Erfahrungen mit TRADINGSHENZHEN

67
eingestellt am 7. Jun
Hallo zusammen,

mich würde gerne interessieren wer alles schonmal bei TradingShenzhen.com bestellt hat und wie die Erfahrungen waren. Ich habe mir am 11.05.2020 das oneplus 7t pro bestellt und noch keine Ware erhalten. Global Priority habe ich als Versandmethode ausgewählt. Angegeben sind 10-15 Tage laut Homepage. Bestellt habe ich per Kreditkarte. Anbei die unhöflichen Antworten der whatsapp support Nummer..
1600215-XR57k.jpg
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Beste Kommentare
....ich kann beim besten willen nichts unhöfliches entdecken(skeptical)

ausser deinen letzten satz, dass du negativ bewerten willst...
Nun, Corona und die Unberechenbarkeit der internationalen Sendungslaufzeiten waren nun mal bekannt. Der Händler gibt die Regellaufzeit an, dass sich was verzögert, ist aktuell höhere Gewalt. Entspann dich und piss halt keinem Händler an den Karren.
beste Drohung: ich werde sie negativ bewerten
Oh man, wenn du so ungeduldig bist, darfst du in China nichts bestellen, ganz einfach!
Es kann immer mal etwas länger dauern, auch ohne Corona.
Der Händler hat doch die Ware verschickt, mehr kann er nicht machen. Zaubern?
Bearbeitet von: "satosato" 8. Jun
67 Kommentare
> Angegeben sind 10-15 Tage laut Homepage

Hast du vorher schon mal etwas aus China bestellt?
....ich kann beim besten willen nichts unhöfliches entdecken(skeptical)

ausser deinen letzten satz, dass du negativ bewerten willst...
g36470107.06.2020 23:36

> Angegeben sind 10-15 Tage laut HomepageHast du vorher schon mal etwas …> Angegeben sind 10-15 Tage laut HomepageHast du vorher schon mal etwas aus China bestellt?


Ja mehrmals im Monat über Aliexpress. Die Pakete, die im selben Verfahren verschickt werden kommen in ca. 8-10 Tagen an. Maximal 14.
DonWurstDucklone07.06.2020 23:38

....ich kann beim besten willen nichts unhöfliches entdecken(skeptical) …....ich kann beim besten willen nichts unhöfliches entdecken(skeptical) ausser deinen letzten satz, dass du negativ bewerten willst...


Es ist nicht nur der Screenshot. Per mail und in weiteren chats fand ich die Antworten durchaus unhöflich und wollte deswegen nach Erfahrungen fragen...
beste Drohung: ich werde sie negativ bewerten
Nun, Corona und die Unberechenbarkeit der internationalen Sendungslaufzeiten waren nun mal bekannt. Der Händler gibt die Regellaufzeit an, dass sich was verzögert, ist aktuell höhere Gewalt. Entspann dich und piss halt keinem Händler an den Karren.
Oh man, wenn du so ungeduldig bist, darfst du in China nichts bestellen, ganz einfach!
Es kann immer mal etwas länger dauern, auch ohne Corona.
Der Händler hat doch die Ware verschickt, mehr kann er nicht machen. Zaubern?
Bearbeitet von: "satosato" 8. Jun
Tradingshenzhen hat aktuell Lieferprobleme. Ich habe bisher sehr gute Erfahrungen mit denen gemacht.
Was soll der Händler denn jetzt noch machen, wenn das Paket bereits verschickt wurde? Außerdem sind das keine Native Speaker. Da sollte man ein bisschen toleranter sein und nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Bei Jahrgang 87 dürfte man doch eine gewisse Reife erwarten.
Der Händler schreibt ca. 10 - 15 Tage. Das ist keine Garantie dass es auch so ankommt, sondern ein eventuelles Datum aus Erfahrung.
TradingShenzhen ist ja nicht der Paketdienst, sondern lediglich der Versender.
Abgesehen davon war es absehbar, dass ein Paket aus China wegen Corona länger derzeit braucht.
Meine Pakete aus China brauchen von 2 Wochen bis hin 2 Monaten derzeit.

Das nächste mal bei Amazon bestellen und keinen Stress schieben, wenn du die Ware nicht abwarten kannst.
Oder du unterstützt den Einzelhandel und kaufst vor Ort
Bearbeitet von: "Hunterkiller" 8. Jun
Es geht mir auch eher darum, wie eure Erfahrungen waren. Da ich dort noch nie bestellt habe und das erste mal eine so hohe Summe per Kreditkarte nach Fernost verschickt habe habe ich schon etwas Panik bekommen
iserdar8708.06.2020 00:35

Es geht mir auch eher darum, wie eure Erfahrungen waren. Da ich dort noch …Es geht mir auch eher darum, wie eure Erfahrungen waren. Da ich dort noch nie bestellt habe und das erste mal eine so hohe Summe per Kreditkarte nach Fernost verschickt habe habe ich schon etwas Panik bekommen


Erfahrung:
Innerhalb der letzten 3 Jahre 3x mal bestellt.
Keine Probleme in der ganzen Zeit gehabt.
Relativ schnelle Lieferung (versprochene Zeit wurde wie bei dir nicht eingehalten, aber das auch nur um 4-6 Tage)
Bei Garantieabwicklungen alles zügig, Hin- Versand musste lediglich gezahlt werden
Sonst schneller Support, keine Probleme beim Zoll (wie auch von TradingShezhen geschrieben wurde)
Bearbeitet von: "Hunterkiller" 8. Jun
Hunterkiller08.06.2020 00:36

Erfahrung:Innerhalb der letzten 3 Jahre 3x mal bestellt.Keine Probleme in …Erfahrung:Innerhalb der letzten 3 Jahre 3x mal bestellt.Keine Probleme in der ganzen Zeit gehabt.Relativ schnelle Lieferung (versprochene Zeit wurde wie bei dir nicht eingehalten, aber das auch nur um 4-6 Tage)Bei Garantieabwicklungen alles zügig, Hin- Versand musste lediglich gezahlt werdenSonst schneller Support, keine Probleme beim Zoll (wie auch von TradingShezhen geschrieben wurde)


Was kostet der Rückversand eigentlich?
iserdar8708.06.2020 00:40

Was kostet der Rückversand eigentlich?


Je nachdem womit du das Gerät verschickst.
Bei DHL mit Versicherung sind es ja knappe 6€
Wenn man was vom Chinesen bestellt, kann es sowohl in drei Tagen als auch drei Monaten ankommen. Das ist offensichtlich und auch nichts neues, auch vor Corona.
Der Händler hat kein garantiertes Lieferdatum genannt, von daher kann er relativ wenig dafür, dass es länger dauert. Man muss ja immer den billigsten Versand wählen.
Der Laden ist übrigens seriös.
iserdar8708.06.2020 00:40

Was kostet der Rückversand eigentlich?


Rückversand nach China kann teuer werden. Und wenn es dann verloren geht ist es dein Problem
Es könnte sich sein dass dein Paket auch beim Zoll hängen geblieben ist. Dort gehen aktuell auch mal etliche Wochen ins Land bis es freigegeben wird oder eine Benachrichtigung zur Abholung kommt. Dann sind halt noch Steuern fällig
Warum bestellst du eigentlich was in China, was mit Einfuhrumsatzsteuer deutlich teurer ist wie hier?
Zollfrei ist es, aber Einfuhrumsatzsteuer kommen auf jeden Fall drauf, wenn es nicht durchrutscht!

Edit: Verlesen, 629 € hast du ja nicht bezahlt.
Bearbeitet von: "memmoo" 8. Jun
Ich bin nur hier weil ich noch sehr viele Popcorn zu Hause hab
Tradingshenzen ist eher einer von den positiven Shops aus Fernost. Haben nicht so ein riesiges Sortiment und kümmern sich immer wenn doch etwas hängt
10-15 Tage, oder 10-15 Werktage/business days?
Wow, ich finde den Händler nicht unhöflich. Einzig und allein finde ich deine Ungeduld und deinen Unverständnis mehr als unhöflich
Hunterkiller08.06.2020 00:43

Je nachdem womit du das Gerät verschickst.Bei DHL mit Versicherung sind es …Je nachdem womit du das Gerät verschickst.Bei DHL mit Versicherung sind es ja knappe 6€


6 Euro nach China? Warum musste ich dann letztens 13,99 Euro für ein kleines versichertes Amazon Paket über DHL nach Frankreich zahlen ?(party)
Danke für die Antworten. Dann muss ich wohl etwas an meiner Ungeduld und Höflichkeit arbeiten.. Das Zubehör für das Handy von Aliexpress ist schon seit einer Woche da (später bestellt). Aber es freut mich dass alle anderen positive Erfahrungen gemacht haben.
Ich kann den Ärger irgendwo verstehen. Einen Monat aufs Smartphone warten ist nicht gerade wenig. Denke, dass die meisten hier, wenn sie in der Lage des TE wären, abgefuckt wären.
Bearbeitet von: "Christopher_M." 8. Jun
iserdar8708.06.2020 07:59

Danke für die Antworten. Dann muss ich wohl etwas an meiner Ungeduld und …Danke für die Antworten. Dann muss ich wohl etwas an meiner Ungeduld und Höflichkeit arbeiten.. Das Zubehör für das Handy von Aliexpress ist schon seit einer Woche da (später bestellt). Aber es freut mich dass alle anderen positive Erfahrungen gemacht haben.


Ja, man lernt immer dazu. Schön, dass du auch erkennst, dass dein Verhalten in dem Ausschnitt schon echt ekelig ist.

Auf freundlicher Basis wirst du immer mehr erreichen - sei es bei Händlern, oder auch im Job etc.
Wenn es bei der zollprüfung landet, kann das gut bis zu 3 Monate dauern. Selbst schon erlebt.
geldmalle08.06.2020 08:18

Ja, man lernt immer dazu. Schön, dass du auch erkennst, dass dein …Ja, man lernt immer dazu. Schön, dass du auch erkennst, dass dein Verhalten in dem Ausschnitt schon echt ekelig ist.Auf freundlicher Basis wirst du immer mehr erreichen - sei es bei Händlern, oder auch im Job etc.


Ich glaube eher das war die Angst verarscht worden zu sein. Wie gesagt 585 € per Kreditkarte nach China zu schicken und dann fast einen Monat nichts hören hat mich die Sache doch aus einem anderen Blickwinkel betrachten lassen.
Ansonsten bin ich ja nicht so asi und drohe mit negativen Bewertungen (was eigentlich auch nochmal die Ratlosigkeit ausdrückt) Danke
Wie schon einige geschrieben haben. China ist immer Lotto.. Auch die "speziell gerouteten Pakete" bei denen der Zoll umschifft wird. Bestelle schon seit 10 Jahren in Fernost und man kann die Postlaufzeiten einfach nicht beinflussen... Ich sag immer: Die haben da hunderte Säcke am Flughafen stehen. Wenn man Glück hat, wird dann gerade der Sack gegriffen, der gerade erst hingestellt wurde. Mit Pech steht dein Sack da 5 Wochen, bis er mal ins Flugzeug wandert. Nach hunderten Sendungen hab ich da noch kein System finden können - gibt keins.
f.geschichte08.06.2020 09:29

Wie schon einige geschrieben haben. China ist immer Lotto.. Auch die …Wie schon einige geschrieben haben. China ist immer Lotto.. Auch die "speziell gerouteten Pakete" bei denen der Zoll umschifft wird. Bestelle schon seit 10 Jahren in Fernost und man kann die Postlaufzeiten einfach nicht beinflussen... Ich sag immer: Die haben da hunderte Säcke am Flughafen stehen. Wenn man Glück hat, wird dann gerade der Sack gegriffen, der gerade erst hingestellt wurde. Mit Pech steht dein Sack da 5 Wochen, bis er mal ins Flugzeug wandert. Nach hunderten Sendungen hab ich da noch kein System finden können - gibt keins.


wie genau funktioniert das eigentlich mit diesem Global Priority Versand?
Ich bin immer davon ausgegangen, dass die Pakete in China schon ein DPD oder DHL Deutschland label kriegen und dann in einem Container nach Deutschland kommen (am Zoll vorbei) und dann so behandelt werden, als ob der Absender aus Deutschland wäre. Ist das richtig so? Ich hab zig Pakete von Aliexpress und Gearbest bekommen, bei denen ein deutsches Label drauf war und der Absender aus Köln oder Frankfurt
iserdar8708.06.2020 09:14

Ich glaube eher das war die Angst verarscht worden zu sein. Wie gesagt 585 …Ich glaube eher das war die Angst verarscht worden zu sein. Wie gesagt 585 € per Kreditkarte nach China zu schicken und dann fast einen Monat nichts hören hat mich die Sache doch aus einem anderen Blickwinkel betrachten lassen.Ansonsten bin ich ja nicht so asi und drohe mit negativen Bewertungen (was eigentlich auch nochmal die Ratlosigkeit ausdrückt) Danke



Du hast echt 585 € bezahlt? Dann liegst du mit Einfuhrumsatzsteuer ja doch deutlich über dem Preis wie du es hier kaufen kannst und auch damals kaufen konntest. Auf die 585 € kommen 111,15 € Einfuhrumsatzsteuer, also 696,15 €.
memmoo08.06.2020 11:16

Du hast echt 585 € bezahlt? Dann liegst du mit Einfuhrumsatzsteuer ja doch …Du hast echt 585 € bezahlt? Dann liegst du mit Einfuhrumsatzsteuer ja doch deutlich über dem Preis wie du es hier kaufen kannst und auch damals kaufen konntest. Auf die 585 € kommen 111,15 € Einfuhrumsatzsteuer, also 696,15 €.


Die Steuer will @iserdar87 ja hinterziehen und dann mit dem Ding nicht aus der EU rausreisen, weil was sonst bei der Rückkehr ein Problem geben kann.
nafspa1208.06.2020 11:24

Die Steuer will @iserdar87 ja hinterziehen und dann mit dem Ding nicht aus …Die Steuer will @iserdar87 ja hinterziehen und dann mit dem Ding nicht aus der EU rausreisen, weil was sonst bei der Rückkehr ein Problem geben kann.


Was heisst hinterziehen. Ich habe die Versandmethode, die von Tradingshenzen angeboten wurde, genommen:

26586878-XvgHh.jpgIch mein wenn das wirklich illegal ist, warum wird das denn dann angeboten?
iserdar8708.06.2020 11:31

Was heisst hinterziehen. Ich habe die Versandmethode, die von …Was heisst hinterziehen. Ich habe die Versandmethode, die von Tradingshenzen angeboten wurde, genommen:[Bild] Ich mein wenn das wirklich illegal ist, warum wird das denn dann angeboten?


Weil Du dafür verantwortlich bist, korrekt zu versteuern. Heißt, mit dem Gerät und Rechnung zum Zoll und nachzahlen. TradingShenzen ist das scheißegal.

Erzähle das mal dem Zollbeamten bei Wiedereinreise in die EU. Der lacht Dich aus.
Bearbeitet von: "nafspa12" 8. Jun
dementsprechend ärgert es halt mich umso mehr dass ich da bestellt habe. 585 euro bezahlt und bis das ding ankommt kostet es in D nur noch 629 im offical oneplus store... werde ich bestimmt nicht nochmal machen
iserdar8708.06.2020 11:31

Was heisst hinterziehen. Ich habe die Versandmethode, die von …Was heisst hinterziehen. Ich habe die Versandmethode, die von Tradingshenzen angeboten wurde, genommen:[Bild] Ich mein wenn das wirklich illegal ist, warum wird das denn dann angeboten?



Und welche davon? DHL? Dann will DHL noch mal extra Kohle fürs Verzollen haben, kommt noch mal ordentlich was drauf.
Bearbeitet von: "memmoo" 8. Jun
memmoo08.06.2020 11:40

Und welche davon? DHL? Dann will DHL noch mal extra Kohle fürs Verzollen …Und welche davon? DHL? Dann will DHL noch mal extra Kohle fürs Verzollen haben, kommt noch mal ordentlich was drauf.


Global Prio
iserdar8708.06.2020 11:43

Global Prio



OK, dann könnte es aber auch beim Zoll landen, da es ja aus dem Ausland zu dir versendet wird.
EU-Prio wäre dann wohl besser gewesen, nun leider zu spät.
bin mal gespannt.. next time wieder alles aus D.
einmal und nie wieder wie man so schön sagt
Was nützen dir eigentlich die Erfahrungen anderer Leute ich verstehe solche Fragen immer nicht, vor allem, wenn sie nach dem Kauf gestellt werden
Bearbeitet von: "KalleSchwengelsen" 8. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler