[Erfahrungsbericht] Adidas Online Shop / Kundenservice

eingestellt am 2. Jun 2015
Hallo zusammen,

ich muss gerade mal etwas Dampf ablassen was den Adidas Online Shop bzw. den "Kundenservice" angeht.

Vor ein paar Wochen habe ich dort zwei Schuhe bestellt.
Schuh 1: 114,90€ (rabbatiert) -25% Rabatt = ~86,17€ (so auch im Warenkorb)
Schuh 2: 159,95€ ohne jeglichen Rabatt
Gesamt: 246,12€

Bestellt habe ich die Schuhe auf Rechnung. Die Lieferung erfolgte schnell und alles war eigentlich bestens.
Dann habe ich per eMail die Rechnung als PDF erhalten, die absolut dubios war:
Schuh 1: 159,95€ - 57,06€ Rabatt (Discount onsite-markdown-all)
Schuh 2: 159,95€ - 16,72€ Rabatt (Discount)
Gesamt: 246,12€

Über die Rechnungsdarstellung habe ich mich noch gewundert, da der Gesamtbetrag aber gepasst hat, habe ich mir nichts weiter dabei gedacht. Daraufhin hätte ich ihm Nachhinein betrachtet schon nachhaken sollen.

Ich habe mich dann letztendlich für den Schuh 1 entschieden, den anderen zurückgeschickt und die 86,17€ bezahlt.

Zeitgleich zur Bestätigung der Rücksendung kam dann per Mail die 1. Mahnung. Ein Betrag von 16,72€.wäre noch offen.
Da es außerhalb der Geschäftszeiten war, habe ich per Kontaktformular den Sachverhalt geschildert und an adidas geschickt. Eine Rückmeldung sollte ich in 1-2 Tagen erwarten.
Die Rückmeldung seitens adidas beschränkte sich allerdings auf den Newsletter, den ich fast täglich erhalten habe (mit Rabattcodes...).
Eine Woche später habe ich nochmal mein Glück versucht und eine kurze Erinnerung an die erste Anfrage per Kontaktformular abgeschickt. Auch hierauf keine Antwort.

Letzte Woche habe ich dann die 2. bzw. letzte Mahnung erhalten und habe mich daraufhin telefonisch an den Kundenservice gewandt. Den Sachverhalt habe ich dann nochmals geschildert und nur die Aussage vom Hotline-Mitarbeiter erhalten, dass er das nicht entscheiden kann, allerdings weitergibt und ich innerhalb der nächsten 48 Stunden eine Rückmeldung per Mail erhalte.

Nun ist wieder fast eine Woche ohne Rückmeldung vergangen und ich habe mich heute nochmal an den Kundenservice gewandt. Eine halbe Stunde lang versuchte ich klarzumachen, dass ich den korrekten Betrag überwiesen habe und die Rechnung fehlerhaft wäre. Alles was ich mir anhören durfte war, dass bei ihm ein offener Betrag angezeigt wird und die Rechnung nicht fehlerhaft sei und er da nichts machen kann.
Die komischen Rabatte (z. B. 10,45% auf Schuh 2) hat er mir versucht so zu erklären, dass der auf den Schuh 1 gewährte Rabatt irgendwie auf den Schuh 2 aufgeteilt worden wäre.
Dass es vorher im Warenkorb und sogar bei mir im Kundenmenü (mehr oder weniger) korrekt angezeigt wird. hat ihn aber nicht wirklich interessiert. Er meinte sogar, dass es dort fehlerhaft sein könnte, aber die Rechnung stimmt auf jeden Fall.

Er hat mir dann noch vorgeschlagen, dass ich den offenen Betrag als Gutschein bekäme, den ich für den nächsten Einkauf verwenden kann. Dass mir dieser nichts bringt, wenn ich dann wegen einer fehlerhaften Rechnung trotzdem wieder Betrag X nachbezahlen muss, hat er dann zwar auch mehr oder weniger eingesehen, aber was anderes kann er nicht machen. Es hat mich ja schon gewundert, dass er wenigstens so etwas machen kann.

Er hat mir noch vorgeschlagen eine Beschwerde über ein entsprechendes Formular auf der Homepage einzureichen und hat mich dann auf das Kontaktformular verwiesen, über das ich schon zwei mal versucht habe Kontakt aufzunehmen. Ich habe ihm dann nochmals erklärt, dass ich dies bereits getan habe, aber nie eine Rückmeldung bekam.

Nach einer halben Stunde Telefonat und ohne Ergebnis bin ich mit ihm so verblieben, dass er das nochmal weitergibt und ich die Tage eine Rückmeldung erhalte. Vermutlich erhalte ich dann nochmal die gleiche Aussage oder es meldet sich wieder keiner. Ich stelle mich nochmal auf ein Gespräch am Montag ein...
Ich weiß allerdings nicht, was ich dann noch machen kann... einfach bezahlen und nie wieder dort bestellen? Es wären ja "nur 16,72€ aber das fuchst mich schon tierisch.

Sorry für den Roman, aber das musste einfach mal raus. Solche Probleme hatte ich bisher noch bei keinem Shop.

Falls das jemand durchgelesen hat und ihm in meinem Gedankengang ein Fehler aufgefallen ist, der das Ganze erklären würde, möge er mir bitte antworten.

Grüße
Samsonyte
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
11 Kommentare
Dein Kommentar