Erfahrungen mit Tisch-, Kapp- und Gehrungssäge (Güde TKGS 216, Scheppach HM100T) gesucht

eingestellt am 2. Dez 2018Bearbeitet von:"Spike"
Einen schönen 1. Advent liebe Mydealzer-Gemeinde...

Ich bin gerade auf der Suche nach einer "Hobby-Allzweck-Säge" aus dem Bereich Kapp- und Gehrungssägen - gerne in Verbindung mit einer Tischkreissäge.

Es geht hierbei um kleinere Bastel- und Erledigungsaufgaben die ich im und um das Haus und den Garten erledigen möchte.
Hatte auch schon über eine einzelne Zug-, Kapp- und Gehrungssäge nachgedacht...

Ins Auge gefallen sind mir folgende beiden 1800 Watt-Kombi-Sägen, bei denen mich interessieren würde, ob jemand von Euch eine oder ggf. vielleicht sogar beide Sägen kennt, bzw. andere (Kombi-)Geräte empfehlen kann:

Güde TKGS 216
Video
ab ca. 135 Euro erhältlich (Besondere Aktionen und Gutscheine nicht berücksichtigt)

Scheppach HM100T
Video Modell HM 110T
ab ca. 174 Euro erhältlich (Besondere Aktionen und Gutscheine nicht berücksichtigt)

Klar kann man auch immer tiefer in die Tasche greifen, mein Limit liegt aber bei etwa 200 Euro.

Da die Erfahrungsberichte im Netz sowie auch Bewertungen bei Amazon recht spärlich sind, freue ich mich auf Eure Rückmeldungen, Erfahrungen und Tipps.

Welche günstigeren Hersteller (Metabo, Einhell, Scheppach, Güde, LIDL & Co.) würdet Ihr eher meiden und welche könnt' Ihr für obige Anfrage empfehlen?

Besten Dank!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
6 Kommentare
Dein Kommentar