Erstes Einkaufen für neue Wohnung

24
eingestellt am 2. Sep
Moin liebe Mydealzer,
am Freitag steht unser Umzug in die erste gemeinsame Wohnung an.
Wir brauchen jetzt eine Komplettaustattung Putzmittel, Waschmittel, Spülmaschinentabs etc. Öl, Essig, Gewürze...
Kann man da irgendwo klug sparen oder einfach in den Aldi/DM?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

24 Kommentare
Geh einfach zu den Supermärkten/Discountern und Drogerien in deiner Umgebung. Für den ersten Einkauf reicht das aus und du hast es sofort bei dir zuhause.

Später kannst noch immer umstellen und dein Waschmittel bei Amazon kaufen oder ähnliches.
Bearbeitet von: "Kloeffer1" 2. Sep
Also dm ist meist am günstigsten was Reiniger angeht und hat große Auswahl. Gewürze je nach Anspruch Aldi netto Lidl oder eben Rewe edeka ( speziellere Sachen )
Aldi & DM (mit Gutscheinen) wohl keine falsche Wahl.

Sinnvoll und mit Zettel einkaufen!
Macht für die meisten Null Sinn, sich zB ein Gewürzregal zu holen mit 20 Gewürzen... und ihr eh immer nur 3 nutzt.

Lieber wachsen lassen und sinnvoll kaufen. Gewürze verlieren auch mit der Zeit an Qualität. (OK, Qualität und Discounter )

(zB habe ich für maches gern Gewürzmühlen. Mit Keramik-Werk kosten die auch ne Ecke. Schon mal auf die Wunschliste für die Einweihnungsparty. Nicht das ihr da 4 Toaster bekommt)
Bearbeitet von: "tomsan" 2. Sep
Amazon-Sparabos mit Großpackungen. Bei den Großpackungen bekommt man teils schon ordentlich Rabatt und ab 5 Abos (Artikeln) gibts durch das Sparabo zusätzlich 15% Rabatt auf alles.

Kann dann nach der ersten Lieferung wieder storniert werden.
Bearbeitet von: "GenFox" 2. Sep
-Du kannst über die Rossmann-App sparen mit dem 10% Gutschein auf den gesamten Einkauf und durch verschiedene Aktionsgutscheine bzw. Rabatten.

-Such mal in der Mydealz-Suche nach der GzG Tabelle. Dort sind derzeit alle Artikel aufgelistet, die an einer Geld-zurück Aktion teilnehmen.

- Marktguru App

- Evtl gibt es noch einen Aktionsgutschein für Neukunden für Amazonfresh oder den Rewe-Lieferservice. Da kannst du bei der ersten Bestellung einige Euro sparen.
Bearbeitet von: "ykhan" 2. Sep
Für Drogierie zahlt man nicht, da gibt es doch ständig was kostenlos.
Am günstigsten ist immer noch Supermarkt-Mama
darthkeiler02.09.2019 16:29

Am günstigsten ist immer noch Supermarkt-Mama



Am geilsten sind die 'Filialen ' mit Lieferservice (checken, dass das Kind nicht verhungert)
Notubes02.09.2019 16:38

Am geilsten sind die 'Filialen ' mit Lieferservice (checken, dass das Kind …Am geilsten sind die 'Filialen ' mit Lieferservice (checken, dass das Kind nicht verhungert)


Liefet- Wasch- Bügel- Aufräum- und Putzservice.... hach ja... das waren noch Zeiten
Meine bessere Hälfte ist strikt dagegen diesen Service zu nutzen
lolnickname02.09.2019 15:32

Für Drogierie zahlt man nicht, da gibt es doch ständig was kostenlos.


Der wahre Mydealzer nimmt auch jeden Monat ein neues Axe-Deo, weils kostenlos ist.

Würde mir keinen Kopf machen, wo man sowas günstig bekommt. Ein Umzug selbst ist nie günstig und wenn man für Möbel und Elektronik schon recht viel ausgibt, was sind dann bitte ein paar Euro für Putzmittel, Waschmittel, Spülmaschinentabs usw? Ihr kauft ja keinen Jahresvorrat...

In dem Sinne: Genießt eure gemeinsame Wohnung und erkundet die lokalen Supermärkte und Discounter. Darauf wird es doch sowieso dauerhaft hinauslaufen
Ladet Eure Freunde ein und jeder soll etwas mitbringen.
jonix02.09.2019 17:26

Meine bessere Hälfte ist strikt dagegen diesen Service zu nutzen


Du hast ja noch drei Tage Zeit, um am Freitag keine Zeit für den Um- und Zusammenzug zu haben. Und anlässlich der Verzögerung überdenkt ihr eure hehren Absichten nochmal. <-;<

Zum Thema: Gäbe es Wohnungserstausstattungspakete für Reinungszeug oder/und Standardkochzutaten, dann wären die wohl eher Abzocke als Schnäppchen. Einfach 'ne Liste anfangen und bis Donnerstag ergänzen und dann alles bei Aldi und DM beschaffen. (-:=

Aber sowieso: Zieht ihr beide direkt aus den Elternhäusern in die gemeinsame Wohnung? Eltern sind ja vorratshaltend, großzügig und gutorganisiert. <-:<

GenFox02.09.2019 15:15

Amazon-Sparabos mit Großpackungen. Bei den Großpackungen bekommt man teils …Amazon-Sparabos mit Großpackungen. Bei den Großpackungen bekommt man teils schon ordentlich Rabatt und ab 5 Abos (Artikeln) gibts durch das Sparabo zusätzlich 15% Rabatt auf alles.Kann dann nach der ersten Lieferung wieder storniert werden.


Vom Prinzip her nicht schlecht und wer's noch wusste, der wird seine Kenntnisse in Zukunft sicher mal anwenden können. Konkret allerdings fiele mir so rein garnichts an, bei dem der Wohnungseinzug eine besonders gute Gelegenheit wäre zum Anschaffen (und Verbrauchen) größerer Gebinde. Also mal abgesehen von Komabier, Kotztüten, Knabberzeug und Kondomen.
Turaluraluralu02.09.2019 17:45

Du hast ja noch drei Tage Zeit, um am Freitag keine Zeit für den Um- und …Du hast ja noch drei Tage Zeit, um am Freitag keine Zeit für den Um- und Zusammenzug zu haben. Und anlässlich der Verzögerung überdenkt ihr eure hehren Absichten nochmal. <-;<Zum Thema: Gäbe es Wohnungserstausstattungspakete für Reinungszeug oder/und Standardkochzutaten, dann wären die wohl eher Abzocke als Schnäppchen. Einfach 'ne Liste anfangen und bis Donnerstag ergänzen und dann alles bei Aldi und DM beschaffen. (-:=Aber sowieso: Zieht ihr beide direkt aus den Elternhäusern in die gemeinsame Wohnung? Eltern sind ja vorratshaltend, großzügig und gutorganisiert. <-:<Vom Prinzip her nicht schlecht und wer's noch wusste, der wird seine Kenntnisse in Zukunft sicher mal anwenden können. Konkret allerdings fiele mir so rein garnichts an, bei dem der Wohnungseinzug eine besonders gute Gelegenheit wäre zum Anschaffen (und Verbrauchen) größerer Gebinde. Also mal abgesehen von Komabier, Kotztüten, Knabberzeug und Kondomen.


Wir reden hier nicht von riesigen Mengen und von Dingen die man vom ersten Tag an brauchen kann
zB
amazon.de/gp/…c=1
amazon.de/gp/…c=1
0,09€/Waschladung -> amazon.de/gp/…c=1
amazon.de/gp/…c=1
amazon.de/gp/…c=1


Genauso wie Spülmaschinentabs etc.
Bearbeitet von: "GenFox" 2. Sep
GenFox02.09.2019 17:49

Wir reden hier nicht von riesigen Mengen und von Dingen die man vom ersten …Wir reden hier nicht von riesigen Mengen und von Dingen die man vom ersten Tag an brauchen kannzBhttps://www.amazon.de/gp/product/B07NMGM8LX/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o08_s01?ie=UTF8&psc=1https://www.amazon.de/gp/product/B07CSCCX1X/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o05_s00?ie=UTF8&psc=10,09€/Waschladung -> https://www.amazon.de/gp/product/B07CRFWVW1/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o05_s00?ie=UTF8&psc=1https://www.amazon.de/gp/product/B07CRFWN6Q/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o05_s00?ie=UTF8&psc=1https://www.amazon.de/gp/product/B07CRHCK6G/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o05_s02?ie=UTF8&psc=1Genauso wie Spülmaschinentabs etc.


Wenn's braucht oder will, warum nicht? Aber das ist ja alles Zeug, wo der Einzug keine herausstechende Anschaffungsgelegenheit darstellt, sondern das braucht man sowieso fortlaufend. Den allerletzten Cent jenseits von Aldi muss man dann auch herausquetschen wollen - und dabei in Kauf nehmen, daß viele Markenprodukte von schlechterer Qualität sind als die Aldi-Eigengewächse.
GzG Thread hier kennst du?
Bearbeitet von: "bockenlg" 2. Sep
Geizi02.09.2019 17:40

Ladet Eure Freunde ein und jeder soll etwas mitbringen.


das is wirklich sinnvoll. oft bekommt man bei der einweihungsfeier doch recht brauchbare geschenke die man sich vorher vielleicht schon gekauft hat
Ich hab bei Lidl für meine Einweihungsparty Wellensittichfutter gekauft. Is richtig günstig und besteht fast nur aus Snacks die man sonst teurer kaufen muss
lolnickname02.09.2019 15:32

Für Drogierie zahlt man nicht, da gibt es doch ständig was kostenlos.



Nur leider nie Klopapier.....
lolnickname03.09.2019 14:24

Schlecker hat es fast verschenkt.


Selbst dann dürften die Vorräte mittlerweile aufgebraucht sein, oder?
jetzteinandererNick03.09.2019 14:35

Selbst dann dürften die Vorräte mittlerweile aufgebraucht sein, oder?


Da hab ich nie etwas geholt. Gab mal eine richtig gute Rabattkombination die auf das gesamte Sortiment eines Händlers ging, wo man dann quasi nichts zahlte. Da hab ich aus Platzgründen nicht so viel sperriges Klopapier kaufen können wie der Opa, außerdem war die Aktion auch nicht so gewollt. Aber noch scheiße ich auf deren Kosten Anstrengend finde ich es vorallem wenn man sich an bestimmte Marken gewöhnt hat die es halt offline nicht gibt. Hab mal einen Vorrat für mehrere Jahre Oral-B verschenkt weil ich nur noch Curaprox nehme. Generell hat Drogerie irgendwie einen Sonderstatus, der ganze Kram wird nicht schlecht. Könnte man also alles behalten, wenn man denn endlos Lagerraum hätte. Da man den aber nicht hat denkt man nach jeder leeren Zahnpastatube, Shampooflasche, ... was, wenn ich zu viel verschenkt hab und irgendwann wieder bezahlen muss
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen