Ersatz und Umstieg von Apple Iphone 5s auf Android

51
eingestellt am 10. Jul
Hallo,
ich habe mich über Jahre nicht mehr mit dem Thema Smartphone beschäftigt und nutze bisher mein altes IPhone 5s.
Da mich so manche Entwicklung bei Apple stört möchte ich nun wechseln und dann auf Android umsteigen.
Nun wäre meine Frage welches Smartphone kann man denn aktuell empfehlen?

- Es sollte von der Größe her möglichst nicht viel Größer sein als das 5s.
- Der Speicher sollte mittles sd/Micro-sd erweiterbar sein.
- LTE fähig auch im ländlichen Bereich, keine Ahnung was dieses Band 20 ist und ob das dazu wichtig ist.
- Die Kamera ist auch wichtig, da damit schon viele Bilder gemacht werden.
- 3,5mm Klinke Anschluss
- Akku mit langer Laufzeit
- neuste Android Version, möglichst wenig Spielerei

Würde mich über Empfehlungen freuen, da der Markt ja unglaublich und absolut unüberschaubar groß geworden ist.
Natürlich sind auch Asiatische Modelle Interessant.
Preislich wäre mein oberstes Limit bei 400-500€-
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
IPhone SE2 im Herbst.
prrvor 19 m

Er möchte auf android umsteigen.


Wird leider merken, dass es ein Fehler ist.
DomKvor 1 m

Wird leider merken, dass es ein Fehler ist.


Jo, das er es nicht schon früher gemacht hat
Ich hatte mein letztes Andoird als das Galaxy S2 neu war.
Damals bin ich umgestiegen weil das System ständig abgestürzt ist.
Nun ärgere ich mich über die Preispolitik, das wegfallen von Anschlüssen, Inkompaitibilitäten innerhalb der Apple Gruppe wenn das Produkt zu alt ist, schlechte Akku Leistungen zu diesem Preis, den Kunden für dumm halten wollen und erst nach langer Zeit mit der Wahrheit herausrücken.
Kompatibilität mit einem Windows PC, Übertragung von Daten nicht mit iTunes....die Liste könnte ich sehr lange fortführen.
Der Entschluss wieder auf Android umzusteigen ist für mich gefallen und das steht hier nicht zur Diskussion.
Und Ob das SE2 jemals kommt wage ich zu bezweifeln.
Bearbeitet von: "jfkgerd" 10. Jul
51 Kommentare
IPhone SE2 im Herbst.
DomKvor 6 m

IPhone SE2 im Herbst.


Er möchte auf android umsteigen.
Xiaomi Redmi Note 5
Huawei p10
prrvor 19 m

Er möchte auf android umsteigen.


Wird leider merken, dass es ein Fehler ist.
DomKvor 1 m

Wird leider merken, dass es ein Fehler ist.


Jo, das er es nicht schon früher gemacht hat
DomKvor 2 m

Wird leider merken, dass es ein Fehler ist.



Du wirst es auch nicht merken, das du ständig Denkfehler hast.
Ich hatte mein letztes Andoird als das Galaxy S2 neu war.
Damals bin ich umgestiegen weil das System ständig abgestürzt ist.
Nun ärgere ich mich über die Preispolitik, das wegfallen von Anschlüssen, Inkompaitibilitäten innerhalb der Apple Gruppe wenn das Produkt zu alt ist, schlechte Akku Leistungen zu diesem Preis, den Kunden für dumm halten wollen und erst nach langer Zeit mit der Wahrheit herausrücken.
Kompatibilität mit einem Windows PC, Übertragung von Daten nicht mit iTunes....die Liste könnte ich sehr lange fortführen.
Der Entschluss wieder auf Android umzusteigen ist für mich gefallen und das steht hier nicht zur Diskussion.
Und Ob das SE2 jemals kommt wage ich zu bezweifeln.
Bearbeitet von: "jfkgerd" 10. Jul
DomKvor 7 m

Wird leider merken, dass es ein Fehler ist.


Ich will ja dein Argument nicht komplett zerstören aber die Android Community ist größer und das um fast das 4fache (android 75% ios 22%)
Wenn er sagt es soll von der Größe ähnlich sein wie das 5S bleibt nicht viel. In dieser Kategorie kann man allenfalls Sony (Compact Modelle) oder eben doch das iPhone SE empfehlen.
Beides erfüllt dann voll seine Anforderungen (bis auf „neuste Android Version“ bei Apple(cheeky) )
Computer_Jayvor 2 m

Wenn er sagt es soll von der Größe ähnlich sein wie das 5S bleibt nicht vi …Wenn er sagt es soll von der Größe ähnlich sein wie das 5S bleibt nicht viel. In dieser Kategorie kann man allenfalls Sony (Compact Modelle) oder eben doch das iPhone SE empfehlen. Beides erfüllt dann voll seine Anforderungen (bis auf „neuste Android Version“ bei Apple(cheeky) )



hinsichtlich der Größe soll das bedeuten, dass mich die kleinst möglichen Alternativen interessieren. Das dies dann trotzdem 1-2 Zoll mehr ist, ist mir bewusst.
jfkgerdvor 1 m

hinsichtlich der Größe soll das bedeuten, dass mich die kleinst möglichen A …hinsichtlich der Größe soll das bedeuten, dass mich die kleinst möglichen Alternativen interessieren. Das dies dann trotzdem 1-2 Zoll mehr ist, ist mir bewusst.


Dann solltest du dir das huawai p 20 Lite anschauen ist ca 2 Zoll größer.
jfkgerdvor 2 m

hinsichtlich der Größe soll das bedeuten, dass mich die kleinst möglichen A …hinsichtlich der Größe soll das bedeuten, dass mich die kleinst möglichen Alternativen interessieren. Das dies dann trotzdem 1-2 Zoll mehr ist, ist mir bewusst.



Moment mal, der Sprung von 4" auf 5-6" ist enorm.
Was allerdings die Auswahl erheblich erweitert.
Du solltest lieber mal in ein Laden gehen und dir deine Größe anschauen, die dir zusagt.
jfkgerdvor 9 m

Ich hatte mein letztes Andoird als das Galaxy S2 neu war.Damals bin ich …Ich hatte mein letztes Andoird als das Galaxy S2 neu war.Damals bin ich umgestiegen weil das System ständig abgestürzt ist.Nun ärgere ich mich über die Preispolitik, das wegfallen von Anschlüssen, Inkompaitibilitäten innerhalb der Apple Gruppe wenn das Produkt zu alt ist, schlechte Akku Leistungen zu diesem Preis, den Kunden für dumm halten wollen und erst nach langer Zeit mit der Wahrheit herausrücken.Kompatibilität mit einem Windows PC, Übertragung von Daten nicht mit iTunes....die Liste könnte ich sehr lange fortführen.Der Entschluss wieder auf Android umzusteigen ist für mich gefallen und das steht hier nicht zur Diskussion.Und Ob das SE2 jemals kommt wage ich zu bezweifeln.


Ob du bei Android dann viel glücklicher wirst weiß ich nicht. Die machen auch nicht ewig Updates wodurch dann Apps irgendwann nicht mehr funktionieren (Thema „Kompatibilität“ das du aufgeführt hast).
Akku hält ebenfalls nicht ewig. Wobei bei Apple doch meist problemlos das gesamte Standard-Smartphone-Leben (zudem aktuell die günstige Tauschaktion).
Transfer von Daten geht auch mit Alternativ-Programmen. Und ohne Programm wird es auch bei Android ein „Ordner durchklicken um herauszufinden wo denn die Daten jetzt abgespeichert sind“.
Beide Systeme haben Nachteile. Keines ist perfekt.
Das iPhone SE ist aktuell noch immer ein sehr gutes Angebot (mit 64 oder gar 128 GB brauchst du so schnell auch keinen zusätzlichen Speicher).
Aber eben, wenn du unbedingt mal was anderes willst (und nicht gleich 5 Zoll und größer gehen) bleibt eigentlich nur das Sony ZX1 Compact.
Computer_Jayvor 12 m

Ob du bei Android dann viel glücklicher wirst weiß ich nicht. Die machen a …Ob du bei Android dann viel glücklicher wirst weiß ich nicht. Die machen auch nicht ewig Updates wodurch dann Apps irgendwann nicht mehr funktionieren (Thema „Kompatibilität“ das du aufgeführt hast). Akku hält ebenfalls nicht ewig. Wobei bei Apple doch meist problemlos das gesamte Standard-Smartphone-Leben (zudem aktuell die günstige Tauschaktion). Transfer von Daten geht auch mit Alternativ-Programmen. Und ohne Programm wird es auch bei Android ein „Ordner durchklicken um herauszufinden wo denn die Daten jetzt abgespeichert sind“. Beide Systeme haben Nachteile. Keines ist perfekt.Das iPhone SE ist aktuell noch immer ein sehr gutes Angebot (mit 64 oder gar 128 GB brauchst du so schnell auch keinen zusätzlichen Speicher). Aber eben, wenn du unbedingt mal was anderes willst (und nicht gleich 5 Zoll und größer gehen) bleibt eigentlich nur das Sony ZX1 Compact.



Richtig. Die meisten Androidprodukte kannst du nach ca vier, fünf jahren in die Tonne kloppen - da gibt's nur paar Außnahmen, die aber der Community geschuldet sind. Sprich Custom-Roms etc..
Und gerade bei der kleinen Größe ist das iPhone SE - unabhängig vom Betriebssystem - praktisch ohne Konkurrenz.
jfkgerdvor 38 m

Ich hatte mein letztes Andoird als das Galaxy S2 neu war.Damals bin ich …Ich hatte mein letztes Andoird als das Galaxy S2 neu war.Damals bin ich umgestiegen weil das System ständig abgestürzt ist.Nun ärgere ich mich über die Preispolitik, das wegfallen von Anschlüssen, Inkompaitibilitäten innerhalb der Apple Gruppe wenn das Produkt zu alt ist, schlechte Akku Leistungen zu diesem Preis, den Kunden für dumm halten wollen und erst nach langer Zeit mit der Wahrheit herausrücken.Kompatibilität mit einem Windows PC, Übertragung von Daten nicht mit iTunes....die Liste könnte ich sehr lange fortführen.Der Entschluss wieder auf Android umzusteigen ist für mich gefallen und das steht hier nicht zur Diskussion.Und Ob das SE2 jemals kommt wage ich zu bezweifeln.


Ohne dich von deinem Entschluss abbringen zu wollen. Rein sachlich betrachtet wird sich nicht viel ändern von deinen Schmerzen. Sie sind nur anders verteilt.
Preispolitik, klar kann man sich drüber ärgern, wenn du aber davon ausgehst das du eine Smartphone besitzt das mittlerweile 2,5 Jahre alt ist und noch mindestens 2 Jahre Updates bekommt und selbst der Vorgänger dein 5S aus 2013 noch bis September 2019 (also dann 6 Jahre) Updates bekommt ist das P/L sicherlich auch unter einem anderen Licht zu betrachten.

Ich kenne kein Android Smartphone das 6 Jahre lang Updates bekommt (also auch Major Releases) - es sei denn man baut sich manuell etwas, das mag sein.

Akkuleistung bei so einem kleinen Gerät ist sicherlich bei anderen Smartphones auch nicht besser, solltest du vorher aber mal evaluieren, da das auch extrem auf deine Art der Benutzung ankommt.

Zum Thema Kompatibilität mit Windows. Ich weiss nicht welche Daten du übertragen willst, aber in Zeiten von iCloud, Dropbox und Google Photos werden die Einschränkungen was nicht geht immer kleiner. Wer allerdings illegale erworbene Musik oder Filme auf das iPhone bekommen will wird damit sicherlich nicht glücklich. Das ist dann sehr umständlich.

Zu Thema Inkompatibilität: Das wird bei Android eher schlimmer. Android Funktionen bei LG funktionieren nicht mit Samsung Geräten und diese Wiederum nicht mit XIAOMI. Da kommst du sicherlich vom Regen in die Traufe.

Auf das Thema, welches du sicherlich mit Kunden anlügen meinst: Ja, da hat man sicherlich nicht die beste Kommunikation geführt, aber wenn du glaubst das wird bei anderen Herstellern besser, was bringt dich zu der Erkenntnis?

Um Deine Frage auch zu beantworten, das einzige mit einer guten Kamera ist das Xperia™ X - allerdings auch 5" was ordentlich größer ist als das SE. Oder eben die Compact Version

Ansonsten sind die Kameras in diesem Bereich der kleinen Smartphones alle nicht der Bringer.

chip.de/tes…tml

Das ist aber eben sich schon fast 2 Jahre alt.
Bearbeitet von: "S4sch4" 10. Jul
Ich würde dir auch eher zum SE raten 😝
Hmmmm, danke erst mal für euer Feedback.
Ich war schon fest davon überzeugt das Betriebssystem zu wechseln.
Allerdings werde ich auf Grund der Argumente mir das SE nochmal genauer anschauen.
Das Sony gefällt mir überhaupt nicht.
Danke für euren Input
jfkgerdvor 3 m

Hmmmm, danke erst mal für euer Feedback.Ich war schon fest davon überzeugt …Hmmmm, danke erst mal für euer Feedback.Ich war schon fest davon überzeugt das Betriebssystem zu wechseln.Allerdings werde ich auf Grund der Argumente mir das SE nochmal genauer anschauen.Das Sony gefällt mir überhaupt nicht.Danke für euren Input


Was spricht eigentlich dagegen beim 5S zu bleiben? Ich meine bis 2019 bekommst du auf jeden Fall noch Updates. Dann kannst du auch auf das SE2 warten
Das Handy ist über 4 Jahre alt und zickt immer mehr rum.
Abgesehen vom Akku funktioniert der Fingerabdrucksensor nicht mehr, TouchID ist nicht mehr nutzbar.
Es hängt sich regelmäßig auf, Speicher ist mit 32GB zu klein.
DomKvor 54 m

Wird leider merken, dass es ein Fehler ist.


Seh ich auch so! Ich war im Mai auch auf Android umgesattelt und musste feststellen, dass es ein großer Fehler war. Die Liste der Android-Fehler bei der Kombination von Handy (Vernee Mars Pro) und Android ist sehr lang. Von daher bin ich wieder zurück zu iOS und superglücklich damit!

Ich würde nicht umsteigen.
l174rdvor 2 m

Seh ich auch so! Ich war im Mai auch auf Android umgesattelt und musste …Seh ich auch so! Ich war im Mai auch auf Android umgesattelt und musste feststellen, dass es ein großer Fehler war. Die Liste der Android-Fehler bei der Kombination von Handy (Vernee Mars Pro) und Android ist sehr lang. Von daher bin ich wieder zurück zu iOS und superglücklich damit!Ich würde nicht umsteigen.



Da hast du dir aber auch ein super Handy zum Testen herausgesucht.. Respekt.
Simon_Mitterstielervor 54 m

Ich will ja dein Argument nicht komplett zerstören aber die Android …Ich will ja dein Argument nicht komplett zerstören aber die Android Community ist größer und das um fast das 4fache (android 75% ios 22%)


1. Macht das Betriebssystem nicht besser
2. kenne ich die Statistik und da geht es um App-Downloads, nicht um Nutzer.

17906130.jpg
Bearbeitet von: "HaMo21" 10. Jul
pratwavor 1 h, 47 m

Xiaomi Redmi Note 5



mascarPWNevor 1 h, 42 m

Huawei p10



"Ich hätte gerne was kleines!" "Ich ignoriere dich einfach und weil ich Fanboy bin, empfehle ich dir nen Riesenchinaböller!"
Geh doch einfach mal in nen Mediamarkt / Saturn und schau dir nen paar Androide an. Dann wirst ja sehen ob es was für dich ist. Ansonsten das SE nehmen oder halt warten.
Hatte schon zig iPhones und Androide und komme mit beiden klar. Hat beides seine Vor-/Nachteile.
S4sch4vor 58 m

Ich kenne kein Android Smartphone das 6 Jahre lang Updates bekommt (also …Ich kenne kein Android Smartphone das 6 Jahre lang Updates bekommt (also auch Major Releases) - es sei denn man baut sich manuell etwas, das mag sein.


Da die durchschnittliche Akkulebendsdauer 3-4 Jahre beträgt und man im Schnitt alle 2 Jahre das Smartphone wechselt, ist das unerheblich.
Des weiteren sollte man sich vor dem Kauf informieren und diesen ganzen "TouchWiz" und Co-Mist erst gar nicht kaufen.
Stock-Android oder Lineage OS und es gibt weniger Kompatibilitätprobleme.
Bleib bei iOS. Die meisten Handys unter 5" sind Einsteigerhandys. iOS ist nicht schlecht, wenn man es lange genutzt hat. Ich selber hatte iOS und Android, nutze aber gerne Android, weil es viel kann. iOS hat aber auch seine Stärken, die du teilweise auf Android nicht in dem Maße kriegen wirst
Das Gras ist immer grüner auf der anderen Seite...
Bin letztens nach 7 Jahren Android auf iOS (iPhone SE) umgestiegen, und bin sehr glücklich damit. iTunes habe ich bis jetzt nicht gebraucht dank spotify und Dropbox, das Betriebssystem und die Updatepolitik sind ein Traum. Das SE ist über 2 Jahre alt und bekommt regelmäßig Updates, das kannte ich bei Android so nicht.
Das SE läuft mit seinen 2gb ram auch bei 10 offenen Apps noch flüssig, mein altes LG mit 2gb ram war oft bei 2 Apps schon überfordert. Ich hoffe sehr dass das SE einen Nachfolger unter 5“ und mit Audioanschluss bekommt, dann werde ich definitiv bei Apple bleiben.
Bearbeitet von: "hsarpei28" 10. Jul
hsarpei28vor 7 m

Bin letztens nach 7 Jahren Android auf iOS (iPhone SE) umgestiegen, und …Bin letztens nach 7 Jahren Android auf iOS (iPhone SE) umgestiegen, und bin sehr glücklich damit. iTunes habe ich bis jetzt nicht gebraucht dank spotify und Dropbox, das Betriebssystem und die Updatepolitik sind ein Traum. Das SE ist über 2 Jahre alt und bekommt regelmäßig Updates, das kannte ich bei Android so nicht.Das SE läuft mit seinen 2gb ram auch bei 10 offenen Apps noch flüssig, mein altes LG mit 2gb ram war oft bei 2 Apps schon überfordert. Ich hoffe sehr dass das SE einen Nachfolger unter 5“ und mit Audioanschluss bekommt, dann werde ich definitiv bei Apple bleiben.

17907074-egiNf.jpg

Wenn nicht hilft der, falls Lightning wegfallen sollte.
Ich hätte dir das Note 8 empfohlen weil es wirklich von der Ausstattung und Performance der Knaller ist. Ich habe es selbst seit es rausgekommen ist und bin überglücklich mit dem. Allerdings ist es ein Riesenklopper als Smartphone.
@jfkgerd Ich denke du solltest ein bisschen warten und die Frage nach den Sommerferien stellen. Dann bekommst du mindestens 50% weniger Apple-/ Android- Hate- Bullshit
Hol dir einfach ein OnePlus 6 und du wirst die Größe lieben.
Die meisten die sagen, man würde den Umstieg auf Android bereuen sind in meinen Augen Technikanalphabeten, die irgendein Schrott-Androiden für 80€ mal getestet haben.
Kenne so viele Leute mittlerweile die auf ein OnePlus 5 (oder 6), Pixel umgestiegen sind, die vermissen rein gar nichts mehr an iOS. Niemand von denen würde jemals wieder zurück wechseln. Ich bin auch nur bei iOS, weil ich halt viel mit anderen Apple Geräten arbeite. Ansonsten wäre ich schon längst bei einem Pixel 2 oder OnePlus 6.
Nicht viel größer als das 5s gibt's einfach nichts mehr außer das SE. Und ob ein SE 2 raus kommt, steht so was von in den Sternen...
Bearbeitet von: "SirTobiasFunke" 10. Jul
Persona_non_grata10. Jul

Da die durchschnittliche Akkulebendsdauer 3-4 Jahre beträgt und man im …Da die durchschnittliche Akkulebendsdauer 3-4 Jahre beträgt und man im Schnitt alle 2 Jahre das Smartphone wechselt, ist das unerheblich.Des weiteren sollte man sich vor dem Kauf informieren und diesen ganzen "TouchWiz" und Co-Mist erst gar nicht kaufen.Stock-Android oder Lineage OS und es gibt weniger Kompatibilitätprobleme.



Wer gibt denn an was der Schnitt ist? - Der TE hat sein Phone zum Beispiel schon 4 Jahre - passt also hier nicht. Warum kaufen denn Leute aller 2 Jahre ein neues Smartphone? - Weil es so günstig ist mit der Vertragsverlängerung, wobei der Trend eben klar zu Prepaid geht. Und warum ist es so günstig weil es eben kaum bis gar keinen Support gibt.
SirTobiasFunkevor 28 m

Hol dir einfach ein OnePlus 6 und du wirst die Größe lieben. Die meisten d …Hol dir einfach ein OnePlus 6 und du wirst die Größe lieben. Die meisten die sagen, man würde den Umstieg auf Android bereuen sind in meinen Augen Technikanalphabeten...


Dann verrate mir mal warum in fast allen IT Unternehmen das iPhone Standard ist? - Der TE ein kleines Smartphone und du kommst mit einem OnePlus 6
S4sch4vor 15 m

Dann verrate mir mal warum in fast allen IT Unternehmen das iPhone …Dann verrate mir mal warum in fast allen IT Unternehmen das iPhone Standard ist? - Der TE ein kleines Smartphone und du kommst mit einem OnePlus 6


Weil Apple vielleicht Business Lösungen anbietet? Ganz ehrlich, ich kenne Unternehmen die noch mit Windows XP und Blackberry arbeiten, was soll das heißen? Dass Windows XP/Vista/7 so gut ist???
Bearbeitet von: "SirTobiasFunke" 10. Jul
MalteFSvor 2 h, 58 m

Da hast du dir aber auch ein super Handy zum Testen herausgesucht.. …Da hast du dir aber auch ein super Handy zum Testen herausgesucht.. Respekt.


So ist es. Kenne sooo viele Leute die sich für 90€ einen China Böller mit vermein4GB RAM geholt haben (natürlich reinster Schrott) und dann meckern, Android läuft nicht so gut.
S4sch4vor 24 m

Wer gibt denn an was der Schnitt ist? - Der TE hat sein Phone zum Beispiel …Wer gibt denn an was der Schnitt ist? - Der TE hat sein Phone zum Beispiel schon 4 Jahre - passt also hier nicht. Warum kaufen denn Leute aller 2 Jahre ein neues Smartphone? - Weil es so günstig ist mit der Vertragsverlängerung, wobei der Trend eben klar zu Prepaid geht. Und warum ist es so günstig weil es eben kaum bis gar keinen Support gibt.



Einige Statistiken geben sogar 18 Monate an.
Wenn einer sein Phone 4 Jahre benutzt und 2 Andere nur ein Jahr, ist der Durchschnitt 2 Jahre -> passt also.
Durch Verträge gibt es eh alle 2 Jahre ein neues Handy. Durch Defekte (Akku, Gerät selbst), Diebstahl, Verlieren ect. wird es nochmal gedrückt.
Ich selber nutze seit ca. 15 Jahre Prepaid und meine Nutzungsdauer (Smartphone) ist ebenfalls ca. 2 Jahre.
In den letzten 3 Jahren hatte ich 4 Smartphones (Diebstahl, Verloren, Nokia 5 fürs Ausland und geschäftlich, Axon 7 privat)
Warum versuchst Du es nicht, mit einem guten und günstigen Androiden?
kimovil.com/de/…e-5

Vielleicht kommst Du ja schnell mit der Größe zurecht.
Falls nicht, kannst Du es beinahe zum Einkaufspreis wieder abstoßen.
Das schöne an MIUI ist, dass es sich vom Handling sehr an iOS anlehnt.

P.S.: bin selbst damals vom iPhone 5 aufs Redmi Note 3 umgestiegen und habe es keinen Tag bereut. Mittlerweile hab ich n Mi Mix 2 und bin begeistert
Bearbeitet von: "DerChecker" 10. Jul
Persona_non_grata10. Jul

Einige Statistiken geben sogar 18 Monate an.Wenn einer sein Phone 4 Jahre …Einige Statistiken geben sogar 18 Monate an.Wenn einer sein Phone 4 Jahre benutzt und 2 Andere nur ein Jahr, ist der Durchschnitt 2 Jahre -> passt also.Durch Verträge gibt es eh alle 2 Jahre ein neues Handy. Durch Defekte (Akku, Gerät selbst), Diebstahl, Verlieren ect. wird es nochmal gedrückt.Ich selber nutze seit ca. 15 Jahre Prepaid und meine Nutzungsdauer (Smartphone) ist ebenfalls ca. 2 Jahre. In den letzten 3 Jahren hatte ich 4 Smartphones (Diebstahl, Verloren, Nokia 5 fürs Ausland und geschäftlich, Axon 7 privat)



Du aber nicht der TE.... Um den geht es hier
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler