Erstausgabe 20 € Silbermünze BTN [für effektiv 20 € inkl. VSK]

Erstausgabe-Sensation 2016 – Die erste offizielle 20-Euro-Silbermünze "Rotkäppchen"
20,00 € *
inkl. MwSt. inkl. Versand

Dieser Artikel erscheint voraussichtlich am 4. Februar 2016

Auflage: Staatlich streng limitiert
Durchmesser: 32,5 mm
Erhaltung: Bankfrisch
Metall: Silber (925/1000)
Nominal: 20 Euro
Prägejahr: 2016
Prägequalität: Stempelglanz
Artikel-Nr.: IB3106003


Produktinformationen "Erstausgabe-Sensation 2016 – Die erste offizielle 20-Euro-Silbermünze "Rotkäppchen""
Im April 2015 überraschte das Bundesministerium für Finanzen mit einer sensationellen Neuigkeit: Ab dem Jahr 2016 ersetzen Gedenkmünzen mit einem Nominal von 20 Euro die aktuellen 10-Euro-Gedenkmünzen! Diese Nachricht ist historisch, denn zum allerersten Mal verausgabt die Bundesrepublik Deutschland 20-Euro-Gedenkmünzen aus massivem Silber (925/1000).

Bereits offizielle erschienene Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland haben bewiesen: Offizielle Erstausgaben versprechen höchste Wertsteigerungen!

Die bevorstehende Erstausgabe der deutschen 20-€-Silbermünze „Rotkäppchen“ wird die Nachfrage nach den offiziellen Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland noch einmal deutlich steigern.

Profitieren Sie von dieser Entwicklung. Reservieren Sie jetzt Ihr persönliches Exemplar dieser limitierten Erstausgaben. Die Silbermünze wird Anfang 2016 herausgegeben. Lassen Sie sich weiter von BTN informieren!



Copyright: BADV, Künstler: Elena Gerber, Berlin, Fotograf: Hans-Joachim Wuthenow, Berlin




Link:
btn-muenzen.de/541…hen

19 Kommentare

Warum nicht

Sind die Münzen für Anleger interessant? Um den Nennwert von 20 Euro zu übertreffen, müsste der Silberpreis auf mindestens 37,37 Euro pro Feinunze steigen. Am heutigen Vormittag kostete die Silberunze am Spotmarkt 15,35 Euro. Es wäre aus heutiger Sicht also ein Kursanstieg von 143 Prozent erforderlich. Anders ausgedrückt: Der Silberwert der neuen 20-Euro-Münze würde zum aktuellen Zeitpunkt lediglich 8,21 Euro betragen. Anleger dürfen also erst einmal abwarten und gespannt sein, wie der Silberkurs im Februar 2016 steht.

Weshalb? Die münze ist IMMER 20 Euro wert . Und wenn der Silber Preis steigt eben mehr ;-)

nein, die sind auf keinen Fall zu empfehlen !!!
Erst wurden die guten 10€ Münzen mit 925er Silber abgespeckt, nun gibt es sie zwar wieder allerdings mit 20€ Nennwert.
Ist unterm Strich immer noch Beschiss !
Und laßt euch nicht von den versprochenen Sammlerwertsteigerungen blenden, das wird eh nix.

Zahlen kannst du ja trotzdem mit der Münze ... Also verlieren geht ja nicht oder?
oO

Sensation 2016



X)

925er. Nein danke. Weiterhin keine konkrete Nennung der Auflage, stattdessen Gefasel von "Staatlich streng limitiert". Blah.

warum nicht. Gibt es keine Wertsteigerung, dann bezahle ich halt damit. Versandkostenfrei, also Verlust = 0. Ich kann nur gewinnen. Ich könnte natürlich 20,- Euro auf das gut alte Sparbuch legen, zu 0.5% Zinsen. X)

Der Silbergehalt wurde aid politischen Druck hin gesenkt. For win past Jahren war das noch anders... entsprechend hoeher werden die Muenzen gehandelt. Es ist zwar offizielles Zahlungsmittel aver kaum win Haendler akzeptiert die Zahlung

Kommentar

averagejoe

Der Silbergehalt wurde aid politischen Druck hin gesenkt. For win past Jahren war das noch anders... entsprechend hoeher werden die Muenzen gehandelt. Es ist zwar offizielles Zahlungsmittel aver kaum win Haendler akzeptiert die Zahlung



Woher hast du deine info? Supermärkte akzeptieren das also nicht?

averagejoe

Der Silbergehalt wurde aid politischen Druck hin gesenkt. For win past Jahren war das noch anders... entsprechend hoeher werden die Muenzen gehandelt. Es ist zwar offizielles Zahlungsmittel aver kaum win Haendler akzeptiert die Zahlung


Die muessen das akzeptieren, aber wenn die nein sagen, willst du wine Staatsaffaere draus machen? Und die osteuropaeische Hochqualifzierte an der Kasse, Chef heute nix da...habs mal MIT einer 10euro getestet...da ging nix

Ist Geld gewechselt.

Ironnic

nein, die sind auf keinen Fall zu empfehlen !!! Erst wurden die guten 10€ Münzen mit 925er Silber abgespeckt, nun gibt es sie zwar wieder allerdings mit 20€ Nennwert. Ist unterm Strich immer noch Beschiss ! Und laßt euch nicht von den versprochenen Sammlerwertsteigerungen blenden, das wird eh nix.


Kenne mich nicht damit aus, haben die ganzen 10 Euro Silbermünzen denn in all den Jahren keinerlei Wertsteigerung bekommen, also keinerlei Mehrwert durch Sammler oder so?

Kannst immer noch zur Bank und dort wechseln... Wenns anders nicht gehen sollte....
In Berlin konnte ich bei Reichert [Edeka] mit einer 10 € Silbermünze zahlen.... Ohne Probleme....

averagejoe

Die muessen das akzeptieren, aber wenn die nein sagen, willst du wine Staatsaffaere draus machen? Und die osteuropaeische Hochqualifzierte an der Kasse, Chef heute nix da...habs mal MIT einer 10euro getestet...da ging nix


Die Banken nehmen es an. Als Supermarkt würde ich das auch nicht annehmen, bedeutet ja nur zusätzlicher Aufwand.

averagejoe

Der Silbergehalt wurde aid politischen Druck hin gesenkt. For win past Jahren war das noch anders... entsprechend hoeher werden die Muenzen gehandelt. Es ist zwar offizielles Zahlungsmittel aver kaum win Haendler akzeptiert die Zahlung



Aber nur theoretisch... Grundsätzlich darfst du bis 200 Euro (maximal jedoch 50 Münzen) einen Einkauf mit Münzen zahlen. Aber es herrscht Vertragsfreiheit und daher kann ein Anbieter nur gewisse Zahlungsmittel annehmen (also z.B. keine 10 oder 20 Euro-Münze).

Ironnic

nein, die sind auf keinen Fall zu empfehlen !!! Erst wurden die guten 10€ Münzen mit 925er Silber abgespeckt, nun gibt es sie zwar wieder allerdings mit 20€ Nennwert. Ist unterm Strich immer noch Beschiss ! Und laßt euch nicht von den versprochenen Sammlerwertsteigerungen blenden, das wird eh nix.



Die älteren 10 Euro-Silber-Münzen waren zeitweise über den Silberpreis gestiegen... Es war also ein Gewinn theoretisch möglich.

Sammlerwert kann man bei der gewaltigen Auflage vergessen. de.wikipedia.org/wik…and

Das Problem beim bezahlen ist nicht das Geschäfte es auf Grund ihrer AGB verweigern )was sie ja nicht machen), sondern das viele diese Münzen nicht kennen und daher einfach Angst haben diese als Zahlungsmittel anzunehmen.
Nachher ist es nur ein Fake und dann stehen die Person als Volldepp da....annahme von Falschgeld.

Kommentar

averagejoe

Der Silbergehalt wurde aid politischen Druck hin gesenkt. For win past Jahren war das noch anders... entsprechend hoeher werden die Muenzen gehandelt. Es ist zwar offizielles Zahlungsmittel aver kaum win Haendler akzeptiert die Zahlung



Also du hat es in einem Supermarkt getestet und daraus schließt du, dass kein Supermarkt das akzeptiert. Mach dich nicht lächerlich.
Entweder hat es an dir gelegen, oder an der Kassiererin. Ich tippe, auf dich!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201661118
    2. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf1015
    3. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1525
    4. Krokojagd3743

    Weitere Diskussionen