[Erfahung] No Name Rasierklingen

Hat jemand Erfahrungen mit Billig Rasierklingen gemacht ?
Solche Noname Rasierer sieht man ja quasi in jedem Super- und Drogeriemarkt.

Kann jemand hier einen Empfehlen ? Oder lohnen sich die Dinger nicht ?
Hab nämlich keinen Bock darauf, ständig auf nen Gillette/Wilkinson Deal abzuwarten um die Preise halbwegs erträglich zu machen.

LG
Peter

10 Kommentare

Also ich finde im Verglech zu Rossmann führt dm die besseren Eigenmarken-Rasierer.
Kommt aber denke ich auf Bartwuchs, dicke der Haare und Empfindlichkeit der Haut an.

Rossmann 6fach-Klingen sind einwandfrei.

Bearbeitet von: "cltele" 2. September

Hab mich gerade gefragt, warum ~10ct/Klinge zu teuer sein soll.

Aber es geht hier ja offensichtlich um Systemrasierer.
Bearbeitet von: "Draylin" 2. September

[quote=Draylin]Hab mich gerade gefragt, warum ~1ct/Klinge zu teuer sein soll.[/quote]
1 ct/Klinge? Welche benutzt du denn? Die Klassiker Derby/Astra SP kosten eher 7ct bzw. 10ct pro Stück.
@pitchen: Kannst dir ja mal das hier durchlesen: mydealz.de/dea…710
Bearbeitet von: "Mokka728" 2. September

überleg dir evtl. einen Umstieg auf einen elektrischen Nassrasierer gibt es schon für 100€, Scherkopf hält ca 1 Jahr & die Kosten für einen neuen Scherkopf sind günstiger als Klingen

Mokka728

1 ct/Klinge? Welche benutzt du denn? Die Klassiker Derby/Astra SP kosten eher 7ct bzw. 10ct pro Stück. :{@pitchen: Kannst dir ja mal das hier durchlesen: http://www.mydealz.de/deals/oldschool-nassrasur-mit-rasierhobel-einsteigerset-29710


Ist geändert, ich bin zu blöd zum Rechnen.

Danke, ich werde mal den Rasierer von Rossmann probieren.
Hobel, elektrischer Nassrasierer ist jetzt nicht so mein Ding X)

Kauf dir einen Hobel und zahlen pro Klinge von Derby nur 3 Cent. Ich benutze allerdings ein Rasiermesser mit Wechselklinge.

Nazar

Kauf dir einen Hobel und zahlen pro Klinge von Derby nur 3 Cent. Ich benutze allerdings ein Rasiermesser mit Wechselklinge.



Gute Klingen hingegen sind die Personna (rot). Als schärfste Klinge gilt die Featther.
Die Klingen sind deutlich teuerer als die Derby, werden aber als deutlich angenehmer angesehen.
Die Derbys reichen je nach Bart und Hauttyp aber auch. Tipp: Vor dem ersten nutzen der Derbys einmal durch einen (Wein-)Korken ziehen.

Nazar

Kauf dir einen Hobel und zahlen pro Klinge von Derby nur 3 Cent. Ich benutze allerdings ein Rasiermesser mit Wechselklinge.




Habe keine Probleme mit den Klingen. Einfach guter Rasierschaum und etwas einwirken lassen. Die Unterschiede zwischen den Klingen sind für mich gering, dass der Preisunterschied nicht gerechtfertigt ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DVB-T2 Receiver810
    2. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    3. Ein etwas anderer Deal...1622
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1216

    Weitere Diskussionen