach Modell
- Auch für die erfolgreich Nutzung von BankingApps
Bearbeitet von: "Jakobi" 14. Sep 2018
Jakobivor 14 m

@Marouane87: empfehlenswert bleibt es aber, selber LineageOS neu …@Marouane87: empfehlenswert bleibt es aber, selber LineageOS neu draufzuflashen.Und nicht die sogenannte ShopROM bzw. CustomROM zu verwendenMit vielen neuen Smartphones, die LineageOS unterstützen, kann man auch BankingApps nutzen.https://download.lineageos.orgwiki LineageOShttps://forum.xda-developers.comhttps://www.android-hilfe.deAnleitungen siehe google- für LineageOS Installation je nach Modell - Auch für die erfolgreich Nutzung von BankingApps


Vielen Dank. Ich werde es selbstverständlich probieren.
comdirect PhotoTan App funktioniert nicht mehr. Auch nicht mit Magisk. Liegt aber wohl daran, dass ich Xposed noch installiert habe, wegen dem dortigen XPrivacy...-Modul

E: @Marouane87 Welches Smartphone besitzt du? Bist du noch ein "Anfänger" in diesem Bereich?
Wenn es ein Xiaomi ist, nicht die Anleitung auf der LOS Seite verwenden. Die ist unvollständig bzw. teils riskant. Auch sollte man nicht mehr downgraden bei den Xiaomis, da es sonst in einem Brick resultieren kann (Anti Rollback Protection wurde mit MIUI 9.5.19.0 eingeführt).
Erst alles anlesen und alle Fragen klären, z.B. hier android-hilfe.de/
Da gibt es meist auch deutsche Komplettanleitungen.
Bearbeitet von: "Horst_Lichter-sensei" 15. Sep 2018
cityhawkvor 16 h, 39 m

LineageOS oder Pixel Expereince ROM-> Magisk installieren. Damit dann die …LineageOS oder Pixel Expereince ROM-> Magisk installieren. Damit dann die entsprechende App auswählen, welche die Prüfung des Root-Zustandes bestehen soll.Getestet mit der SparkassenApp und Payback App (zum bezahlen). Nur ein Test von mir gewesen ob die Abfrage für den Gebrauch der App positiv ausfällt.


Du meinst doch sicher mit Magisk Hide oder?
Bei mir stürzt leider die Payback App auch damit ab
Horst_Lichter-senseivor 5 h, 5 m

comdirect PhotoTan App funktioniert nicht mehr. Auch nicht mit Magisk. …comdirect PhotoTan App funktioniert nicht mehr. Auch nicht mit Magisk. Liegt aber wohl daran, dass ich Xposed noch installiert habe, wegen dem dortigen XPrivacy...-ModulE: @Marouane87 Welches Smartphone besitzt du? Bist du noch ein "Anfänger" in diesem Bereich? Wenn es ein Xiaomi ist, nicht die Anleitung auf der LOS Seite verwenden. Die ist unvollständig bzw. teils riskant. Auch sollte man nicht mehr downgraden bei den Xiaomis, da es sonst in einem Brick resultieren kann (Anti Rollback Protection wurde mit MIUI 9.5.19.0 eingeführt).Erst alles anlesen und alle Fragen klären, z.B. hier https://www.android-hilfe.de/Da gibt es meist auch deutsche Komplettanleitungen.


Danke für den Hinweis. Ich bin noch Anfänger. Deshalb, habe ich ein alte benutzt Nexus 4 gerade bestellt. Ich lerne mit diesem Handy und sehe ob Lineage optimal für mich ist.
@Marouane87: ich weiß nicht,
ob ein älteres Smartphone für den Einstieg in CustomROMs
empfehlenswert ist.

Sollte es nicht klappen, du findest meist schon ChinaHandys ca. 100 €
Die neueren Anleitungen sind meist selbsterklärend und die Gefahr gering,
dass das flashen nicht gelingt oder ähnliche Bedenken.

Für das Nexus 4 gibt es wohl auch Lineage 15.1 = Android Oreo
Du musst aber immer zuerst den Bootloader erfolgreich entsperren
und die passende / aktuelle TWRP flashen zur CustomROM Installation

Nexus 4
deutsche Anleitungen siehe z.B android-hilfe

ROMs
android-hilfe
lineage offical - mako
xda thread - lineage 15.1 offical - mako

Sollte die offical CustomROM nicht gefallen,
gib es auch unoffical etc.

Bei xda gibt es aber m.M. eher weniger Anleitungen für Einsteiger,
sondern die aktuellen ROMs, Infos etc.
xda Nexus 4 - general

Wenn übrigens der Bootloader entsperrt wurde,
kann man z.B. nicht mehr das Factory Image bzw. original ROMs vom Hersteller verwenden,
sondern eher nur CustomROMs.

alternativ noch Beispiele _ ältere kurze Anleitungen bei ChinaHandys,
nur zur Info / des Aufwands und nicht auf das Nexus 4 übertragbar
klick, klack
Bearbeitet von: "Jakobi" 15. Sep 2018
Jakobivor 1 h, 23 m

@Marouane87: ich weiß nicht, ob ein älteres Smartphone für den Einstieg in …@Marouane87: ich weiß nicht, ob ein älteres Smartphone für den Einstieg in CustomROMs empfehlenswert ist.Sollte es nicht klappen, du findest meist schon ChinaHandys ca. 100 €Die neueren Anleitungen sind meist selbsterklärend und die Gefahr gering,dass das flashen nicht gelingt oder ähnliche Bedenken.Für das Nexus 4 gibt es wohl auch Lineage 15.1 = Android Oreo Du musst aber immer zuerst den Bootloader erfolgreich entsperrenund die passende / aktuelle TWRP flashen zur CustomROM InstallationNexus 4deutsche Anleitungen siehe z.B android-hilfeROMsandroid-hilfelineage offical - makoxda thread - lineage 15.1 offical - makoSollte die offical CustomROM nicht gefallen, gib es auch unoffical etc.Bei xda gibt es aber m.M. eher weniger Anleitungen für Einsteiger,sondern die aktuellen ROMs, Infos etc.xda Nexus 4 - generalWenn übrigens der Bootloader entsperrt wurde, kann man z.B. nicht mehr das Factory Image bzw. original ROMs vom Hersteller verwenden,sondern eher nur CustomROMs.alternativ noch Beispiele _ ältere kurze Anleitungen bei ChinaHandys,nur zur Info / des Aufwands und nicht auf das Nexus 4 übertragbarklick, klack


Vielen Dank! Das ist wirklich hilfreich und sehr nett von dir!
Für Nexus 4 wollte ich nur nicht viel bezahlen als erstes Mal. Danach, werde ich etwas « besser » suchen (ChinaHandys zum Beispiel für mehr Geld).
Vielen dank nochmal!
Leider funktioniert die App unter LineageOS 15.1 und Magisk 17.2 nicht. Hat es jemand hinbekommen?
Echikongenvor 9 h, 52 m

Leider funktioniert die App unter LineageOS 15.1 und Magisk 17.2 nicht. …Leider funktioniert die App unter LineageOS 15.1 und Magisk 17.2 nicht. Hat es jemand hinbekommen?


Wahrscheinlich funktioniert es nur wenn Man ein Google Service package oder MicroG flascht mit Lineage Os. Ansonsten kann Man ein Tan-Gerät nutzen statt die App.
Nein hat damit nichts zu tun. Habe aber eine Lösung gefunden: Die Version 6.0.6 funktioniert, alles ab 7.x nicht mehr.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen