eingestellt am 24. Sep 2017
Da hier des öfteren Deals mit dem Laden, bzw. Firma asgoodasnew gepostet werden, hier meine Erfahrungen mit ihnen.

Während der eBay WoW Tage habe ich, mit den hier bei MyDealz beschriebenen Rabatten, bei asgoodasnew ein iPhone gekauft. Es wurde als "wie neu" verkauft, geliefert wurde eines im Zustand "sehr gut". Dieser Zustand wurde mir auch als solcher von asgoodasnew bestätigt. Mir wurde eine Wandlung des Kaufvertrages angekündigt, den ich sowohl telefonisch als auch schriftlich ablehnte. Auf telefonische Nachfrage bei asgoodasnew teilte man mir mit, dass ich nach der Rücksendung entscheiden kann, ob ich auf einer Wandlung oder Austausch bestehe. Direkt nach der Rücksendung des iPhones wurde auf eBay von asgoodasnew der Verkauf abgebrochen, mit dem Hinweis "Käufer hat darum gebeten, den Kauf abzubrechen.". Daraufhin teilte ich eBay mit, dass dies nicht der Wahrheit entspricht und ich auf die Einhaltung des Kaufvertrages bestehe. Von eBay bekam ich die Auskunft, dass sie als Handelsplattform keine Handlungsmöglichkeiten haben und ich eventuelle Ansprüche privatrechtlich gegenüber dem Verkäufer geltend machen müsste. Den von eBay gewährten Rabatt, mit dem sowohl eBay, als auch asgoodasnew geworben haben, ist damit verfallen.

Eine Recherche ergab ein recht zweifelhaftes Bild der Firma asgoodasnew, welche durch EU Fördergelder finanziert wird.

Lest hier:
de.trustpilot.com/rev…com
feedback.ebay.de/ws/…ack
Achtung, Häufung der negativen Bewertungen in den letzten Monaten.

* Kaufabrüche ohne Einverständnis der Käufer.
* Artikelbeschreibung entspricht nicht der gelieferten Ware.
* Mangelhafter Service.
* Allgemeiner Qualitätsmangel.

--> Ein Cold von mir.
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Diskussionen
20 Kommentare
Dein Kommentar