Erfahrungen mit MANA Nahrung vorhanden?

13
eingestellt am 8. JunBearbeitet von:"Ryker"
Suche was ohne Milch, was man sich in der Mittagspause binnen kürzester Zeit gönnen kann und bin auf MANA gestoßen. Schmeckt und nährt das ausreichend? Sonst eventuell Huel?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Ryker08.06.2019 18:10

gibt bei MANA beides (Shake und Pulver) und ich hatte es so verstanden, …gibt bei MANA beides (Shake und Pulver) und ich hatte es so verstanden, dass nicht nur Proteine , sondern auch alles andere Notwendige drin ist


Naja, was Werbefachleute halt so als "notwendig" empfinden. Hier kann man die Inhaltsstoffe nachschauen.

21950026-7EBF7.jpg
Die Zutaten sind also vor allem eins: billig. Maltrodextrin als Füllstoff an erster Stelle ist in meinen Augen ein sofortiges Ausschlusskriterium, aber auch die zig verschiedenen Öle halte ich für Unfug. Die Vitamine ergeben nur dann Sinn, wenn man sich wirklich exklusiv von dem Zeug ernähren will, was ich niemandem raten würde.

Du willst eine Alternative? Sojaprotein selbst kaufen, zusammen mit Wasser und Haferflocken in den Mixer, noch Beeren/Bananen/Äpfel/etc. für den Geschmack dazu, im Zweifelsfall etwas Leinöl, und ab in den Shaker damit. Spart Geld und ist am Ende sogar noch hochwertiger.
Bearbeitet von: "Barney" 8. Jun
Ryker08.06.2019 18:24

hier kaufen auch Leute iPhones


Klar, aber die kann man nicht einfach mal eben in der heimischen Küche zusammenbasteln.
Huel scheint sich selbst seiner Mondpreise bewusst zu sein, denn anders als bei Mana muss man erst einmal graben, bis man die Kiloangabe findet und darf sich dann den Preis selbst ausrechnen. Spoiler: Es sind 1,75kg pro Beutel, die im Zweierpack 54€ kosten. Das ergibt pro Kilo ~15,40€ und ist somit deutlich teurer als selbst reines Whey Protein.

Wenn wir mal schauen, was das pflanzliche Protein im Angebot kostet, liegen wir da bei 5-8€/kg, wohlgemerkt für den teuersten Bestandteil der Mischung. Die paar Cent für Haferflocken und Öle treiben den Kilopreis der fertigen Masse weiter nach unten, wodurch Huel mindestens (!) viermal so teuer ist wie eine selbsthergestellte Mischung. Das ist in meinen Augen einfach Abzocke, sorry.
13 Kommentare
Hm, kenne leider nur das...


Ich bin ohnehin kein Fan solcher Drinks, aber bei Mana handelt es sich sofern ich das richtig erkenne zudem noch um fertig angerührte Tetrapaks. Dort sind dann nur 330ml enthalten bei 400 kcal, was als Mahlzeitersatz für einen Mann deutlich zu wenig ist. Wieso rührst du dir nicht einfach selbst was zusammen in einem großen Shaker? Letztlich ist es ja ohnehin nur Sojaeiweiß mit einem Haufen (mäßig sinnvoller) Zusatzstoffe.
Barney08.06.2019 18:08

Ich bin ohnehin kein Fan solcher Drinks, aber bei Mana handelt es sich …Ich bin ohnehin kein Fan solcher Drinks, aber bei Mana handelt es sich sofern ich das richtig erkenne zudem noch um fertig angerührte Tetrapaks. Dort sind dann nur 330ml enthalten bei 400 kcal, was als Mahlzeitersatz für einen Mann deutlich zu wenig ist. Wieso rührst du dir nicht einfach selbst was zusammen in einem großen Shaker? Letztlich ist es ja ohnehin nur Sojaeiweiß mit einem Haufen (mäßig sinnvoller) Zusatzstoffe.


gibt bei MANA beides (Shake und Pulver) und ich hatte es so verstanden, dass nicht nur Proteine , sondern auch alles andere Notwendige drin ist
Ryker08.06.2019 18:10

gibt bei MANA beides (Shake und Pulver) und ich hatte es so verstanden, …gibt bei MANA beides (Shake und Pulver) und ich hatte es so verstanden, dass nicht nur Proteine , sondern auch alles andere Notwendige drin ist


Naja, was Werbefachleute halt so als "notwendig" empfinden. Hier kann man die Inhaltsstoffe nachschauen.

21950026-7EBF7.jpg
Die Zutaten sind also vor allem eins: billig. Maltrodextrin als Füllstoff an erster Stelle ist in meinen Augen ein sofortiges Ausschlusskriterium, aber auch die zig verschiedenen Öle halte ich für Unfug. Die Vitamine ergeben nur dann Sinn, wenn man sich wirklich exklusiv von dem Zeug ernähren will, was ich niemandem raten würde.

Du willst eine Alternative? Sojaprotein selbst kaufen, zusammen mit Wasser und Haferflocken in den Mixer, noch Beeren/Bananen/Äpfel/etc. für den Geschmack dazu, im Zweifelsfall etwas Leinöl, und ab in den Shaker damit. Spart Geld und ist am Ende sogar noch hochwertiger.
Bearbeitet von: "Barney" 8. Jun
Barney08.06.2019 18:08

Ich bin ohnehin kein Fan solcher Drinks, aber bei Mana handelt es sich …Ich bin ohnehin kein Fan solcher Drinks, aber bei Mana handelt es sich sofern ich das richtig erkenne zudem noch um fertig angerührte Tetrapaks. Dort sind dann nur 330ml enthalten bei 400 kcal, was als Mahlzeitersatz für einen Mann deutlich zu wenig ist. Wieso rührst du dir nicht einfach selbst was zusammen in einem großen Shaker? Letztlich ist es ja ohnehin nur Sojaeiweiß mit einem Haufen (mäßig sinnvoller) Zusatzstoffe.


In huel ist z. B. kein Soja, ware das besser? Erbsen und Hafer sind ja auch für vegane Sportler empfohlen?
Bearbeitet von: "Ryker" 8. Jun
Ryker08.06.2019 18:17

in huel ist z. B. kein Soja, ware das besser?


In Huel wird zumindest Hafer statt Maltodextrin eingesetzt.

21950064-qb09L.jpg
Billig sind die Zutaten trotzdem, was natürlich nicht heißen soll, dass sie schlecht sind, aber dafür ist das Zeug halt deutlich zu teuer. Wir sind ja hier bei mydealz, da sind solche Fertigmischungen denke ich einfach falsch aufgehoben. Das kriegt man alles mit wenig Aufwand deutlich günstiger nachgebaut.
Bearbeitet von: "Barney" 8. Jun
Barney08.06.2019 18:21

In Huel wird zumindest Hafer statt Maltodextrin eingesetzt.[Bild] Billig …In Huel wird zumindest Hafer statt Maltodextrin eingesetzt.[Bild] Billig sind die Zutaten trotzdem, was natürlich nicht heißen soll, dass sie schlecht sind, aber dafür ist das Zeug halt deutlich zu teuer. Wir sind ja hier bei mydealz, da sind solche Fertigmischungen denke ich einfach falsch aufgehoben. Das kriegt man alles mit wenig Aufwand deutlich günstiger nachgebaut.


hier kaufen auch Leute iPhones
Ryker08.06.2019 18:24

hier kaufen auch Leute iPhones


Klar, aber die kann man nicht einfach mal eben in der heimischen Küche zusammenbasteln.
Huel scheint sich selbst seiner Mondpreise bewusst zu sein, denn anders als bei Mana muss man erst einmal graben, bis man die Kiloangabe findet und darf sich dann den Preis selbst ausrechnen. Spoiler: Es sind 1,75kg pro Beutel, die im Zweierpack 54€ kosten. Das ergibt pro Kilo ~15,40€ und ist somit deutlich teurer als selbst reines Whey Protein.

Wenn wir mal schauen, was das pflanzliche Protein im Angebot kostet, liegen wir da bei 5-8€/kg, wohlgemerkt für den teuersten Bestandteil der Mischung. Die paar Cent für Haferflocken und Öle treiben den Kilopreis der fertigen Masse weiter nach unten, wodurch Huel mindestens (!) viermal so teuer ist wie eine selbsthergestellte Mischung. Das ist in meinen Augen einfach Abzocke, sorry.
Barney08.06.2019 18:30

Klar, aber die kann man nicht einfach mal eben in der heimischen Küche …Klar, aber die kann man nicht einfach mal eben in der heimischen Küche zusammenbasteln. Huel scheint sich selbst seiner Mondpreise bewusst zu sein, denn anders als bei Mana muss man erst einmal graben, bis man die Kiloangabe findet und darf sich dann den Preis selbst ausrechnen. Spoiler: Es sind 1,75kg pro Beutel, die im Zweierpack 54€ kosten. Das ergibt pro Kilo ~15,40€ und ist somit deutlich teurer als selbst reines Whey Protein.Wenn wir mal schauen, was das pflanzliche Protein im Angebot kostet, liegen wir da bei 5-8€/kg, wohlgemerkt für den teuersten Bestandteil der Mischung. Die paar Cent für Haferflocken und Öle treiben den Kilopreis der fertigen Masse weiter nach unten, wodurch Huel mindestens (!) viermal so teuer ist wie eine selbsthergestellte Mischung. Das ist in meinen Augen einfach Abzocke, sorry.


dann bleibt meine Frau eben bei Müsli
Ryker08.06.2019 18:41

dann bleibt meine Frau eben bei Müsli


Ist auf jeden Fall die sinnvollere Option, denn so hat man wenigstens noch was zu kauen, was für das Sättigungsgefühl wichtig ist.
Den Israeliten in der Bibel hats geschmeckt
Man kann sowas auch gut selbst machen. Rezepte gibt es zB hier
completefoods.co/diy…ed-
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen