Erfahrungen zu Deckenlautsprecher Pronomic CLS Reihe?

2
eingestellt am 30. Mär 2021
Hallo zusammen,

Kurzfassung: Habt ihr Erfahrungen zu folgenden Deckenlautsprechern?
Pronomic CLS Lautsprecher

Lange Fassung :

ich habe die Lösung für mutliroom audio mit raspberry und squeezebox (Logitech Mediaserver) und mehrere squeezelite Instanzen nun ausgiebig getestet und für gut befunden. Jetzt plane ich für den nächstes Jahr anstehenden Umbau eine zentrale Lautsprecher Verkabelung und bin entsprechen auf der Suche an passenden Deckeneinbaulautsprechern.

Das ganze muss kein highend hoch 10 werden und da die Kanäle in der Raspberry-Lösung extrem niedrig sind plane ich übertrieben viele Räume mit Lautsprechern auszustatten.

Wenn ich wirklich alles, was nur irgendwie als Bereich für Musik im und ums Haus gedeutet werden kann mit Lautsprechern ausstatten will, dann komme ich auf 30 Lautsprecher

Ok davon bin gleich wieder abgerückt. draußen gibt's keine Boxen, da muss für Sommerparty halt etwas tragbares oder eine Musikanlage rausgestellt werden, kein Problem. Drinnen hab ich auch etwas bereinigt.

Somit komme ich aber immernoch auf etwa 24 Lautsprecher in 16 Zonen.

Natürlich gestaltet sich die Lautsprecher suche jetzt entsprechen schwierig. Nicht nur durch die Anzahl der LS und dem Preis sondern auch von der Optik der Abdeckungen. Der einbaulautsprecher von loxone ist so optisch das Optimum was ich finden konnte. Preislich vermute ich, dass man die Marke mit bezahlt. deshalb habe ich weiter gesucht und bin auf die Lautsprecher der

"Pronomic CLS" Reihe

gestoßen.

Optisch top. Preislich ebensfalls, falls die jetzt akkustisch auch noch okay sind, dann würde ich mir eine teurere und aufwendigere Alternative inklusive Selbstbau einer passenden Magnetabdeckung ersparen.

Jetzt wo ich den ganzen Text geschrieben habe wird mir klar, warum bestelle ich mir nicht einfach zwei Exemplare zum testen. Naja jetzt wo alles getippt ist, würde mich trotzdem interessieren ob ihr mit diesen LS bereits Erfahrungen gemacht habt.

Könnt ihr etwas zu Audioqualität sagen?

Viele Grüße

Toni

PS: Wenn ich mir die Teile dann bestellt habe werde ich natürlich von meinem Erfahrungen berichten.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
2 Kommentare
Dein Kommentar