Kategorien

    [erledigt] DSL Vertrag kündigen wenn in der neuen Wohnung schon ein Vertrag ist?

    Hallo,

    wenn ich in eine WG ziehe wo schon Telefon und inet liegt kann ich dann aus meinem 24 Monatsvertrag rauskommen?

    15 Kommentare

    Wenn dein alter Anbieter den Vertrag in deiner neuen Wohnung nicht weiterführen kann, hast du ein Sonderkündigungsrecht mit einer dreimonatigen Frist zum Monatsende.

    Sollte der Anschluss in der neuen WG MÖGLICH sein, dann hast du kein Sonderkündigungsrechts, vielleicht Kulanz mit viel Glück.

    Verfasser

    Tavest

    Sollte der Anschluss in der neuen WG MÖGLICH sein, dann hast du kein Sonderkündigungsrechts, vielleicht Kulanz mit viel Glück.


    Ist er nicht da nicht 2 Anschlüsse möglich sind^^



    Ich meine im Endeffekt muss ich das mit denen Regeln aber ich glaube ohne Anwalt komm ich da nicht raus ne?

    Kommentar

    Kommentar

    Tavest

    Sollte der Anschluss in der neuen WG MÖGLICH sein, dann hast du kein Sonderkündigungsrechts, vielleicht Kulanz mit viel Glück.



    Doch geht, wie jk222 schon sagte, mit 3 Monate Frist

    Es geht nicht darum ob da schon ein Anschluss in der Wohnung ist oder nicht sondern ob es möglich ist dass der Anbieter eine Verbindung dort freischaltet.

    Ist der Anbieter in der Gegend nicht vertreten -> Sonderkündigungsrecht
    Kann der Anbieter dort eine Verbindung freischalten -> Dein Problem dass du 2 Verträge gleichzeitig laufen lässt, theoretisch ist es nämlich möglich. Entsprechend ist es rechtlich so, dass du da nicht ohne weiteres raus kommst.

    Verfasser

    Tavest

    Es geht nicht darum ob da schon ein Anschluss in der Wohnung ist oder nicht sondern ob es möglich ist dass der Anbieter eine Verbindung dort freischaltet. Ist der Anbieter in der Gegend nicht vertreten -> Sonderkündigungsrecht Kann der Anbieter dort eine Verbindung freischalten -> Dein Problem dass du 2 Verträge gleichzeitig laufen lässt, theoretisch ist es nämlich möglich. Entsprechend ist es rechtlich so, dass du da nicht ohne weiteres raus kommst.


    Wie kann man denn 2 Anschlüsse bei einer Leitung haben? Also meinst du dass der Anbieter dann eine 2. Leitung legen könnte ^^

    Tavest

    Es geht nicht darum ob da schon ein Anschluss in der Wohnung ist oder nicht sondern ob es möglich ist dass der Anbieter eine Verbindung dort freischaltet. Ist der Anbieter in der Gegend nicht vertreten -> Sonderkündigungsrecht Kann der Anbieter dort eine Verbindung freischalten -> Dein Problem dass du 2 Verträge gleichzeitig laufen lässt, theoretisch ist es nämlich möglich. Entsprechend ist es rechtlich so, dass du da nicht ohne weiteres raus kommst.


    Ist problemlos möglich, hatte ich auch schon mal. Was zählt sind dann die Einwahldaten.

    Das geht, für eine Leitung braucht man 2 Kabel, sollten mehrere gebündelt sein und einige nicht belegt ist ein zweiter Anschluss möglich, dass du dann doppelt Zahlst ist dein Problem

    Verfasser

    Ok! Alles klar. Dann alle Fragen geklärt Gracias!!!

    (Übrigens mit 3 Monate Kündigungsfrist: das hätte mir leider nicht geholfen)

    Marshall

    Ok! Alles klar. Dann alle Fragen geklärt Gracias!!! (Übrigens mit 3 Monate Kündigungsfrist: das hätte mir leider nicht geholfen)


    Ist auch nicht wahr, deswegen ignorieren

    Verfasser

    Marshall

    Ok! Alles klar. Dann alle Fragen geklärt Gracias!!! (Übrigens mit 3 Monate Kündigungsfrist: das hätte mir leider nicht geholfen)


    Marshall

    Ich meine im Endeffekt muss ich das mit denen Regeln aber ich glaube ohne Anwalt komm ich da nicht raus ne?




    Die These das man mit Anwalt "leichter" solche Situationen lösen kann, ist sowieso krude... Damit macht man sich meist eine Lösung aus Kulanz kaputt, da dann andere Menschen zuständig sind. Die einfachen Sachbearbeiter mit ihren begrenzten Kulanzrechten sind im Normalfall entspannter unterwegs...

    Marshall

    Ok! Alles klar. Dann alle Fragen geklärt Gracias!!! (Übrigens mit 3 Monate Kündigungsfrist: das hätte mir leider nicht geholfen)


    ? Ich habe mein FTTH der Telekom nach umzug kuendigen koennen, da an der neuen adresse nicht verfügbar leider. Auch mit den drei Monaten frist. Also wahr ist das schon

    Evtl. mit dem Nachmieter reden, dass er / sie den Anschluss übernimmt.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Frage zu Gabelflügen44
      2. Welche Kreditkarte ? - Übersicht verloren1212
      3. Erfahrung mit Amazon - Smartphone Austausch1323
      4. 15 fach Punkte abgelehnt bei Payback wegen erneuter Bestellung!1117

      Weitere Diskussionen