[Erfahrungen] Xpenology oder aber: Doch lieber proprietäre NAS?

Hi Leute!

Ich brauch mal wieder Rat, diesmal von den Netwerkliebhabern unter euch:

Nach den ganzen Deals für NAS-Systeme habe ich mir letztens die ZyXEL NAS540 bestellt, in der Hoffnung auf wirklich gute Neuerungen in der 5.10er Firmware allerdings - ich muss gestehen, davon bin ich ein wenig enttäuscht. Außerdem hat der Lüfter bei mir so ein penetrantes Rattern im Hintergrund, ist das normal? Naja, jetzt habe ich mir zum Vergleich eine DS215j geholt und auch wenn mich die Leistung doch beeindruckt, sie haut mich nicht vom Hocker. Immerhin funktioniert das OS wunderbar. Den beiden verlorenen Einschüben weine ich jedoch ein wenig hinterher...

Nun überlege ich doch ernsthaft, den Gen8 eventuell mit Xpenology auszustatten und so das beste aus beiden Welten zu kombinieren. Preislich entspricht das auch dem, was ich maximal ausgeben kann und möchte. Als Platten kommen 2 WD Red mit 3 TB zum Einsatz, ich könnte im 4bay aber noch einige alte Archivplatten verheizen - für Filme reichts und ein Ausfall wäre nich dramatisch.

Wie sind denn eure Erfahrungen mit der Thematik? Lohnt sich das? Ist das sicher und stabil? Oder muss man über kurz oder lang mit dem Totalausfall rechnen? Im Fall des Falles auf nem USB Drive installieren oder doch lieber eine kleine Systemplatte? Virtualisieren oder nicht?

Ihr seht, ich bin hin und her gerissen. Ich hoffe, ihr habt vielleicht ein wenig Input für mich, die Entscheidung fällt so schwer und die 540 muss bald zurück, also falls sie zurück geht.. Ach ihr wisst ja..

3 Kommentare

Ich hab den HP N54L mit Xpenology am laufen. Also stabil ist es schon und läuft schnell, aber man hängt immer ein paar Versionen vom DSM hinterher und muss manuell updaten, das nervt ziemlich. WOL und Hibbernate der Festplatten funktioniert auch

Es kommt darauf an, wieviel Zeit und Nerven du investieren willst. Ausserdem kann dir auch niemand sagen, ob und wann DSM 6.0 laufen wird. Ich habe mir irgendwann einfach eine DS214play gekauft, welche deutlich mehr Leistung als die DS215j hat, und seitdem muss ich mich um nix mehr kümmern.

Wie siehts rechtlich mit der Software aus?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?1618
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren55
    3. Ps4 remote mit Android s734
    4. Was machen mit Restguthaben auf Vodafone Prepaid?46

    Weitere Diskussionen