Erfahrungsbericht Softwarebilliger.de

Ich durfte die letzten Wochen eine ganz besondere Erfahrung mit Softwarebilliger.de machen:

Nach einem Deal auf mydealz habe ich bei einem Gebrauchtgerät zugeschlagen mit dem technischen und optischen Zustand "sehr gut".

Das erste Gerät wies leider im Standby ein sehr lautes Spulenfiepen auf und ging daher mit der Bitte um Umtausch zurück. Knapp 2 Wochen später erhielt ich ein Ersatzgerät ohne Fiepen. Leider war der optische Zustand miserabel und das Gehäuse war komplett mit Flecken bedeckt. Weder "sehr gut" noch sehe ich Flüssigkeitsschäden als normale Gebrauchsspuren an. Auch das Gerät ging zurück inkl. Rücktritt vom Kaufvertrag und mit der Bitte um Erstattung. Die Erstattung wurde mir per Email zugesagt. Eine Woche später bekomme ich von DHL eine Benachrichtigung, dass ein Paket von softwarebilliger.de auf dem weg ist. Die Annahme habe ich entsprechend verweigert.

Die Rückzahlung des Kaufbetrages wird nun verweigert, da ich ja die 14 Tage Widerrufsrecht überschritten hätte und ich somit keine Chance habe. Den Unterschied zwischen Widerruf und dem Rücktritt von einem Kaufvertrag aufgrund mangelhafter Lieferung konnte ich offensichtlich nicht deutlich genug erklären. Der Telefonsupport ist offensichtlich hilflos und überfordert. Entscheidungsträger verweigern ein Telefonat.

Mir wird daher wohl nichts anderes als ein gerichtliches Mahnverfahren inkl. Zivilklage bleiben. Paypalfall habe ich auch eröffnet aber steht noch aus.

Hatte jemand ähnliche Erfahrungen mit dem Support?


UPDATE:
Die Sache hat sich mittlerweile geklärt und mir wurde der volle Kaufpreis, wie zuvor zugesagt, erstattet. Die Supportstruktur scheint bei Softwarebilliger getrennt zu sein und der Support direkt vom Shop war weder hilfreich noch fähig bei der Sache zu helfen. Der Support der TYR Holding GmbH hat den Rücktritt nach kurzer Klärung sofort anerkannt. Offensichtlich tauschen sich beide Teams nicht automatisch zu den Vorgängen aus und man muss aufpassen, mit wem man gerade was abgesprochen hat. Daher alles nur ein internes Missverständis.

Nach meinem erklärten Rücktritt und der damaligen Zusage der Erstattung habe ich übrigens ein Ersatzgerät bei Softwarebilliger.de bestellt. Der Ersatzartikel entsprach der Beschreibung und ich bin damit zufrieden.

6 Kommentare

Viel Spass beim Klagen. Der Händler kann zweimal wegen desselben Mangels nachbessern. Da beim zweiten Gerät ein anderer Mangel bestand hast du aus meiner Sicht kein Recht vom Kaufvertrag zurück zu treten. Aber hab da auch nur gefährliches Halbwissen.

Verfasser

gdm41vor 24 m

Aber hab da auch nur gefährliches Halbwissen.


Du hast es erfasst und kannst nicht lesen. Der springende Punkt ist die Bestätigung der Erstattung per Telefon und Email. Der Händler hat den Rücktritt akzeptiert und weigert sich nun. Ich habe auf den Rücktritt vertraut und ein Alternativgerät gekauft.

Doch ich kann lesen, aber ich sehe deine Chancen immer noch als schlecht an.

Verfasser

gdm41vor 5 m

Doch ich kann lesen, aber ich sehe deine Chancen immer noch als schlecht an.


Den Grund hierfür hast du ja bereits selbst genannt

- gebrauchte Ware wegen Spulenfiepen und Flecken am Gehäuse zurückschicken
- Onlinepranger erstellen, aber keine Details angeben
- Kommentatoren mit "Du kannst nicht lesen" beleidigen

Ich schließe daraus,dass das Problem eher auf Käuferseite liegt ;-)

Wünsche auch viel Spaß bei der Klage. Microsoft hat das auch schon probiert: Microsoft bezieht doppelt Prügel
Meine Käufe bei Softwarebilliger waren bislang jedenfalls vollkommen problemlos.

Verfasser

iomervor 22 m

- gebrauchte Ware wegen Spulenfiepen und Flecken am Gehäuse zurückschicken- Onlinepranger erstellen, aber keine Details angeben- Kommentatoren mit "Du kannst nicht lesen" beleidigenIch schließe daraus,dass das Problem eher auf Käuferseite liegt ;-)Wünsche auch viel Spaß bei der Klage. Microsoft hat das auch schon probiert: Microsoft bezieht doppelt Prügel ;)Meine Käufe bei Softwarebilliger waren bislang jedenfalls vollkommen problemlos.


Sorry aber wenn du bei WHD einen Artikel mit optisch "sehr gut" kaufst und es kommt ein total versifftes Gehäuse, schickst du es sicherlich auch zurück. Details habe ich genug gegeben und Emails poste ich hier sicherlich nicht.
Aber du weißt es ja besser weil du die Fotos gesehen hast

Ein Erfahrungsbericht ist kein Pranger, da gibt es andere Plattformen auf denen der Shop schon prominent vertreten ist. Mir ging es eher darum, ob noch andere die gleiche Erfahrung mit dem Shop gemacht haben.

Ich war mit dem Shop bisher auch immer zufrieden aber das änderte sich eben mit dem Support.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Schreibtischstuhl / Chefsessel bis 140 €?78
    2. Amazon - 30-tägige Rückgabegarantie66
    3. Vorankündigung: Neue Samsung Aktion ab 25.08. zum Galaxy S8 - "Hol dir eins…2526
    4. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt95232

    Weitere Diskussionen