Erfahrungen/Tipps für eine 5.1 Heimkinoanlage (Zusammenstellung)

10
eingestellt am 21. Dez 2017
Halli Hallo Liebe MD-Freunde,

ich bin momentan (seit knapp 3 Monaten schon^^) am überlegen mir eine 5.1 Hiemkinoanlage zuzulegen. So eine richtige. Nicht so ein 100€ Schrott. Soll schon einen geilen Sound abgeben. Eigentlich wollte ich die Komplettanlage von Harman Kardon (BDS 635). Dann sagte mir aber ein netter Saturn-Verkäufer, dass es nicht so schlau ist einen Receiver mit eingebauten Blu-ray-player zu kaufen, da diese wohl öfters mal Probleme machen. Nun entschied ich mich dann also auch rein Preistechnisch in Richtung Teufel. Zumindest was die Boxen angeht. den Receiver von Yamaha oder Ähnlichem.
Nun meine Frage:Hat hier irgendjemand Erfahrung in diesem Bereich und wüsste welche Kombis möglich sind und auch gut was her machen? Preislich möchte ich im Rahmen bei bis Max. 700€ bleiben. Ich hoffe ihr könnt mich da ein bisschen zu beraten vielen Dank schon einmal!



Zusätzliche Info
Diverses
10 Kommentare
Sorry, aber für 700 Euro bekommst du IMHO nicht mal ein gutes 5.1 Lautsprecher-Set.
Receiver und Blu Ray Player in einem ist nicht die beste Wahl da gib ich dem Verkäufer Recht !
Für 700€ inkl Verstärker wirds schwer was Ordentliches zu finden .....
Mein Tipp:
Beim hifi-forum anmelden und sich beraten lassen.
Mit 700 Euro werden sicher einige ein 2.0 / 2.1 System vorschlagen, welches ich persönlich bei dem Budget auch eher empfehlen würde.
Dennoch einfach mal vorbeischauen, sich die Regeln zum Posten von Kaufberatungen durchlesen, eine Skizze vom Aufstell-Zimmer machen und los gehts
Bearbeitet von: "Croshk" 21. Dez 2017
die hier:

amazon.de/Teu…4BU


teufel concept e magnum (power edition) : günstig, geil + hammer !
Bearbeitet von: "richie21" 21. Dez 2017
richie2121. Dez 2017

die …die hier:https://www.amazon.de/Teufel-Concept-Magnum-5-1-Power/dp/B000XG14BUteufel concept e magnum (power edition) : günstig, geil + hammer !


5 kleine und ein großer Quarkbecher
Bearbeitet von: "FliegendeRaupe" 21. Dez 2017
FliegendeRaupe21. Dez 2017

5 kleine und ein großer Quarkbecher



du bist eine echte bereicherung hier....
richie2121. Dez 2017

du bist eine echte bereicherung hier....


Ach komm richie. Ich hab euch doch alle lieb
FliegendeRaupe21. Dez 2017

Ach komm richie. Ich hab euch doch alle lieb





joooo.....du mich auch....äähh....ich dich auch....(it s xmas....^^)
Jamo 628 plus Subwoofer plus Receiver. Receiver gibt's regelmäßig gute für sagen wir um die 250, wenn du dann noch einen Subwoofer schießt für gute hundert bist du noch so ungefähr im Budget
Aber du hast für alles zusammen schon sehr auf Kante kalkuliert
Meine Empfehlung, hab ich so zu Hause.
Hat damals ohne Subwoofer, aber mit Denon Receiver glatte 800 gekostet. Ist also deutlich billiger geworden
Ob 100€ oder 700€ ist egal, ist beides Schrott

Und dann noch Teufel... Oh weia...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler