Erfahrungen mit Pitney Bowes Inc (Ebay Versandpartner). Versand aus Amerika

Hallo zusammen,

ich hab jetzt via Ebay etwas aus Amerika bestellt und die Kommunikation mit dem Verkäufer ist 1a, allerdings wurde beim Kauf automatisch die Importkosten berechnet und ging an ein Unternehmen namens Pitney Bowes. Nach ein bisschen googlen,bin ich auch eine Seite gestoßen, die sehr negativ berichtet, allerdings von 2013 und Anfang 2014. Von wegen keine klare Kennzeichung gemäß Incoterms, so dass man trotz der gezahltem Importkosten in Deutschland noch einmal Steuer entrichten muss.

Hat jemand dazu aktuelle Erfahrungen gemacht? Und kann mir deshalb tipps geben?

Liebe Grüße
Dennis

5 Kommentare

Abwarten. Wirst doch sehen, was passiert. Wenn du doppelt Steuern zahlen musst, dann reklamiere.

Nachtfalter

Das gehört bei Ebay zum "Programm zum weltweiten Versand". Hier wird die Firma Pitney Bowes Inc.auch explizit genannt.


ja ich weiß, es gab wohl nur in der vergangenheit probleme mit der korrekten deklaration wg dem zoll.. daher wollte ich möglichst aktuelle erfahrungen austauschen !

Ich persönlich habe keine Erfahrung, kenne aber eine Person, die ein paar Mal auf eBay.com Barbies gekauft hat. Zahlen musste sie nichts mehr, das hat alles funktioniert über das globale Programm. Jedoch zahlst du dort mehr, als du so zahlen würdest.

Habe mir mal eine Mercedes Cap aus Amerika bestellt. Lief ohne Probleme ab.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Totenfang von Simon Beckett98
    2. Kommentar wird geprüft33
    3. Gut & Günstig Schoko-Weihnachtsmänner mit krebsverdächtigen Mineralölen ver…55
    4. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren4968

    Weitere Diskussionen