Erfahrungen zum kündigen des DSL Vertrages und abschliessens beim gleichen Anbieter (1&1)

Hallo Leute ich bräuchte mal eure Erfahrungen zum Thema VDSL Kündigung und neu abschliessen.
Folgendes Problem vor etwas mehr als 2 Jahren habe ich bei 1und1 einen VDSL Vertrag abgeschlossen, bin bisher auch sehr zufrieden, ärgerlicherweise hab ich die Mindestvertragslaufzeit verpasst.
Jetzt muss ich natürlich mehr zahlen bis zum 14.5.2013.
Um dieses Problem zu beseitigen würde ich ganz gerne kündigen und den Vertrag neu abschliessen und die Festnetznummer mitnehmen.
Reicht es dafür einfach den alten Vertrag zu kündigen und einen neuen zum Zeitpunkt der Kündigung abzuschliessen oder muss ich um die Nummer zu behalten andere Wege gehen?

Ich habe mich mal angeschaut , auch das Angebot von o2 VDSL gesehen, dort wird mit gesagt das bis 16.000 geht laut Verfügbarkeitscheck und die Option Speed verfügbar ist (also 50.000) hat jemand mit denen Erfahrungen gemacht oder nutzen die ein anderes Netz als das der Telekom für VDSL?

Gruß svigo

5 Kommentare

Gibt es bei euch kein KabelDeutschland?

....... Primacom

mit KabelDeutschland hätte ich mir einige Probleme in den letzten Jahren gespart

Anrufen und um aktuelle Konditionen bitten. Vertrag gilt dann zwei Jahre zu den neuen Konditionen. Zwischenschritt Kündigung nicht erforderlich.

Ich habe O2 VDSL und bin damit zufrieden. Ich habe eine feste Geschwindigkeit von ca. 46-49 Mbit Down und 7-8 Mbit UP.

Ich bin mit easybell VDSL sehr zufrieden. Rufnummernmitnahme von 1&1 hat auch problemlos geklappt.

Eine Rufnummernmitnahme nach 1&1 VDSL ist z.b. gar nicht mal möglich. Nur bei Verträgen bis 16.000.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. PayPal, bekomme keine Transaktionen angezeigt55
    2. 2x 2€ pizza.de Gutscheine abzugeben55
    3. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren3643
    4. Was machen mit Restguthaben auf Vodafone Prepaid?510

    Weitere Diskussionen