Erfahrungen mit Regenduschen?

Moin zusammen,
gibt's jemanden, der sich ne Regendusche eingebaut hat und etwas empfehlen kann?
Soll für eine Badewanne eingebaut werden also geht's schon mit dem ersten Problem los:
Wie befühlt meine bessere Hälfte die Wanne zum Baden? Über den Brausekopf ist wohl alles andere als komfortabel

9 Kommentare

Regenduschen in beiden Duschen. Empfehlenswert, obwohl ich immer den Kopf auf Massagestrahl stelle. Sieht auch deutlich netter aus. Ich kann dir nicht direkt sagen, woran es liegt, aber eine Kopf tropft lange nach - wenn das keinen guten Grund hat, gefällt mir der andere besser.

Für die Befüllung kannst du doch eine Halterung für den Brausenkopf so anbringen, dass das spritzfrei ohne halten funktioniert.

Wie befühlt...



Na einfach anfassen... SCNR

Wenn Du das Füllen der Wanne meinst, dafür ist doch an jeder normalen Wannenmischbatterie ein Hahn dran. Oder hat Dir der Klempner eine Duschbatterie an die Wanne gebaut, da würde ich mal nach der Qualifikation fragen...

Gibt doch den ganz normalen "Wasserhahn" wo auch der Brauseschlauch angeschlossen ist. Damit bekommst du die Wanne problemlos voll. Wie kmf67 schon gesagt hat

Mir fällt gerade auf, dass die Hälfte meines ursprünglichen Textes fehlt. Also es geht natürlich ums Befüllen (dumme Autokorrektur).
Und weiterhin hatte ich eigentlich noch die aktuelle Situation geschildert und gefragt ob jemand eine preiswerte, gute Regendusche kennt (um die 300-400€).

Aktuell sieht es also so aus, dass eine neue Badewanne verbaut wird. Jetzt würden wir statt der üblichen Mischbatterie mit Duschstange und Brausekopf gerne ein System mit Regendusche installieren.
Trotzdem brauchen wir ja den Wanneneinlauf.
Legt man in diesem Fall dann 2 Leitungen, eine für die übliche Mischbatterie mit Hahn und eine zweite für die Regendusche?
Oder wir habt ihr das gelöst? Die meisten Regenduschen werden ja direkt an die Leitung angeschlossen. Ich habe keine vernünftigen gefunden die man mittels eines Schlauches von einer Mischbatterie aus anschließt.

Bsp.:
http://cdn12.grohe.com/~mi/938/1527/rainshower-system-duschsystem-fuer-die-wandmontage.jpg

Ah, na in diesem Kontext wird das doch alles ganz anders. Natürlich gibt es Regenwaldduschen(oder welchen tollen Namen auch immer die grad haben) für Anschluss an die normale WannenArmatur. Zum Beispiel: Hier duschen

ich habe die in 40x40cm, kostet aktuell 189,20€ kommplett mit Amatur
ebay.de/itm…240

aber die Wasserleitung liefert nicht genug Druck

Peterbo

ich habe die in 40x40cm, kostet aktuell 189,20€ kommplett mit Amatur http://www.ebay.de/itm/Design-Duschsystem-8821-Brause-Set-Duschsaeule-Duscharmatur-Thermostat-Set-/130864180240 aber die Wasserleitung liefert nicht genug Druck



Die geht aber nicht in der Badewanne, siehe oben...

Wir haben eine Regenwalddusche von Amazon, hat nicht >100€ gekostet. Achte beim Regelwaldduschkopf unbedingt darauf, dass er verschraubt ist und nicht nur durch Druck zusammen hält. Die platzen nämlich irgendwann einfach auf und es gibt einen riesigen (akustischen) Schlag.

Peterbo

ich habe die in 40x40cm, kostet aktuell 189,20€ kommplett mit Amatur http://www.ebay.de/itm/Design-Duschsystem-8821-Brause-Set-Duschsaeule-Duscharmatur-Thermostat-Set-/130864180240 aber die Wasserleitung liefert nicht genug Druck



Hm ja davor habe ich auch etwas Sorge .. was nützt mir eine gute Regendusche, wenn der Druck so gering ist, dass es nur langsam vor sich hin tröpfelt. Bist du denn ansonsten mit der Qualität zufrieden? Oder viel Plaste verbaut? Köpfe auch verchromt?

Bin zufällig auf diese hier gestoßen:
bernstein-badshop.de/des…17/

Da gäbe es sogar n Wanneneinlauf.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Unitymedia internetseite keine preise22
    2. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1719
    3. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?55
    4. Whatsapp-Sim in Dual-Sim Smartphone88

    Weitere Diskussionen