Erfahrungen mit Parador Laminat

Hallo,

da hier ja regelmäßig auch Häuslebauer unterwegs sind, wollte ich mal fragen, ob jemand mit dem folgenden Laminat von Parador Erfahrungen hat:

holzprofi24.de/sho…tml

Ist mit 12€ im mittleren Preissegment, Beanspruchungsklasse 31 (eher normal).

In diesen Hammer Märkten haben die gerade ein Laminat, das angeblich von 19, dann auf 11 und dann auf 7€/qm herabgesetzt wurde. Sieht vom Look und von der Oberflächenbeschaffenheit fast identisch mit dem von Parador aus und eigentlich sehr hochwertig. Was ist von solchen Angeboten zu halten?

Über Laminattipps jeder Art wäre ich sehr dankbar, da Newbie ;-)

9 Kommentare

habe in zwei Zimmer parador Laminat in 2006 verlegt, bin bis dato sehr zufrieden. habe aber glaube ich 32

Der Fachhändler hatte mir von Laminat abgeraten, wenn man den Fingernagel in die Laminatseite drücken kann, das Material also zu weich ist.

Habe mich jedoch im Endeffekt für Parkett von Parador entschieden, bin mit der Wahl sehr zufrieden (zumal ich ihn für 18€ den qm gekauft habe)

Die Schränke von Parador haben auf jeden Fall eine tolle Qualität.

Mit Parador machst du sicher nichts verkehrt. Grundsätzlich ist von Laminat <12€ eogentlich abzuraten, kommt halt drauf an ob Eigenheim oder Mietwohnung, Haustiere, Kinder, Besuch etc etc. Für einen selten genutzten Raum tut's auch der billigere, für den sind aber Strassenschuhe oder Hundekrallen tödlich.

Super, danke für Eure vielen guten Hinweise. Ich schwanke zwischen Parador und Balterio. Von Balterio habe ich gerade ein super Abverkaufsangebot von 7€/qm (sonst 12€/qm), tendiere aber optisch mehr zum Parador. Wobei Balterio ja auch immer gern empfohlen wird und mit Parador durchaus gleichwertig sein soll. Nutzungsklasse und Eigenschaften sind auch gleich. Die Qual der Wahl ...

Balterio ist definitiv mit Wittex oder Parador vergleichbar.

Würde aber trotzdem mal in einem Malergroßhandel anfragen z. B. nach Wittex "Whitelabel" da kommst du sogar noch günstiger, wenn der Verkäufer dir zugeneigt ist bzw. dir entsprechende Konditionen einräumen kann... ("Großabnehmer") (_;)

pcriese

Balterio ist definitiv mit Wittex oder Parador vergleichbar.Würde aber trotzdem mal in einem Malergroßhandel anfragen z. B. nach Wittex "Whitelabel" da kommst du sogar noch günstiger, wenn der Verkäufer dir zugeneigt ist bzw. dir entsprechende Konditionen einräumen kann... ("Großabnehmer") (_;)



Danke für den Tipp. Aber ich glaube die Entscheidung liegt zwischen Balterio und Parador, wobei die dazugehörigen Sockelleisten ja schweineteuer sind und ich bei mind. 100qm auf Alternativen ausweichen muss. Gibt es da einen guten Tipp im Preis-Leistungsverhältnis? Sockelleisten sollen verklebt werden und müssen relativ hoch sein, da wir die alten Sockelleisten (Altbau) entfernen müssen.

pcriese

Balterio ist definitiv mit Wittex oder Parador vergleichbar.Würde aber trotzdem mal in einem Malergroßhandel anfragen z. B. nach Wittex "Whitelabel" da kommst du sogar noch günstiger, wenn der Verkäufer dir zugeneigt ist bzw. dir entsprechende Konditionen einräumen kann... ("Großabnehmer") (_;)



Sockelleisten kauft man nicht im Baumarkt - da langen die zu...genauso wie man keine Kabel bei MM und Konsorten kauft...^^

1000% Aufschlag

Wo sollte man denn Sockelleisten kaufen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Willkommen zum neuen mydealz6852193
    2. DVB-T2 Receiver810
    3. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    4. Ein etwas anderer Deal...1622

    Weitere Diskussionen