Erfahrungen mit OK (Eigenmarke Media Markt / Saturn)?

Moin,
habe vorhin von einem Saturnverkäufer einen LED-TV von "OK" angeboten bekommen. Der Fernseher hat eigentlich gute Eigenschaften (LED, FullHD, USB-Anschluss, DVB-T integriert: saturn.at/sal…rk/?sku=1189976&cat=F00.00.15.80.&parentCat=T00.00.12.13.&sid=6m3i7o2dl8aljp1qsfa2hjint2). 249€ soll das gute Stück kosten.
Bin allerdings ein wenig skeptisch, da ich über die Marke und das Modell nichts in Erfahrung bringen kann. Hat jemand Erfahrung mit der Eigenmarke oder sogar mit der TV-Sparte von OK? Besten Dank im Voraus.

20 Kommentare

LED, Full-HD, USB-Anschluss und DVB-T sagen kaum etwas über die Qualität aus.

LED -> Edge-LED = Günstigste LED-Methode (ich selbst mag garkein LED :D)
Full HD -> Bei 32" eher unwichtig, aber Stand der Dinge (Kannst einen Film in 720p schauen und keinen Unterschied merken)
USB -> Foto, Musik, Video Formate: DVIX, JPEG, MP3 = Kein MKV/HD?
DVB-T -> Eher unwichtig, aber er hat einen DVB-C (=Digitales Kabel) Receiver drin

Die Bildqualität ist quasi DAS Merkmal eines Fernsehers. Die kann man leider nicht am Datenblatt ablesen
Erwarte dennoch keinen Super-TV zum kleinen Preis.

Nur weil OK vorne draufsteht, heißt das ja nicht, dass auch OK drin ist. Saturn kauft ja nur fremde Produkte auf und setzt seine eigenen Label auf das Gerät. Es könnte also uU ebenso ein Telefunken, Funai oder Medionfernseher sein.
Neben dem Bild gibt es für mich eigentlich noch zwei wichtige Kriterien: Tuner und Ton.
Da die Anzahl der Panel-Hersteller eh begrenzt ist, sind die meisten Fernseher in absoluter Bewertung betrachtet in Ordnung. Der eine Teure hat 91% Bildqualität, der andere nur 83%.
Wenn man aber keine Anlage mit dem Fernseher zusammen betreiben möchte, gehen bei den internen Lautsprechern die Qualitäten weit auseinander. Bei vielen Geräten hat man das Gefühl, da ist eine Blechdose mit einem Draht verbunden. Und wenn der Tuner 5 Sekunden benötigt, bis er zwischen 2 Programmen wechselt, absolut nervig...
Beides muß man vor Ort ausprobieren, ob einem das zusagt oder nicht.

Was mir sonst noch auffällt: Nur ein HDMI-Anschluß, sehr sehr grenzwertig. Weiterhin ist der Verbrauch mit 90W sehr hoch. Selbst mein Nicht-LED-er hat nur 87W als 37"-Gerät.

Merci für die Meinungen. Das BIld sah im Laden gut aus, zumindest im Vergleich zu den LCDs die drumherum standen. Den Ton konnte ich nicht testen, wäre dann noch eine Maßnahme.
Hatte gehofft, jemand hätte genauere Infos zu OK, also ob evtl ein bestimmter Dritthersteller dahinter steht. Gewährleistung wäre ja durch Saturn kein Problem, aber so ein bisschen wohler wäre einem ja schon, wenn man ein paar mehr Infos hätte.
Im Übrigen möchte ich maximal einen Blueray Player anschließen, insofern wäre der eine HDMI-Steckplatz kein Problem.

Habe heute auch einen gekauft 81er und die erfahrungen sind...ist vergleichbar mit Medion der sich ja auch ganz schön gemacht hat. Und Saturn kann sich eigentlich nicht erlauben gerade bei der Hausmarke schlecht zu sein. Wenn also ein Grundig, Philips oder Samsung nicht so ist wie er sein soll, dann fällt das nicht auf Saturn zurück.

hallöle,habe heute bei saturn einen 32 er ok gekauft. schwankte zwischen medion und ok, ok hat gewonnen weil full hd und besseres äusseres.angeschlossen über dvb-t , viele sender aber leicht verkrieselt und bei schnellen bewegungen verschiebt sich das bild in sich , kann an der antenne liegen? habe auch einen separaten dvd player über scart angeschlossen, ok schaltet automatisch auf dvd um , aber bild ist noch stärker verkrieselt und beim auschalten des players sind alle sender weg.neuer sendersuchlauf ist erforderlich. bitte um fachliche kommentare. überlege die rückgabe des gerätes um dann doch medion zu kaufen. mfg pera900

Also wenn ich mal ganz ehrlich bin rate ich jedem von O.K. ab dei Platinen die dadrinnen verbaut sind kommen von VESTEl ein türkischer konzern der möglichst billig baut das panel kommt zwar vom selben hersteller wie bei teueren geräten ist aber trotzdem B-Ware das ganze Gerät ist zusammen gewürfelt ähnlich wie bei Medion reperaturen kommen nicht infrage, da keine ersatzteile lieferbar sind bzw. gar nicht vom hersteller vorgesehen. Das Bild bei im Kaufhaus ist auch nur gur weil die immer hochwertiges Bildmaterial meistens HD Filme abspielen. Wenn du das Gerät dann zuhause anschließt und normal SD oder Analog guckst war es das mit der guten Bild Quali vom Ton ganz zu schweigen. Also guter Rat lasst die Finger von solchen billig Geräten

Bisher habe ich mittelmäßige Erfahrungen mit den OK Fernsehern gemacht.
Meinen ersten TV tauschte ich am nächsten Tag um. Nach ca 60 min fing das Bild an im 15 Sekunden Takt an schwarz zu flakern. Das Umtauschen war kein Problem und das Austauschgerät hielt sich ca 6 Monate gut...und jetzt fängt das Flackern wieder an.

Habe einen OK Fernseher in Betrieb. Bin restlos begeistert. Tolles Bild. Geringer Stromverbrauch. Klare Menueführung.Und das alles für wenig Geld

LCD Fernseher OK. 321 B-D4
Preisgünstig aber weder wertig noch nachhaltig.
Nach 14 Monaten fängt das Netzteil an zu summen und fiepen und das Gerät ist im Schlafzimmer nicht mehr nutzbar.
Laut dem vom SATURN outgesourcten Dienstleister (LetMeRepair) ist das Summen normal und entspricht der "Gerätspezifikation" des Herstellers (!), welche nicht veröffentlicht wird.
Austausch nur vor Ort (SATURN Niederlassung) möglich - also nach einem Umzug ist eine andere SATURN NL weder in der Lage das Gerät zu tauschen noch für die Zeit des Funktionstests / der Reparatur ein Ersatzgerät zu stellen.

Schade um die 269,- Euro
Also demnächst wieder ein SAMSUNG für 329,- Euro und wenn möglich bei Händler um die Ecke.
"Geiz ist weder Geil" noch "musss so Technik" sein.

Ich habe mir vor einem halben jahr einen ok Fernseher gekauft und jetzt ist die Fernbedienung schon kaputt und mir steht laut Garantie einen neue zu. Allerdings warte ich jetzt schon über einen Monat auf eine neue und das wird wohl auch noch dauern obwohl mir bei media markt versichert wurde, dies würde innerhalb einer Woche passieren! !! Ein weiteres ziemlich blödes Detail ist der Fernseher kann ohne Fernbedienung noch nicht mal eingeschaltet werden, da keine knöpfe am Fernseher vorhanden sind! !!

...ich hatte mir einen "ok"-9 zoll mobilen dvd player gekauft.
eine qual! hätte ich mir denken sollen, bei dem ramschpreis.
offenbar lassen sich vornehmlich chinesisch-türkische regional-standards abspielen.
daneben lärm und immer wieder hängenbleiben.

komisch, daß media markt und saturn damit ihren ruf riskieren!?
bei mir landet das jetzt in der vorhölle zum elektroschrott...

Habe mir vor ca 2, 5 Jahren einen Fernseher von der Marke ok gekauft und habe dahingehend Probleme das nach ca 1 Stunde Laufzeit der Ton immer wieder ausgeht. Ärgerlich

ich hab mir kurz vor weihnachten einen Fernseher von OK gekauft und heute wollte ich den anschalten und auf einmal kommt ein kästchen wo drauf steht " Kein Signal Gerät schaltet sich in 5 minuen selber aus " das problem ich hab ihn aus der steckdorse gesteckt und alles aber sobald er wieder eingeschaltet ist kommt wieder das kästchen und nach 10 minuten ist s immer noch da weiß jemand was das ist und wie ich es weg bekomm

OK ist Schrott. Meiner im SZ verliert nach einigen Tagen die Senderliste. Neuscan und neu ordnen nervt!
Nie wieder Geräte der Marke OK!

Habe seit etwas längerem auch einen OK-Fernseher.
Seit heute kommt kein Ton, nur noch Bild.
Habe alles ausgesteckt und dann mal so probiert,
aber kein Ton..... Unter Einstellungen kann man auch nichts verändern.

März 2013 ein Gerät der Marke OK bei Media Markt erstanden. Heute Abend hat TV den Dienst eingestellt. Ging einfach aus. Mittels Hauptschalter versucht neu zu starten..kein Erfolg! Nur unheilvolles knistern am Schalter..vom Netz genommen..morgen wird wieder ein Markengerät gekauft!

Alle Profile, die hier kommentieren haben sich extra angemeldet, um Ok Produkte schlecht zu reden. Also wenn das kein Zufall ist ...

com491

Alle Profile, die hier kommentieren haben sich extra angemeldet, um Ok Produkte schlecht zu reden. Also wenn das kein Zufall ist ...


Vielleicht finden die Poster diesen Thread über Google und wollen ihre meinung auch abgeben? Dafür müssen sie sich dann eben anmelden. Klar ist auch, dass die Leute, die mit der Marke OK zufrieden sind, gar nicht erst solche Threads suchen bzw. hier posten. Klassisches Internetproblem.

Hallo,habe am 27.11.13 bei Media-m.einen 39150-B gekauft.Heute,am 5.12.15,fing er an zu knistern und aus der Rückseite kam eine weiße Wolke-kein Rauch.Nicht mal die Sicherung flog raus.Jetzt weiss ich nicht-ist das nur Schrott mit einer Sollbruchstelle nach Ablauf der Garantie?Und kann Media den überhaupt reparieren?

ich habe einen,aber leider schwarzes bild ton an,geht nix mehr.schade(ninja)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2748
    2. Ab 00:01 (06.12.) bei CHIP.de im Kalender: 40.000 Random Steam Keys!1318
    3. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?1012
    4. Dell Cashback Lieferdatum oder Bestelldatum bei Ebay ausschlaggebend? Und w…1117

    Weitere Diskussionen