Erstes Smartphone für meinen 11 jahrigen Sohn?

Hat jemand einen Tip für mich?
Habe eigentlich an S3 mini gedach, weil es im Preis so attraktiv ist. Oder gibt es in dieser Preiskategorie was besseres?

Danke.

26 Kommentare

ja ist schon ein solides Handy...hat meine Cousine(13) auch. wobei es halt die Frage ist ob das nicht etwas jung ist ;)...naja bin selber 21 also ka aber scheint mir eigentlich sehr jung

kommt auf die Anforderungen an...
wenn 4gb Speicher ausreichen, würde ich zum Vodafone smart 4 turbo, bzw. power raten...

gebrauchte s s3 für 100€ ist empfehlenswert.

Habe für meine Schwiegermutter auch das Vodafone Smart 4 turbo geholt. Für den Preis findet man kaum was besseres. Ansonsten würde ich zum Moto G raten

Moto e

Zte Grand Flexibel S
Kostet bei Amazon 100€.
Galaxy S3 Mini ist echt eine Zumutung. Schrottsmartphone.

ZTE Grand S Flex heißt es.

Ich hatte mein erstes Handy erst mit 14 oO

Heinoneon

Zte Grand Flexibel S Kostet bei Amazon 100€. Galaxy S3 Mini ist echt eine Zumutung. Schrottsmartphone.


5 Zoll für einen 11 jährigen, ist das ok?
Lohnt sich der Aufpreis für s4 mini?

Heinoneon

Zte Grand Flexibel S Kostet bei Amazon 100€. Galaxy S3 Mini ist echt eine Zumutung. Schrottsmartphone.


Das S3 Mini ist absolut keine Zumutung, finde ich. Ich finde es durchaus angebracht.

Zum Einstieg finde ich auch die günstigeren Huawei Modelle ganz passabel.

honor 3c (ca. 100€) wäre vielleicht noch eine Möglichkeit, hat 8gb Speicher, 5 Zoll display, quadcore Prozessor, jedoch kein LTE (sofern benötigt?! wobei das s3 mini auch kein LTE hat...)

Was ist mit dem hier:
ebay.de/itm…897
??

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. :-(

Wenn es das erste handy ist dann würde ich vom smartphone abraten und ein altes nokia kaufen. Das beste nokia was auch was her macht ist fuer mich das 8210. so lernt das kind noch mit einem handy zu telefonieren und nicht nur zu spielen. Ich bin auch davon überzeugt dass dann ein besseres grundverstaendnis fürs handy besitzen entsteht, sprich ein handy ist dazu da um erreichbar zu sein und nicht zum spielen.

Als apple fan würd ich sonst zum iphone 4 raten.

Ernstgemeinte Frage: Für was braucht ein 11-jähriges Kind ein Smartphone? oO

- erreichbar sein
- geht auf weiterführende Schule, muß mit dem Bus fahren....wer weiß.
- darf auch mal ein bisschen spielen, etc..
- ..er ist 11! Wann soll man mit der Technik anfangen?
Und der wichtigste Grund: Oma will im was zu Weihnachten schenken;)

GenaKrokodil

- erreichbar sein - geht auf weiterführende Schule, muß mit dem Bus fahren....wer weiß. - darf auch mal ein bisschen spielen, etc.. - ..er ist 11! Wann soll man mit der Technik anfangen? Und der wichtigste Grund: Oma will im was zu Weihnachten schenken;)



Preisfrage: Wer wird wohl ehr mal abgezockt? 11-jähriger mit 5,- € Handy (damit soll man auch erreichbar sein) oder 11-jähriger mit 100,- € Handy?

Mit Handy spielen ist auch sicherlich sehr gut für die Augen eines 11-jährigen...

Auf jeden Fall eine Otterbox als Hülle. :-)
Und erst mal fragen welche Smartphone seine Freunde haben. Man will ja nicht das er Ausgelacht wird wenn er mit einem Huawei kommt und alle haben ein Iphone6 plus.
Aber Spaß bei Seite. Mein Sohn hat ein Motorola Atrix für 200 € bekommen. Dank Otterbox lebt das Ding nach über 3 Jahren noch.

Bernare

Ernstgemeinte Frage: Für was braucht ein 11-jähriges Kind ein Smartphone? oO



Genau! Wo kommen wir da hin?

Erst wenn der Junge es geschafft hat 5 Liter Bier in 1 Stunde zu trinken, dann aber auch erst dann ist er reif genug für ein Handy!
P.S: Für einen Laptop häng einfach eine 0 jeweils an die Literzahl und die Stunden dran

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [SUCHE ELEKTRONIC] Generator Motor Magnete11
    2. Akku Ladegerät aa / aaa46
    3. Biete 3euro Pizza.de gutschein( alter gutschein) suche andere pizza.de guts…22
    4. neuer LTE Anschluss für Zuhause gesucht - Volumen Volumen Volumen56

    Weitere Diskussionen