Erstes Smartphone für Mutter kostenfalle aufgrund fehlbedinung was muss man beachten?

Hi community ich hab mal eine Frage an die Runde.

Da meine Mutter auf ihre alten Tage jetzt ein Smartphone haben will wollte ich mal fragen in was für eine kostenfalle ein unerfahrener Benutzer tapen kann und wie ich das vermeiden kann.

Mein erster Gedanke ist eine allnet Simkarte oder doch besser prepaid?

20 Kommentare

Drittanbieter/Sonderrufnummern sperren und eine Internetflat abschließen.

besho_

Drittanbieter/Sonderrufnummern sperren und eine Internetflat abschließen.


Das ist wirklich ganz wichtig, ist mir auch shcon 2mal passiert, beim 2. mal Gott sei Dank die Sperre drin gehabt

besho_

Drittanbieter/Sonderrufnummern sperren und eine Internetflat abschließen.


wie passiert sowas?

Hab für meine Mutter ne Netzclub-Karte geholt, weil prepaid und 100 MB gratis.
Die Werbung läuft auf ein separates Mailkonto und auf Werbe-SMS zu reagieren hab ich ihr streng verboten
Für Jemanden der wirklich wenig telefoniert gibt es nichts besseres, weil effektiv keine Kosten entstehen wenn man es nicht nutzt.
So kann sie jetzt auch Whatsapp nutzen und unterwegs ihre Emails abrufen, dafür reichen die 100 MB locker aus.

Natürlich auch hier Drittanbieter- und Sondernummern sperren!

besho_

Drittanbieter/Sonderrufnummern sperren und eine Internetflat abschließen.



Bei Mutter mit sicherheit weil sie keine ahnung hat worauf sie klickt

Kenn ich. Ich bin auf normales Nicht-Internethandy umgestiegen. Da kannst du schnell mal paar Hundert Euro los werden. Die Drittanbietersperre ist gut, aber schützt nicht vor eigenen Käufen. Bei VF kannst du dich vor Drittanbieter sperren, aber nicht, wenn du selbst was bei VF unwissentlich kaufst. Kam alles schon vor. 2x sogar. Neuerdings gibt es auf Facebook auch diese Klickfallen. Am Besten: normales Handy für Telefonieren

besho_

Drittanbieter/Sonderrufnummern sperren und eine Internetflat abschließen.


besho_

Drittanbieter/Sonderrufnummern sperren und eine Internetflat abschließen.


Bevor mir das selber passiert ist, hätte ich jedem gesagt, dem das passiert ist, du bist einfach zu blöde.

Beim 1. Mal weiß ich nicht wie, einfach mit Handy gesurft und später eine SMS bekommen, dass ich ein Video Abo abgeschlossen habe. Dann sofort die Hotline angerufen, die sich natürlich quer stellen. Haben mir aber eine 3. Anbietersperre reingemacht. Um die 5 € wiederzubekommen hätte ich einen riesigen aufwand betrieben müsse, was es mir nicht wert war.

Beim 2. Mal muss das irgendeine Werbung auf einer hust erotischen hust Seite gewesen sein. Da bekam ich aber keine SMS da Sperre vorhanden. Ich konnte das nur mein Vodafone sehen.

Also selbst wenn man denkt, dass man sich auskennt, schützt das keinesfalls.

besho_

Drittanbieter/Sonderrufnummern sperren und eine Internetflat abschließen.



Kann man eigentlich aus einer app heraus ausversehen eine Sonderrufnummer wählen oder welches risiko gibt es da?

freak1

Also selbst wenn man denkt, dass man sich auskennt, schützt das keinesfalls.


zu denken, sich auszukennen hat noch nie in irgendeiner situation geholfen X)

besho_

Drittanbieter/Sonderrufnummern sperren und eine Internetflat abschließen.



Eventuell können Apps (dubiose) unbemerkt PremiumSMS in Endlosschleife verschicken und dadurch Kosten verursachen.
Aber ansonsten zum THema Smartphone...billiges DualSIM Handy oder ein relativ gutes aus China importieren (Ulefone z.B. Be X - günstig, gutes Display, 4.5 Zoll)
Dann 1 Prepaidkarte mit günstigen Minutenpreisen und eine Netzclub Karte (oder Simyo Prepaid mit kostenloser Internetflat, 1 x im Jahr mit 5€ aufladen. Vorteil hier - Drosselung nicht so heftig wie bei netzclub)

besho_

Drittanbieter/Sonderrufnummern sperren und eine Internetflat abschließen.




Und wie wird das dann abgebuch einfach von der handyrechnung nach einem einfachen klick auf irgend eine seite?
Oder musstes du irgendwo deine nummer eingeben.


ansonsten ist mir vor kurzem aufgefallen, dass mein dad tatsaechlich noch eine MMS versendet hat!
weiss jetzt nicht ob man das sperren kann, aber auf jeden fall darauf hinweisen keine bilder per sms zu versenden!

besho_

Drittanbieter/Sonderrufnummern sperren und eine Internetflat abschließen.


Jo einfach von der Handyrechnung, wie gesagt beide mal nichts aktiv gemacht (außer Werbung weggeklickt), keine Bestätigung meiner Nummer, kein jetzt kaufen Feld, nüscht.

Hätte vorher auch nicht gedacht, dass es sowas gibt. Bei meinem Kollegen ging das über 2-3 Monate bis er das gemerkt hat. Der hat sich aber die Kohle wiedergeholt nach zig Mails und ner Menge Stress.

Wenn du die 3. Anbietersperre drin hast kann das nicht passieren.

Lol gerade gesehen noch einer


unbenanntg5o904lxuj.jpg

besho_

Drittanbieter/Sonderrufnummern sperren und eine Internetflat abschließen.


also mit drittanbietersperre gibt es keine möglichkeit - egal wie - dass geld abgebucht wird.
hab ich das jetzt richtig verstanden?

besho_

Drittanbieter/Sonderrufnummern sperren und eine Internetflat abschließen.


Jo außer natürlich ne Premium SMS, dann muss aber die App sozusagen ein Virus/Trojaner sein

grobian

also mit drittanbietersperre gibt es keine möglichkeit - egal wie - dass geld abgebucht wird. hab ich das jetzt richtig verstanden?



Es gibt dann natürlich so Sachen wie Auslandstelefonate/SMS etc.

freak1

Jo außer natürlich ne Premium SMS, dann muss aber die App sozusagen ein Virus/Trojaner sein


Wollt ihr den Rest einfach in Zukunft weglöschen?

J0rd4N

ansonsten ist mir vor kurzem aufgefallen, dass mein dad tatsaechlich noch eine MMS versendet hat! weiss jetzt nicht ob man das sperren kann, aber auf jeden fall darauf hinweisen keine bilder per sms zu versenden!

MMS werden auch bei eher untypischen Smilies verschickt. Das geht schneller, als man denkt. Ich weiß das daher, da ich bei meinem chinesischen Smartphone APN, Proxy, ... alles selbst einstellen muss und häufig Nachrichten nicht zugestellt werden können, weil ein "besonderer" Smilie im Text enthalten war (-> habe MMS-Zustellung/-Versand nicht eingerichtet).

Aber prinzipiell wurde das wichtigste gesagt: Drittanbietersperre! Alternativ könnte man, sofern man wegen MMS wirklich auf Nummer sicher gehen will, einfach die APN ändern in den Einstellungen.

Leute, macht doch nicht alle Fullquotes...

danke an alle

Beim surfen können Viren kommen die dir Geld abzocken mit miesen Tricks. Ich empfehle als Handy ein Windows Phone. Die Dinger sind sicher. Keine Viren oder Trojaner. Und sehr einfache Bedienunf

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Zoxs Abzocke912
    2. *New 3DS* plus Ladekabel als bundle für 127 EUR - REDCOON erhöht Rechnungsw…814
    3. Wo ist der Dashcam Deal hin?817
    4. Krokojagd 2016128368

    Weitere Diskussionen