Ersatz-USB-Charger mit höherer Stromstärke benutzen: empfehlenswert?

eingestellt am 4. Mär 2016
Mein "nativer" USB-Charger für Sony xperia Ultra hat 1,5 A.
Was passiert, wenn ich einen anderen Charger benutze, und zwar mit 2 A? Gibt es kein nachhaltiges Schaden für die Battarie? Wird die Batterie einfach schneller augeladen?

8 Kommentare

Das Gerät nimmt sich nur was es braucht.

Kannst also nutzen.

Kein nachhaltiger Schaden, die Ladeelektronik deines Akkus zieht soviel Ampere wie sie braucht, keine Angst.
"Falsche" Spannung wäre ein Problem.

Sofern dein Gerät höhere Ladeströme zulässt, lädt es damit sogar schneller.

Richtig, ein Nexus 5 zB lädt mit einigen anderen als dem original Charger schneller. Ob das das dann so super für den Akku ist, ist die Frage.

Die Volt Zahl ist viel entscheidender. Also obacht.

Avatar

GelöschterUser37122

Kleingeldprinz

Die Volt Zahl ist viel entscheidender. Also obacht.



Ja? Dann ist es ja umso spannender, dass ein "normales" USB-Ladegerät im Regelfall schlicht und einfach 5V hat, egal ob 1,5A oder 2A...

fly

Richtig, ein Nexus 5 zB lädt mit einigen anderen als dem original Charger schneller. Ob das das dann so super für den Akku ist, ist die Frage.


Schädlich wird es eigentlich erst dann, wenn der Akku überlädt. Also voll ist und weitergeladen wird. Das müsste aber eigentlich jede Ladeelektronik in modernen Handys verhindern.

orcid

Schädlich wird es eigentlich erst dann, wenn der Akku überlädt. Also voll ist und weitergeladen wird. Das müsste aber eigentlich jede Ladeelektronik in modernen Handys verhindern.

Die Ladeelektronik sitzt doch afair genau genommen im Akku, oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Die Shoop (Qipu) App ist endlich online (Android + iOS) - kostenlos710
    2. Emmy-Deal gelöscht33
    3. Schon wieder ein neues Design? Aber ja doch! :)350901
    4. Erfahrungen mit KKG Technik122363

    Weitere Diskussionen