Erfahrungen mit Volt Venture

11
eingestellt am 15. Sep 2016Verfügbar: Bundesweit
Hallo ich wollte meinen s7(neu) an Volt Venture von sparhandy verkaufen. Wie sind eure Erfahrungen damit?
Zusätzliche Info
Sonstiges
11 Kommentare
Hab aus dem Vodafone Daten Tarif Deal ein tablet dort eingeschickt. Geld War nach Prüfung des tablets (War noch ovp) einen tag später auf dem konto.
Ich habe da sehr sehr viele Pakete hin geschickt und die waren immer super.

Geld kommt sehr schnell und die zahlen gut.
Nur gute Erfahrungen bisher. Ich verwende aber Clevertronic mit Cashback. Bringt ein paar Kröten mehr.
housemeistah15.09.2016 14:45

Nur gute Erfahrungen bisher. Ich verwende aber Clevertronic mit Cashback. …Nur gute Erfahrungen bisher. Ich verwende aber Clevertronic mit Cashback. Bringt ein paar Kröten mehr.


Wo gibts dafür Cashback?
com49115. Sep 2016

Wo gibts dafür Cashback?


Bei Shoop (Qipu).
moritz100

Ich habe da sehr sehr viele Pakete hin geschickt und die waren immer … Ich habe da sehr sehr viele Pakete hin geschickt und die waren immer super. Geld kommt sehr schnell und die zahlen gut.



Muss man beim Neugerät die Rechnung mitschicken? ​
Dealer12216. Sep 2016

Muss man beim Neugerät die Rechnung mitschicken? ​


Musste ich nur einmal machen. Hatte ein Iphone eingeschickt und 2 Tage später ein Sony Handy. Dann wollten die für Sony Handy eine Rechnungskopie per E-Mail. Waren wohl misstrauisch geworden.
Dealer12216. Sep 2016

Muss man beim Neugerät die Rechnung mitschicken? ​



Nein erstmal nicht. Kannst sie natürlich mit in das Paket legen.
Samsung Galaxy S9 Plus bestellt, bezahlt und nie bekommen

Ich habe ein Samsung Galaxy S9 Plus erworben, bezahlt, nie erhalten und erwäge eine Anzeige wegen Onlinebetruges.
Meine Clevertronic Rechnungsnummer lautet 800569268

Zum Sachverhalt:
Da ich bereits im Tracking gesehen habe das Clevertronic die Lieferanschrift fehlerhaft an DHL übermittelt hat habe ich Clevertronic entsprechend kontaktiert. Keine Antwort oder Rückruf.

Nachdem das Handy einen 2 wöchigen Irrlauf durch Europa hatte ist dieses ohne Unterschrift und ohne jehgliche Ausweißart an eine Person an einer Anschrift zugestellt worden welche es nicht einmal gibt.

Ich habe Clevertronic mehrmals mit Fristsetzungen kontaktiert.
Nach unzähligen Emails ohne Antwort habe ich dann Wochen später einen Abliefernachweis von Cleavertronic erhalten auf dem exakt alle diese Fehler ersichtlich sind sowie die lapidare Antwort "Nicht unser Problem."

Daraufhin habe ich Clevertronic mitgeteilt, das sie als Versender für die Zustellung zuständig sind und nicht ich. Selbst im Abliefernachweis von DHL ist ersichtlich das die halbe Adresse fehlt und 3x versucht wurde das Paket an eine nicht existierende Adresse zuzustellen - mit dem Vermerk "Adresse nicht korrekt oder Empfänger verzogen". Exakt 5 Minuten nach dem dritten erfolglosen Zustellversuch steht "Zugestellt" - wohlgemerkt: An eine Adresse die es 3x nicht gab, an eine Person die nicht wie ich heiße, ohne Ausweiss oder Idantitätsnummer sowie einer Unterschrift die mit meiner nicht übereinstimmt.

Ich bekomme beinahe täglich DHL Sendungen, ein direkter Vergleich hätte sofort Aufklärung gegeben - wenn man sich bei Clevertronic darum kümmert:
WENN - und genau das ist bei Clevertronic NICHt der Fall.
"Fire and forget" - hauptsache das Geld ist da. Ware egal.

Der Fall ist mittlerweile beim Anwalt und ich kämpfe jetzt darum mein bereits bezahltes Geld zurückzubekommen.
Die Abwicklung von Clevertronic grenzt an vorsätzlichen Betrug, es wird nicht einmal versucht das Problem zu lösen.

Natürlich muss das nicht jedem anderen Kunden passieren, aber wenn dann bei einem neuen Handy schnell knapp 1000 Euro verloren gehen die man sich woanders abspart dann ist es für mich das Risiko nicht wert. Dafür ist mir das Geld zu schade.

Ich kann alle meine Aussagen und Erfahrungen jederzeit schriftlich belegen und zur Verfügung stellen und wünsche mir das kein anderen Kunde mit Clevertronic sein Geld so verliert.

Ich brauche auch keinen Reputation-Kommentar von Clevertronic auf meine Erfahrung. Ich will einfach mein Geld zurück oder das bestellt Handy. Der Fall ist dort bestens bekannt.
Ich habe vor kurzem zwei gebrauchte Tastaturen im Zustand "wie neu" für ein Tablet erworben und kam leider erst nach ein paar Wochen dazu den Inhalt des zweiten Pakets zu prüfen. Als ich es dann auspackte, stellte ich eine abgebrochene Stelle fest. Clevertronic behauptet nun (was nach Ablauf des Widerrufsrecht einfach erscheint), dass sie das intern geprüft hätten und die Ware hätte unbeschädigt das Lager verlassen. Auf dem Versandweg kann es aber nicht abgebrochen sein, da es gut verpackt war und das abgebrochene Stück schlicht fehlt. Clevertronic lügt also und ich soll nun auf den Kosten sitzen bleiben. Ich werde daher im Zuge der Gewährleistung mein Recht durchsetzen. In Sachen Kundenservice ist Clevertronic dabei aber für mich durchgefallen. Noch mal kaufen werde ich da nicht.
Ich habe ein neues iPhone bestellt, das Paket kam an - nur leider ohne iPhone - ich weiß nicht, ob es rausgestohlen oder nie wirklich versandt wurde. Volt Venture wollte mir auf jeden Fall keine Ersatzlieferung zukommen lassen, bevor ich nicht eine Schadensanzeige bei der Post, eine Empfängerbestätigung und eine Kopie meines Reisepasses geschickt habe. Das habe ich alles gemacht - nun heißt es, dass ich 2-3 Wochen warten muss, bis die Deutsche Post die Entschädigung zahlt. Ich trete jetzt förmlich vom Kauf zurück und schalte meinen Anwalt ein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler