Erfahrungen mit XING-Rückholangebote für Premiumaccounts?

eingestellt am 16. Mai
Hallo, wollte fragen, ob jemand hier Erfahrungen mit den Rückholangeboten von XING hat. Bei mir gab es bisher 3 Stufen: 3 Freimonate, 6 Freimonate zusätzlich zum Jahresvertrag (1/3) und nun 50% Rabatt. Da ich wenige Tage vor Ende bin, frage ich mich, ob ich zuschlagen soll oder noch warten, ob es noch was besseres gibt. Irgendjemand Erfahrungen damit?

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
9 Kommentare

Hat sich der Premiumaccount für dich schon gelohnt?

Verfasser

erstandenvor 1 h, 36 m

Hat sich der Premiumaccount für dich schon gelohnt?


Ich hatte ihn bisher kaum genutzt, aber auch nicht bezahlt. War irgendeine Aktion, weiß gar nicht mehr. Da ich mich aber gerade vor einer Phase der beruflichen Neuorientierung befinde, ist es durchaus interessant.

Ich habe jetzt 3 oder 4 Jahre ein Prem-Account zum halben Preis. Die 50% Rabatt waren bisher auch die niedrigsten Angebote, auch nach auslaufen lassen von Premium.

Premiumaccounts sind viel zu teuer dort ...
Die gebotene Leistung ist minimal für das Geld...

Hatte zwei Jahre einen und hab ihn nun seit einem Jahr wieder gekündigt.

Xing ist doch komplett Theater. Facebook bzw. Egobook 2.0. Als ob jemals jemand einen wirklich guten Job bekommen hat durch Xing oder durch die Premium-Mitgliedschaft. Eigentlich brauchen die Features nur Personaler und die bekommen das vom AG bezahlt.

El_Patovor 47 m

Xing ist doch komplett Theater. Facebook bzw. Egobook 2.0. Als ob jemals …Xing ist doch komplett Theater. Facebook bzw. Egobook 2.0. Als ob jemals jemand einen wirklich guten Job bekommen hat durch Xing oder durch die Premium-Mitgliedschaft. Eigentlich brauchen die Features nur Personaler und die bekommen das vom AG bezahlt.


naja aber wie sollen dann die ganzen unwissenden Personalberater auf Dich aufmerksam werden - tummeln die sich etwa auch auf mydealz hier

jannie911vor 50 m

naja aber wie sollen dann die ganzen unwissenden Personalberater auf Dich …naja aber wie sollen dann die ganzen unwissenden Personalberater auf Dich aufmerksam werden - tummeln die sich etwa auch auf mydealz hier


Naja Profil anlegen geht ja auch mit der kostenlosen Basismitgliedschaft.

Das beste das ich bisher gesehen habe waren 50% Rabatt bei Verlängerung oder die Hälfte der Kauf-Mitgliedschaft kostenlos zusätzlich (oder neu-deutsch: on-top )
Bearbeitet von: "TTC_" 16. Mai

El_Patovor 11 h, 25 m

Xing ist doch komplett Theater. Facebook bzw. Egobook 2.0. Als ob jemals …Xing ist doch komplett Theater. Facebook bzw. Egobook 2.0. Als ob jemals jemand einen wirklich guten Job bekommen hat durch Xing oder durch die Premium-Mitgliedschaft. Eigentlich brauchen die Features nur Personaler und die bekommen das vom AG bezahlt.

Ein Bekannter von mir ist Freiberufler (Ingenieur). Er bekommt seine Aufträge über Xing.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Powerline / DLAN Tipp / Erfahrungen gesucht88
    2. SS7 Lücke o2 - Sonderkündigungsrecht?11
    3. Warnung vor dem Vorgehen von Multilotto.com1214
    4. Telefon und Daten in den USA - Was funktioniert gut und günstig?69

    Weitere Diskussionen