Erfahrungen mit Mr. Spex

Da meine alte Brille leider zerbrochen ist steht die Anschaffung einer neuen kurz bevor. Mr Spexx bietet hierbei doch sehr kompetitive Preise inklusive Brillenpasserst.ellung und nachträglicher Anpassung bei einem Optiker in akzeptabler Lage zu mir

Hat wer schon Erfahrungen mit Mr. Spex gesammelt? Worauf sollte man achten? Welche Gläser sollte man wählen? Seid ihr im Nachinein betrachtet zufrieden mit der Brille?

9 Kommentare

Hab meine Brille dort gekauft und bin zufrieden! Du solltest aber nicht die Gratisgläser nehmen, lieber was drauf zahlen. Weiß grad nicht, was der Unterschied ist. Aber wenns die Hauptbrille ist lohnt sich das.

Meine Brille ist jetzt ca. 3,5 Jahre alt. Der Lack ist nicht abgeplatzt, die Bügel nicht ausgeleiert und die Gläser haben nur minimale Kratzerchen. War aber meine Schuld

Lieferzeit war ca. 2-3 Wochen damals

Toadi

Hab meine Brille dort gekauft und bin zufrieden! Du solltest aber nicht die Gratisgläser nehmen, lieber was drauf zahlen. Weiß grad nicht, was der Unterschied ist. Aber wenns die Hauptbrille ist lohnt sich das. Meine Brille ist jetzt ca. 3,5 Jahre alt. Der Lack ist nicht abgeplatzt, die Bügel nicht ausgeleiert und die Gläser haben nur minimale Kratzerchen. War aber meine Schuld Lieferzeit war ca. 2-3 Wochen damals



Hast du die Komfortgläser(+39€) oder die Premiumgläser(+89€) in deiner Brille?

der Aufpreis für bessere Gläser lohnt sich nur bei höheren Dioptrien, da die Gläser bei den günstigen zu dick werden und aus der Brillenfassung herauschauen. Müsste aber irgendwo auf der Seite stehen, was empfohlen wird.

Also ich hab Anfang des Jahres eine Brille bei Mister Spex bestellt - insgesamt hat der ganze Bestellprozess leider etwas länger gedauert als erwartet aber der gute Preis (in Verbindung mit einem 15%-Gutschein, den man eigentlich immer irgendwo findet verdammt gut) hat das legitimiert. Das Doofe ist halt, dass sie für Retouren relativ lange brauchen - wenn du dir also zur Anprobe Brillen bestellst und diese dann zurücksendest und verglasen lassen willst brauchen die locker ne Woche um die Retoure nach Zustellung durch die DHL bearbeiten und dann in ihre Verglasung weiterschickt. Und an dieser Stelle beginnt dann die angegebene (variable) Bearbeitungszeit. Bei mir war eine Neubestellung und einfache Retoure (ohne anschließende Verglasung) nicht möglich, da die Brille mittlerweile ausverkauft war. Ich würde aber eine neue Bestellung mit der Wunschbrille (bei vorheriger Anprobe) empfehlen - wenn möglich.

Zu den Gläsern: Ich habe mir die Komfort Gläser (die mittlere Preisklasse) bestellt, obwohl es eigentlich nach deren Beschreibung für mich nicht notwendig war. Bin auch sehr zufrieden mit der Qualität der Gläser - allerdings bin ich da totaler Laie. In "Expertentests", die ich über Mister Spex gelesen habe, haben die Gläser aber auch immer sehr gut abgeschlossen.

Zu dem Service: Bin zu dem einzigen Partneroptiker in Münster gegangen. Der Optiker war völlig in Ordnung und hat halt noch einige Sätze zu der Brille gesagt und so. Gegen Vorlage des Gutscheins hat er dann auch meine Brille angepasst. Ich versuche gerade rauszufinden, wie ich bei erneuter Anpassung vorgehen kann - sie sitzt leider noch nicht ganz perfekt und würde schon ganz gerne noch einmal zu dem Optiker hingehen. Ich schätze da bietet Mister Spex auch eine Lösung an, habe mich allerdings noch nicht informiert.

Wenn deine Krankenkasse einen Teil des Gestells/der Gläser übernimmt kann Mister Spex unvorteilhaft sein. Mister Spex gibt keine Einzelpreise für Gläser und Gestell raus (und macht es auch auf Nachfrage nicht) und das führt unweigerlich zu Problemen. Ich hätte normalerweise mehr bezahlt bekommen mit einer "vernünftigen" Rechnung... Würde da in dem Fall die Krankenkasse vorher mal fragen.

Toadi

Hab meine Brille dort gekauft und bin zufrieden! Du solltest aber nicht die Gratisgläser nehmen, lieber was drauf zahlen. Weiß grad nicht, was der Unterschied ist. Aber wenns die Hauptbrille ist lohnt sich das. Meine Brille ist jetzt ca. 3,5 Jahre alt. Der Lack ist nicht abgeplatzt, die Bügel nicht ausgeleiert und die Gläser haben nur minimale Kratzerchen. War aber meine Schuld Lieferzeit war ca. 2-3 Wochen damals

DrDeal14

der Aufpreis für bessere Gläser lohnt sich nur bei höheren Dioptrien, da die Gläser bei den günstigen zu dick werden und aus der Brillenfassung herauschauen. Müsste aber irgendwo auf der Seite stehen, was empfohlen wird.



+39€




Ah ok. Hab - 4,5 also daher^^

Dauert halt alles a bissal bei denen... Ich war jetzt bei Fielmann, auf direkte Nachfrage bekommt man bei denen auch die China-Gläser die Spex in der Mittelklasse wohl angeblich verbaut (auch aus dem gleichen Werk, hab ich gehört)... War aber deutlich schneller als das hin- und herschicken. Und preislich kam es aufs gleiche raus... Muss man aber wirklich explizit bei Fielmann fragen, sonst gibt's nur die teureren Gläser...

Bei Filman kriegste mit bissel Aufwand Raybann oder Whatever für 10-20€ und noch ne Sonnenbrille mit stärke für lau :-)
Bei mir war es Lacoste

Philipp1106

Bei Filman kriegste mit bissel Aufwand Raybann oder Whatever für 10-20€ und noch ne Sonnenbrille mit stärke für lau :-) Bei mir war es Lacoste


bräuchte genau beides da stärken zu schwach und wie bitte schön? :-)

Sagen das man das Angebot von Apollo hat.

3Brillen zum Preis von 1 ner.

Fielmann top das dann.

2 brillen für dich und den Gutschein für die dritte verkaufst du

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. M.2-SSD gesucht35
    2. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1434

    Weitere Diskussionen