Erfahungen mit govost.com

4
eingestellt am 4. Jan 2016
Überlege das Guthaben meiner Simkarten zu übertragen.

Da der Anbieter eine Kopie vom Personalausweis möchte, wollte ich fragen ob jemand hier Erfahrungen mit dem Dienst hat?

Scheinbar wird es genutzt da verschiedene Gutscheine etc. aufgefüllt werden mussten laut Anbieter.

Vielen herzlichen Dank.
Zusätzliche Info
Diverses
4 Kommentare

Da bekommst du nur 50% des Handyguthabens als Guthaben gutgeschrieben.
Sind aber durchaus seriös denke ich.

Nun ja es hat eigentlich immere gut funktioniert. Ich habe einige SIM-Karten mit einem Tausch von 50% leer gemacht.
Aber gerade stelle ich fest daas zu den 50% nun auch nich eine Bearbeitungsgebühr von 10% bei Netflix dazu kommt.

Nun reicht es mir. Ich denke da werden Jugendliche extrem abgezockt.17406714-mwdAP.jpg
Das bezahlen von Gamecards über govost.com ist ja echt Wucher. Meinen Enkel habe ich gezeigt, das es für den Kauf übner dieses Portal zu einer Nutzungspauschale von bis zu 55% kommt. Somit "Arsch hoch" und die Karten selbst kaufen. Das reicht für einen Ausflug in die Stadt mit einem dicken Eis an der Ecke.
Finger Weg von diese scheiss seite . Ich habe mein guthaben in höhe von 100Euro aufgrladen. dann wollte ich für mein Bruder etwas kaufen . ich habe ein xbox code für 15 Euro bestellt da stand dass mein kauf vollständig war und ich auf mein code warten soll . Ich habe noch ein code geholt war auch vollstänsig . Kein code ist bei mir angekommen garnix ich habe Email zu denen geschick kein antwort wenn ich angerufen haben keine ist dran gekommen auf einmal haben die mein profil gelöscht ... mit 100Euro guthaben was ich bezahlt habe... (sorry wegen schlechtes deutsch)..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler