Erledigt

Hallo Gemeinde,

woran kann ich oder ein Händler bzgl. Gewährleistung / Garantie etc. feststellen,
dass es sich um einen Amazon WHD handelt (außer vielleicht am Preis).

Die Firmen schließen dies ja bei Gebrauchtwaren oft aus.

In zahlreichen Beiträgen wurde am Rande erwähnt, dass
es eine Möglichkeit gibt dies aus der Rechnung zu ersehen.

Ich kann nichts auffälliges finden....


Danke für Tipps und Tricks

11 Kommentare

Bei den Warehouse Deals steht immer in einer zusätzlichen Zeile des Artikels (letzte Zeile) so etwas wie "amzn1.wdsku....." auf der Rechnung. Das ist bei "normalen" Bestellungen nicht der Fall. Vor einigen Jahren war das auch nochmal eindeutiger und so wurde damals noch richtig "Warehouse Deals" draufgeschrieben.

Also ich hab selber bei einer von Philips beauftragten Werkstatt, die auch noch einige andere Herstellergarantien abwickelt, mitbekommen, dass Hersteller wohl so etwas auch oft nicht überprüfen lassen auch wenn in den Garantiebedingungen steht, dass nur der Erstkäufer Garantie erhalten soll.

Allerdings kaufst du bei den WHD immer noch bei Amazon - die übliche Amazongewährleistung für 24 Monaten greift und ist ja doch meist wesentlich besser (finanziell) und entspannter als die des Herstellers Online anmelden, zurückschicken und meist direkt das Geld, was man vor 1,x Jahren bezahlt hat zurück (trotz vielleicht massivem Preisverfall des Artikels)....

Garantie kannst du doch direkt über Amazon in Anspruch nehmen. Die haben bei mir unter anderem einen 18 Monate alten Bluray Player mit defekt ohne Probleme zurück genommen und Geld erstattet.

So wirklich erkennen kann man es vermutlich nur am Preis, wobei das für die Garantie kein Unterschied machen sollte. Wenn du im Laden ein Einzelstück aus der Ausstellung kaufst, ist es ja auch "gebraucht", da schon ausgepackt und angetatscht.

Des weiteren habe ich auch schon problemlos mit einer WHD Rechnung bei Nespresso Cashback bekommen.

Dem ersten Kommentar ist nicht mehr viel hinzuzufügen. Genau an dieser Zeile unter der Artikelbezeichnung kann man einen WHD Artikel erkennen.
Die Firmen erkennen ebenfalls z.T. einen WHD Artikel.
Habe einen Bekannten, der bei seiner defekten Fritzbox bei AVM mit einer solchen Rechnung keine Garantie in Anspruch nehmen konnte. Besonders bei den Fritzboxen verstehe ich es nicht, dass man bei einer relativ geringen Ersparnis den Verlust von 3 Jahren Garantie in Kauf nimmt.

Super... Vielen Dank !!!

Danke für die Tipps, welche Firmen genauer hinsehen. Bei Wiko ist es beispielsweise kein Problem mit einer WHD-Rechnung; Canon dagegen gilt als äußerst penibel.

Kommentar

Spucha

Dem ersten Kommentar ist nicht mehr viel hinzuzufügen. Genau an dieser Zeile unter der Artikelbezeichnung kann man einen WHD Artikel erkennen. Die Firmen erkennen ebenfalls z.T. einen WHD Artikel. Habe einen Bekannten, der bei seiner defekten Fritzbox bei AVM mit einer solchen Rechnung keine Garantie in Anspruch nehmen konnte. Besonders bei den Fritzboxen verstehe ich es nicht, dass man bei einer relativ geringen Ersparnis den Verlust von 3 Jahren Garantie in Kauf nimmt.



5 cm tippex :-))

Spucha

Dem ersten Kommentar ist nicht mehr viel hinzuzufügen. Genau an dieser Zeile unter der Artikelbezeichnung kann man einen WHD Artikel erkennen. Die Firmen erkennen ebenfalls z.T. einen WHD Artikel. Habe einen Bekannten, der bei seiner defekten Fritzbox bei AVM mit einer solchen Rechnung keine Garantie in Anspruch nehmen konnte. Besonders bei den Fritzboxen verstehe ich es nicht, dass man bei einer relativ geringen Ersparnis den Verlust von 3 Jahren Garantie in Kauf nimmt.


§ 263 StGB

Spucha

Besonders bei den Fritzboxen verstehe ich es nicht, dass man bei einer relativ geringen Ersparnis den Verlust von 3 Jahren Garantie in Kauf nimmt.



Sogar 5 Jahre

Spucha

Besonders bei den Fritzboxen verstehe ich es nicht, dass man bei einer relativ geringen Ersparnis den Verlust von 3 Jahren Garantie in Kauf nimmt.


5 Jahre AVM Garantie und 2 Jahre WHD Gewährleistung (die aus der Erfahrung für mich aber wie eine Garantie ist)
Also fehlen beim WHD Kauf 3 Jahre AVM Garantie, die ich aber dann bekommen würde, wenn ich ein Neugerät kaufe

Aus eigener Erfahrung:
Dell (Monitor) und Sigma (Objektiv für Canon) machen keine Probleme bei WHD und reparieren im Rahmen der eigenen Garantie.

Spucha

5 Jahre AVM Garantie und 2 Jahre WHD Gewährleistung (die aus der Erfahrung für mich aber wie eine Garantie ist). Also fehlen beim WHD Kauf 3 Jahre AVM Garantie, die ich aber dann bekommen würde, wenn ich ein Neugerät kaufe



Wie man es auch rechnet, wir sind uns also mit den 5 Jahren AVM Garantie einig und auch daran, dass der Verzicht auf die zusätzlichen 3 Jahre meist nicht durch die WHD-Ersparnis gerechtfertigt ist.Ich musste die Garantie schon zweimal in Anspruch nehmen (einmal Netzteil und einmal ein Boxdefekt).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Hotukdeals12
    2. Was mit Congstar Prepaid-Karten anstellen45
    3. Kostenlos Geld abheben London1112
    4. Amazon startet Business-Angebot33

    Weitere Diskussionen