Erfahrungen und Werber für Fairr.de gesucht

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Riester Renten Versicherung und bin auf den Anbieter fairr.de gestoßen. Ich habe 2 Fragen bzgl. des Fondsparplans:

fairr.de/pro…er/

1) Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Wenn ja, wie zufrieden seid ihr?
2) Sollten hier keine Fakten gegen einen Abschluss sprechen, suche ich einen Werber. Sowohl für dich als auch für mich werden die Kosten im ersten halben Jahr halbiert.

Details auch gerne per PN.

LG Chriscologne

3 Kommentare

Hab dir eine PN geschickt.

Habe bis jetzt noch keine Probleme mit dem Anbieter gehabt. Weitere Infos kannst du dir ja mal den Thread hier anschauen

wertpapier-forum.de/top…er/

oder bei Finanztip

finanztip.de/rie…er/

Hi, bin seit 2 Jahren bei fairr.de und überwiegend zufrieden. Ein Plus ist das Gebührenmodell, insb. wenn man über 20.000€ im Vertrag hat - dann sind die Gebühren prozentual am niedrigsten. Falls man aber gerade anfängt, dann sind die Fixgebühren für das Konto überproportional hoch. Unterm Strich kann sich das ETF Modell aber von der Konkurrenz absetzen.
Größter Negativpunkt ist der hohe Anteil von Nicht-Aktienfonds, wird sehr früh von Aktien auf Anleihen umgeschichtet. Bereits 8 Jahre vor Ende des Vertrages ist der Aktienanteil bereits auf 23% heruntergefahren, Anleihen sind da bereits bei 77%. Das ist mir zu früh, in dem Zeitraum können sich die Aktien nochmals locker verdoppeln.

Falls jemand noch einen Werber sucht (für uns beide im ersten Jahr nur halbe Gebühren), stehe ich gerne bereit :-)

Verfasser

Kooky3. Jun

Hi, bin seit 2 Jahren bei fairr.de und überwiegend zufrieden. Ein Plus ist …Hi, bin seit 2 Jahren bei fairr.de und überwiegend zufrieden. Ein Plus ist das Gebührenmodell, insb. wenn man über 20.000€ im Vertrag hat - dann sind die Gebühren prozentual am niedrigsten. Falls man aber gerade anfängt, dann sind die Fixgebühren für das Konto überproportional hoch. Unterm Strich kann sich das ETF Modell aber von der Konkurrenz absetzen.Größter Negativpunkt ist der hohe Anteil von Nicht-Aktienfonds, wird sehr früh von Aktien auf Anleihen umgeschichtet. Bereits 8 Jahre vor Ende des Vertrages ist der Aktienanteil bereits auf 23% heruntergefahren, Anleihen sind da bereits bei 77%. Das ist mir zu früh, in dem Zeitraum können sich die Aktien nochmals locker verdoppeln.Falls jemand noch einen Werber sucht (für uns beide im ersten Jahr nur halbe Gebühren), stehe ich gerne bereit :-)

Vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche mehrere Rossmann oder Amazon Gutscheine biete 5x 5 EUR Müller Drogeri…22
    2. Suche Folie + irgendeine Hülle für vodafone prime 7 tab22
    3. (SU) Werber für premiumsim22
    4. Flixbus Gutschein11

    Weitere Diskussionen